XML vs. HTML: Was ist der Unterschied zwischen XML und HTML?

Was ist XML?

XML ist eine Auszeichnungssprache, die zum Speichern von Daten entwickelt wurde. Es wird häufig für die Übertragung von Daten verwendet. Dabei wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden. XML bietet Ihnen die Möglichkeit, Markup-Elemente zu definieren und eine benutzerdefinierte Markup-Sprache zu generieren. Die Grundeinheit im XML wird als Element bezeichnet. Die Erweiterung der XML-Datei ist .xml

Was ist HTML?

HTML ist die Auszeichnungssprache, die Ihnen beim Erstellen und Gestalten von Webinhalten hilft. Es verfügt über eine Vielzahl von Tags und Attributen zum Definieren des Layouts und der Struktur des Webdokuments. Es dient dazu, Daten formatiert anzuzeigen. Ein HTML-Dokument hat die Erweiterung .htm oder .html.

Sie können HTML-Code mit jedem einfachen Code-Editor bearbeiten, sogar mit Notepad. Der bearbeitete Code kann in jedem Browser ausgeführt werden. Browser rendern die verwendeten Tags und präsentieren den Inhalt, den Sie anzeigen möchten, mit oder ohne angewendete Formatierung.

Was ist der Unterschied zwischen XML und HTML?

Der Hauptunterschied zwischen XML und HTML besteht darin, dass XML ein Framework zum Festlegen von Auszeichnungssprachen (zum Speichern und Übertragen von Daten) ist. Im Gegensatz dazu ist HTML eine vordefinierte Auszeichnungssprache (beschreibt die Struktur einer Webseite).

SCHLÜSSELUNTERSCHIED

  • XML ist die Abkürzung für Extensible Markup Language, während HTML für Hypertext Markup Language steht.
  • XML konzentriert sich hauptsächlich auf die Übertragung von Daten, während HTML auf die Darstellung der Daten ausgerichtet ist.
  • XML ist inhaltsgesteuert, während HTML formatgesteuert ist.
  • Bei XML wird die Groß-/Kleinschreibung beachtet, während bei HTML die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet wird.
  • XML bietet Namespace-Unterstützung, während HTML keine Namespace-Unterstützung bietet.
  • XML ist für das Schließen von Tags streng, während HTML nicht streng ist.
  • XML-Tags sind erweiterbar, während HTML nur über begrenzte Tags verfügt.
  • XML-Tags sind nicht vordefiniert, während HTML über vordefinierte Tags verfügt.

Merkmale von XML

Google Trends HTML vs. XML
Google Trends HTML vs. XML
  • XML-Tags sind nicht vordefiniert. Sie müssen Ihre benutzerdefinierten Tags definieren.
  • XML wurde entwickelt, um Daten zu übertragen und nicht, um diese Daten anzuzeigen.
  • Der Markup-Code von XML ist für einen Menschen leicht zu verstehen.
  • Das gut strukturierte Format lässt sich leicht aus Programmen lesen und schreiben.
  • XML ist eine erweiterbare Auszeichnungssprache wie HTML.

Funktionen von HTML

Funktionen von HTML

Fragen zum Stapelüberlauf HTML vs. XML
  • Es handelt sich um eine einfache Sprache, die das Erstellen von Webseiten unterstützt.
  • Umfangreich genug, um die Einbettung von Multimedia-Inhalten in Dokumente zu unterstützen
  • Flexibel genug, um Hypertext-Links zu unterstützen

Beispiel für XML

<?xml version="1.0>
<address>
<name> Krishna Rungta</name> 
<contact>9898613050</contact>
<email>krishnaguru99@gmail.com </email>
<birthdate>1985-09-27</birthdate>
</address>

Beispiel für HTML

<!DOCTYPE html>
<html>
<head>
<title> Page title </title> </head>
<body>
<hl> First Heading</hl> <p> First paragraph.</p> </body>
</html>

Unterschied zwischen XML und HTML

Unterschied zwischen XML und HTML

Parameter XML HTML
Art der Sprache XML ist ein Framework zur Spezifikation von Auszeichnungssprachen. HTML ist eine vordefinierte Auszeichnungssprache.
Sprachtyp Groß- / Kleinschreibung beachten Groß- und Kleinschreibung wird nicht berücksichtigt
Strukturelle details Es ist vorgesehen Es ist nicht vorgesehen.
Zweck Datenübertragung Präsentation der Daten
Codierungsfehler Es sind keine Codierungsfehler zulässig. Kleinere Fehler werden ignoriert.
Leerzeichen Sie können in Ihrem Code Leerzeichen verwenden. Sie dürfen in Ihrem Code keine Leerzeichen verwenden.
Nesten Sollte angemessen erfolgen. Hat keine Auswirkung auf den Code.
Angetrieben durch XML ist inhaltsgesteuert HTML ist formatgesteuert
Ende der Tags Das schließende Tag ist in einem wohlgeformten XML-Dokument unerlässlich. Das schließende Tag ist nicht immer
erforderlich. Tag benötigt ein Äquivalent Tag aber Tag ist nicht erforderlich Etikett
Zitate Zitate rund um erforderlich
XML-Attributwerte?.
Für die Werte von Attributen sind keine Anführungszeichen erforderlich.
Objektunterstützung Objekte müssen durch Konventionen ausgedrückt werden. Hauptsächlich unter Verwendung von Attributen und Elementen. Bietet native Objektunterstützung
Keine Unterstützung Sie müssen xsi:nil für Elemente in einem XML-Instanzdokument verwenden und außerdem den entsprechenden Namespace importieren. Erkennt den Nullwert nativ.
Namensräume XML bietet Unterstützung für Namespaces. Es hilft Ihnen, das Risiko von Namenskollisionen bei der Kombination mit anderen Dokumenten zu beseitigen. Unterstützt das Konzept von Namespaces nicht. Namenskollisionen können entweder durch die Verwendung eines Präfixes in einem Objektmitgliedsnamen oder durch die Verschachtelung von Objekten vermieden werden.
Formatierungsentscheidungen Erfordert einen größeren Aufwand, um Anwendungstypen XML-Elementen und -Attributen zuzuordnen. Bietet direkte Zuordnung für Anwendungsdaten.
Größe Dokumente sind meist sehr umfangreich, insbesondere wenn bei der Formatierung ein elementzentrierter Ansatz verwendet wird. Die Syntax ist sehr kurz und liefert formatierten Text.
Parsen in Javascript Erfordert eine XML-DOM-Implementierung und Anwendungscode, um Text wieder in JavaScript-Objekte abzubilden. Zum Parsen von Text ist kein zusätzlicher Anwendungscode erforderlich. Zu diesem Zweck können Sie die Eval-Funktion von JavaScript verwenden.
Lernkurve Sehr schwierig, da Sie Technologien wie XPath, XML Schema, DOM usw. erlernen müssen. HTML ist ein einfacher Technologie-Stack, der Entwicklern vertraut ist.

Vorteile von XML

Hier liegen die wesentlichen Vorteile von XML:

  • Macht Dokumente system- und anwendungsübergreifend transportierbar. Mithilfe von XML können Sie Daten schnell zwischen verschiedenen Plattformen austauschen.
  • XML trennt die Daten von HTML
  • XML vereinfacht den Plattformwechselprozess

Vorteile von HTML

Following sind Vorteile der HTML-Sprache:

  • Browserschnittstellen für HTML-Dokumente sind einfach zu erstellen
  • Es funktioniert in einem System, das anders istwise unabhängig.
  • HTML ist leicht zu verstehen, da es eine sehr einfache Syntax hat
  • Sie können viele Tags verwenden, um eine Webseite zu erstellen.
  • Ermöglicht die Verwendung verschiedener Farben, Objekte und Layouts

Nachteile von XML

Hier sind einige Nachteile von XML:

  • XML erfordert eine Verarbeitungsanwendung
  • Die XML-Syntax ist anderen alternativen „textbasierten“ Daten sehr ähnlich transmission Formate, was manchmal verwirrend ist
  • Keine intrinsische Datentypunterstützung
  • Die XML-Syntax ist redundant
  • Erlaubt dem Benutzer nicht, seine Tags zu erstellen.

Nachteile von HTML

Hier sind einige Nachteile von HTML:

  • HTML fehlt es an Syntaxprüfung und Struktur
  • HTML ist für den Datenaustausch nicht geeignet
  • HTML ist nicht kontextbewusst
  • Mit HTML können wir den Informationsinhalt oder die Semantik des Dokuments nicht beschreiben
  • HTML ist nicht objektorientiert und daher keine erweiterbare und sehr instabile Sprache
  • Eine Datenspeicherung und ein Datenaustausch sind nicht möglich HTML.

Versionsverlauf HTML und XML

Geschichte von HTML

Version Jahr
HTML 1991
HTML 2.0 1995
HTML 3.2 1997
HTML 4.0 1997
HTML 4.01 1999
XHTML 2000
HTML 5 2014
HTML 5.1 2016
HTML 5.2 2017

Geschichte von XML

Version Jahr
XML1.0 1998
XML1.1 2004