So prüfen Sie die Gehaltsabrechnung in SAP: RPUAUD00

Sie können das SAP-Programm nutzen – RPAUUD00 um Änderungen in den Stammdaten festzustellen

Schritte zur Prüfung der Gehaltsabrechnung in SAP

Schritt 1) Während in der SAP-Transaktion SE38

Schritt 2) Geben Sie den Programmnamen RPUAUD00 ein

Schritt 3) Klicken Sie auf Ausführen

Lohn- und Gehaltsabrechnung in SAP prüfen: RPUAUD00

Schritt 4) Im nächsten Bildschirm von SAP, wählen Sie den Dokumenttyp aus, den Sie anzeigen möchten.

Lohn- und Gehaltsabrechnung in SAP prüfen: RPUAUD00

  • Langzeitdokument (empfohlen)

Für Revisionszwecke werden Langzeitdokumente genutzt. Am Infotyp vorgenommene Änderungen werden im gespeichert Datenbank oder kann sein archived. Langtexte werden bis zur Löschung gespeichert. Der archiving-Objekt aufgerufen wird PA_LDOC.

  • Kurzfristiges Dokument

Kurzfristige Dokumente werden in der Datenbank gespeichert. Kurzzeitdokumente werden anders ausgewertet als Langzeitdokumente – Kurzzeitdokumente werden nach Datum und Uhrzeit ausgewertet.

Schritt 5) Wählen Sie als Nächstes die Transaktionsklasse als Stammdaten aus

Lohn- und Gehaltsabrechnung in SAP prüfen: RPUAUD00

HR-Transaktionen werden in verschiedene Transaktionsklassen unterteilt, z

A – HR-Stammdaten (Verwaltung) – In den Tabellen PAxxxx gespeicherte Daten (wobei xxxx = SAP-Infotypnummer)

B – Bewerberdaten – In Tabelle PBxxx gespeicherte Daten (wobei xxxx = SAP-Infotypnummer)

Schritt 6) Geben Sie die Auswahlkriterien ein –

Lohn- und Gehaltsabrechnung in SAP prüfen: RPUAUD00

Hinweis: Geben Sie die SAP-Benutzer-ID in das Feld „Geändert von“ ein, um Änderungen zu ermitteln, die ein bestimmter Benutzer an einem Mitarbeiter vorgenommen hat

Schritt 7) Wählen Sie die Ausgabeoptionen und klicken Sie auf Ausführen

Lohn- und Gehaltsabrechnung in SAP prüfen: RPUAUD00

Schritt 8) Auf dem nächsten Bildschirm werden dem Mitarbeiter die vorgenommenen Änderungen angezeigt.

Lohn- und Gehaltsabrechnung in SAP prüfen: RPUAUD00

Dieser Prozess ist sehr nützlich für Regression der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Wenn ein Vergleich fehlerhaft ist und Sie nicht sicher sind, ob der Unterschied echt ist oder auf von Ihnen vorgenommene Stammdatenänderungen zurückzuführen ist, können Sie diesen Bericht ausführen und die Stammdatenänderungen überprüfen.