Router vs. Switch – Unterschiede zwischen ihnen

Hauptunterschied zwischen Router und Switch

  • Router arbeiten auf Schicht 3 (Netzwerk) des OSI-Modells, während Netzwerk-Switches auf Schicht zwei (Datenverbindungsschicht) des OSI-Modells arbeiten.
  • Der Router speichert die IP-Adresse in der Routing-Tabelle, während der Switch die MAC-Adresse in einer Nachschlagetabelle speichert
  • Im Router verfügt jeder Port über eine eigene Broadcast-Domäne, und der Switch verfügt über eine Broadcast-Domäne mit Ausnahme des implementierten VLAN.
  • Router können sowohl in kabelgebundenen als auch in kabellosen Netzwerksituationen eingesetzt werden, Switches hingegen sind auf kabelgebundene Netzwerkverbindungen beschränkt.
  • Der Router bietet NAT-, NetFlow- und QoS-Dienste an, während der Switch keinen dieser Dienste anbietet.
  • In verschiedenen Arten von Netzwerkumgebungen (MAN/WAN) arbeitet der Router schneller, während der Switch in einer LAN-Umgebung schneller ist als ein Router.

Was ist ein Router?

Router sind Computernetzwerkgeräte, die zwei Hauptfunktionen erfüllen: (1) die Erstellung und Wartung eines lokalen Netzwerks und (2) die Verwaltung der in das Netzwerk ein- und ausgehenden Daten sowie der Datenbewegung innerhalb des Netzwerks.

Es hilft Ihnen auch dabei, mehrere Netzwerke zu verwalten und den Netzwerkverkehr zwischen ihnen weiterzuleiten.

In Ihrem Heimnetzwerk verfügt Ihr Router über eine Verbindung zum Internet und eine Verbindung zu Ihrem privaten lokalen Netzwerk. Darüber hinaus verfügen viele Router über integrierte Switches, mit denen Sie mehrere kabelgebundene Geräte anschließen können.

Router
Router

Was ist ein Schalter?

Ein Netzwerk-Switch ist ein Computernetzwerkgerät, das verschiedene Geräte in einem einzigen Computernetzwerk miteinander verbindet. Es kann auch verwendet werden, um Informationen in Form elektronischer Daten, die über Netzwerke gesendet werden, weiterzuleiten. Da der Vorgang der Verbindung von Netzwerksegmenten auch Bridging genannt wird, werden Switches üblicherweise als Bridging Devices bezeichnet.

Schalter
Schalter

Wie funktioniert der Router?

Ein Router verbindet mehrere Netzwerke und verfolgt den Netzwerkverkehr zwischen ihnen. Es verfügt über eine Verbindung zum Internet und eine Verbindung zu Ihrem privaten lokalen Netzwerk.

Darüber hinaus verfügen viele Router über integrierte Switches, mit denen Sie mehrere kabelgebundene Geräte anschließen können. Viele Router enthalten auch drahtlose Funkgeräte, mit denen Sie WLAN-Geräte verbinden können.

Wie funktioniert Switch?

Ein Netzwerk-Switch wird auch Bridging Hub, Switching oder MAC-Bridge genannt. Switch-Geräte verwenden MAC-Adressen, um Daten an das richtige Ziel weiterzuleiten. Das Betriebssystem auf der Datenverbindungsschicht verwendet Paketvermittlung, um Daten zu empfangen, zu verarbeiten und weiterzuleiten.

Ein Switch bietet Unterstützung beim Umgang mit den Daten und kennt die jeweiligen Adressen zum Versenden der Nachricht. Es kann entscheiden, für welchen Computer die Nachricht bestimmt ist, und die Nachricht direkt an den richtigen Computer senden. Die Effizienz des Switches kann durch die Bereitstellung einer schnelleren Netzwerkgeschwindigkeit verbessert werden.

Unterschied zwischen Router und Switch

Hier sind einige wichtige Unterschiede zwischen Router und Switch:

Unterschied zwischen Router und Switch

Router Schalter
Router arbeiten auf Schicht 3 (Netzwerk) des OSI-Modells. Netzwerk-Switches arbeiten auf Schicht zwei (Data Link Layer) des OSI-Modells.
Der Router bietet NAT-, NetFlow- und QoS-Dienste Switch wird solche Dienste nicht anbieten.
Speichern Sie die IP-Adresse in der Routing-Tabelle und verwalten Sie eine eigene Adresse. Speichern Sie die MAC-Adresse in einer Nachschlagetabelle und verwalten Sie eine eigene Adresse. Der Switch kann jedoch die MAC-Adresse lernen.
Netzwerkgerät 2/4/8 Ports. Ein Switch ist eine Multi-Port-Brücke. 24/48 Häfen.
Weniger Duplex In voller DuplexEs kommt also zu keiner Kollision.
Die Geschwindigkeitsbegrenzung beträgt 1–10 Mbit/s für die drahtlose Verbindung und 100 Mbit/s für die kabelgebundene Verbindung. Die Geschwindigkeitsbegrenzung für den Switch beträgt 10/100 Mbit/s.
Hilft Benutzern, eine schnellere Routing-Entscheidung zu treffen Wahrscheinlich wird eine kompliziertere Routing-Entscheidung getroffen
Der Router kann NAT ausführen Switches können kein NAT ausführen
In verschiedenen Arten von Netzwerkumgebungen (MAN/WAN) arbeitet der Router schnellerares wechseln. In einer LAN-Umgebung ist ein Switch schneller als ein Router.
Im Router verfügt jeder Port über eine eigene Broadcast-Domäne. Der Switch verfügt über eine Broadcast-Domäne außer VLAN.
Der Routerbetrieb dreht sich um IP-Adressen. Switches arbeiten mit MAC-Adressen, da sie innerhalb der Grenzen eines einzelnen Netzwerks betrieben werden.
Router können sowohl in kabelgebundenen als auch in kabellosen Netzwerksituationen eingesetzt werden. Switches sind auf kabelgebundene Netzwerkverbindungen beschränkt.

Anwendungen des Routers

Hier sind wichtige Anwendungen des Routers:

  • Erstellt ein lokales Netzwerk (LAN).
  • Es ermöglicht Ihnen, Ihre Internetverbindung auf alle Ihre Geräte aufzuteilen.
  • Verbinden Sie verschiedene Medien/Geräte miteinander
  • Führen Sie eine Firewall aus.
  • Die Router bestimmen, wohin Informationen von einem Computer zum anderen gesendet werden sollen
  • Paketweiterleitung, -vermittlung und -filterung.
  • Der Router stellt außerdem sicher, dass die Informationen tatsächlich das vorgesehene Ziel erreichen.
  • Verbindung zu a VPN

Anwendungen von Schaltern

Einige Anwendungen von Schaltern sind:

  • Ein Switch hilft Ihnen, den Datenfluss im Netzwerk zu verwalten.
  • Mittlere bis große LANs mit einer Reihe verbundener verwalteter Switches.
  • Schalter werden häufig in SOHO-Anwendungen (Small Office/Home Office) verwendet. SOHO nutzt meist einen einzigen Switch für den Zugriff auf die verschiedenen Breitbanddienste.
  • Es wird in a verwendet Computernetzwerk um die Geräte physisch miteinander zu verbinden.
  • Ein Switch kann Daten an jedes andere Gerät übertragen, entweder im Halbdu-Modusplex Modus oder Vollduplex Modus arbeiten können.

Vorteile des Routers

Hier sind einige Vorteile/Vorteile des Routers:

  • Es hilft, eine Netzwerkverbindung mit mehreren Maschinen zu teilen, was die Produktivität steigert.
  • Ein Router ermöglicht die organisierte Zustellung der Datenpakete, was dazu beiträgt, die Datenlast zu verringern.
  • Der Router bietet eine stabile und zuverlässige Verbindung zwischen Netzwerkhosts.
  • Router nutzen die alternativen Teile, falls der Hauptteil keine Datenpakete übertragen kann.

Vorteile von Switch

Hier sind die Vorteile/Vorteile der Verwendung von Switch aufgeführt

  • Es hilft Ihnen, die Anzahl der Broadcast-Domänen zu reduzieren.
  • Unterstützt VLANs, die bei der logischen Segmentierung von Ports helfen können
  • Switches können die CAM-Tabelle für die Port-zu-MAC-Zuordnung nutzen

Nachteile des Routers

Hier sind die Nachteile/Nachteile des Routers:

  • Verbindungen können langsam werden, wenn mehrere Computer ein Netzwerk nutzen. Diese Situation wird als Verbindungswartezeit bezeichnet.
  • Ein Router hilft mehreren Computern dabei, dasselbe Netzwerk zu nutzen, was die Geschwindigkeit verringern kann.

Nachteile von Switch

Hier sind die Vor- und Nachteile der Verwendung von Switch:

  • Nicht so gut wie ein Router, um Übertragungen einzuschränken
  • Kommunikation zwischen VLANs erfordert Inter-VLAN-Routing, aber heutzutage sind viele Multilayer-Switches auf dem Markt erhältlich.
  • Der Umgang mit Multicast-Paketen erfordert einiges an Konfiguration und richtigem Design.
  • Es hilft, die Anzahl zu reduzieren Broadcast-Domains.