Was ist Systemtest? Typen mit Beispiel

Was ist Systemtest?

Systemtest ist eine Teststufe, die das vollständige und vollständig integrierte Softwareprodukt validiert. Der Zweck eines Systemtests besteht darin, die End-to-End-Systemspezifikationen zu bewerten. Normalerweise ist die Software nur ein Element eines größeren computerbasierten Systems. Letztendlich ist die Software mit anderen Software-/Hardwaresystemen verbunden. Unter Systemtests versteht man eine Reihe verschiedener Tests, deren einziger Zweck darin besteht, das gesamte computerbasierte System zu testen.

Video-Erklärung zum Systemtest

Klicken Sie hier wenn das Video nicht zugänglich ist

Systemtests sind schwarzbox

Zwei Kategorien von Softwaretests

  • Schwarz Box Testen
  • Weiß Box Testen

Der Systemtest fällt unter die Schwarz box Testen Kategorie von Softwaretest.

Weiß box Testen ist das Testen der internen Funktionsweise oder des Codes einer Softwareanwendung. Im Gegensatz, Schwarz box oder Systemtest ist das Gegenteil. Der Systemtest umfasst die externe Funktionsweise der Software aus der Sicht des Benutzers.

Was überprüfen Sie beim Systemtest?

Beim Systemtest wird der Softwarecode für Folgendes getestetwing

Was ist Systemtest? Typen und Definition mit Beispiel

  • Testen der vollständig integrierten Anwendungen einschließlich externer Peripheriegeräte, um zu überprüfen, wie Komponenten miteinander und mit dem Gesamtsystem interagieren. Dies wird auch als End-to-End-Testszenario bezeichnet.
  • Überprüfen Sie alle Eingaben in der Anwendung gründlich, um die gewünschten Ausgaben zu überprüfen.
  • Testen der Benutzererfahrung mit der Anwendung. 


Das ist eine sehr grundlegende Beschreibung dessen, was mit Systemtests zu tun hat. Sie müssen detaillierte Testfälle und Testsuiten erstellen, die jeden Aspekt der Anwendung von außen testen, ohne einen Blick auf den eigentlichen Quellcode zu werfen. Um mehr über einen umfassenden Ansatz für diesen Prozess zu erfahren, lesen Sie weiter End-to-End-Tests.

Hierarchie der Softwaretests

Systemtest

Wie bei fast jedem Softwareentwicklungsprozess gibt es beim Softwaretest eine vorgeschriebene Reihenfolge, in der die Dinge erledigt werden sollten. Die folgendenwing ist eine Liste von Softwaretestkategorien, die in chronologischer Reihenfolge angeordnet sind. Dies sind die Schritte, die unternommen werden, um neue Software in Vorbereitung auf die Vermarktung vollständig zu testen:

  • Unit-Tests, die während der Entwicklung für jedes Modul oder jeden Codeblock durchgeführt werden. Unit Tests wird normalerweise vom Programmierer durchgeführt, der den Code schreibt.
  • Integrationstests werden vor, während und nach der Integration eines neuen Moduls in das Hauptsoftwarepaket durchgeführt. Dabei wird jedes einzelne Codemodul getestet. Eine Software kann mehrere Module enthalten, die oft von mehreren verschiedenen Programmierern erstellt werden. Es ist wichtig, die Wirkung jedes Moduls auf das gesamte Programmmodell zu testen.
  • Systemtests, die von einem professionellen Testagenten am fertigen Softwareprodukt durchgeführt werden, bevor es auf den Markt kommt.
  • Abnahmetests – Betatests des Produkts durch die tatsächlichen Endbenutzer.

Arten von Systemtests

Es gibt mehr als 50 Arten von Systemtests. Hier finden Sie eine umfassende Liste der Softwaretesttypen Klicken Sie hier. Nachfolgend haben wir Arten von Systemtests aufgeführt, die ein großes Softwareentwicklungsunternehmen normalerweise verwenden würde

  1. Usability-Tests - Der Schwerpunkt liegt hauptsächlich auf der Benutzerfreundlichkeit der Anwendung, der Flexibilität bei der Handhabung von Steuerelementen und der Fähigkeit des Systems, seine Ziele zu erreichen
  2. Load Testing - Es ist notwendig zu wissen, dass eine Softwarelösung unter realen Belastungen funktioniert.
  3. Regressionstests - Dabei werden Tests durchgeführt, um sicherzustellen, dass keine der im Laufe des Entwicklungsprozesses vorgenommenen Änderungen neue Fehler verursacht haben. Es stellt außerdem sicher, dass keine alten Fehler durch das Hinzufügen neuer Softwaremodule im Laufe der Zeit auftreten.
  4. Wiederherstellungstests - wird durchgeführt, um zu zeigen, dass eine Softwarelösung zuverlässig und vertrauenswürdig ist und mögliche Abstürze erfolgreich wiederherstellen kann.
  5. Migrationstests – Dies geschieht, um sicherzustellen, dass die Software problemlos von älteren Systeminfrastrukturen auf aktuelle Systeminfrastrukturen übertragen werden kann.
  6. Funktionsprüfung - Auch bekannt als funktionaler Vollständigkeitstest. Funktionsprüfung beinhaltet den Versuch, an mögliche fehlende Funktionen zu denken. Tester können während des Funktionstests eine Liste zusätzlicher Funktionalitäten erstellen, über die ein Produkt verfügen könnte, um es zu verbessern.
  7. Hardware-/Softwaretests – IBM bezeichnet Hardware-/Softwaretests als „HW/SW-Tests“. Dabei richtet der Tester seine Aufmerksamkeit auf die Interaktionen zwischen Hardware und Software während des Systemtests.

Welche Arten von Systemtests sollten Tester verwenden?

Es gibt über 50 verschiedene Arten von Systemtests. Die von einem Tester verwendeten spezifischen Typen hängen von mehreren Variablen ab. Zu diesen Variablen gehören:

  • Für wen der Tester arbeitet – Dies ist ein wichtiger Faktor bei der Bestimmung der Arten von Systemtests, die ein Tester verwenden wird. Die von großen Unternehmen verwendeten Methoden unterscheiden sich von denen mittlerer und kleiner Unternehmen.
  • Für Tests verfügbare Zeit – Letztlich könnten alle 50 Testarten genutzt werden. Oft ist es Zeit, die uns daran hindert, nur die Typen zu verwenden, die für das Softwareprojekt am relevantesten sind.
  • Dem Tester zur Verfügung stehende Ressourcen – Natürlich verfügen einige Tester nicht über die erforderlichen Ressourcen, um einen Testtyp durchzuführen. Wenn Sie beispielsweise als Tester für eine große Softwareentwicklungsfirma arbeiten, werden Sie wahrscheinlich teuer sein automatisierte Tests Software, die anderen nicht zur Verfügung steht.
  • Ausbildung zum Softwaretester – Für jede verfügbare Art von Softwaretests gibt es eine bestimmte Lernkurve. Um einen Teil der beteiligten Software nutzen zu können, muss ein Tester lernen, wie man sie benutzt.
  • Budget testen – Geld wird nicht nur für kleinere Unternehmen und einzelne Softwareentwickler, sondern auch für große Unternehmen zu einem Faktor.