Excel Personal Finance: So erstellen Sie ein Budget in einer Excel-Vorlage

„Geld ist ein Werkzeug. Bei richtiger Anwendung entsteht etwas Schönes – bei falscher Verwendung entsteht ein Chaos!“ – Bradley Vinson

Es erfordert Disziplin, Geld richtig einzusetzen. In diesem Tutorial schauen wir uns an, wie wir Excel für persönliche Finanzen verwenden, um unser Budget und unsere Finanzen richtig zu verwalten. Wir werden Folgendes behandelnwing Themen.

Warum Budget verwalten?

Seien wir ehrlich: Die Welt, in der wir leben, wird durch Geld angetrieben. Wir gehen zur Schule, um einen guten Job zu finden, unternehmen Geschäfte und andere damit verbundene Aktivitäten mit dem Hauptziel, Geld zu verdienen. Wenn wir unsere persönlichen Finanzen nicht richtig verwalten, sind alle unsere Bemühungen umsonst.

Die meisten Menschen geben mehr aus als sie verdienen. Um finanziell erfolgreich zu sein, muss man sich angewöhnen, weniger auszugeben, als man einnimmt, und den Überschuss in Geschäftsvorhaben zu investieren, die das investierte Geld vervielfachen

Hauptkomponenten eines persönlichen Finanzsystems

Dies ist ein grundlegendes persönliches Finanzsystem, daher werden wir Folgendes berücksichtigenwing Komponenten;

  1. Voraussichtliches Einkommen – das ist das Geld, das Sie jetzt und in Zukunft verdienen wollen.
  2. Preis – Dies ist eine Liste der Artikel, die Sie voraussichtlich kaufen werden, mit Angabe der Mengen und der jeweiligen Preise
  3. Tatsächliches Einkommen – Dies ist das tatsächliche Geld, das Sie im Laufe der Zeit verdienen
  4. Tatsächliche Ausgaben – das ist das Geld, das Sie tatsächlich für den Kauf von Dingen ausgeben

Die Abweichung zwischen dem prognostizierten Einkommen und dem tatsächlichen Einkommen gibt uns den Leistungsindikator dafür, wie genau unsere Schätzungen sind oder wie hart wir arbeiten.

Die Abweichung zwischen Budget und tatsächlichen Ausgaben gibt uns den Leistungsindikator dafür, wie diszipliniert wir bei der Einhaltung eines Budgets sind.

Da das Sparen Teil des Ziels eines persönlichen Finanzsystems ist, gibt uns das tatsächliche Einkommen im Vergleich zu den tatsächlichen Ausgaben, beispielsweise auf monatlicher Basis, eine Vorstellung davon, wie viel wir im Laufe eines Jahres sparen würden.

Mit Excel persönliche Budgets festlegen und Einnahmen und Ausgaben erfassen

Wir haben uns die Komponenten eines persönlichen Finanzsystems angesehen und werden nun das, was wir bisher gelernt haben, nutzen, um die obige Excel-Arbeitsmappe für persönliche Finanzen umzusetzen. Wir werden für dieses Excel-Tutorial für persönliche Finanzen zwei Arbeitsmappen erstellen, eine für Einkommen und die andere für Budgets.

Wenn Sie mit diesem Tutorial fertig sind, sollten Ihre Arbeitsmappen wie folgt aussehen

Mit Excel persönliche Budgets festlegen und Einnahmen und Ausgaben erfassen

Mit Excel persönliche Budgets festlegen und Einnahmen und Ausgaben erfassen

Hier finden Sie die Schritte zum Erstellen eines persönlichen Budgets Excel:

Öffnen Sie Excel und erstellen Sie eine neue Arbeitsmappe

Einkommensnachweis

  • Benennen Sie Sheet1 in „Income“ um
  • Geben Sie die unten angezeigten Daten ein
  • Voraussichtliches monatliches Einkommen
S / N Beschreibung Betrag ($)
1 Gehalt 600.00
2 Freiberufliche Arbeiten 250.00
3 Anders 180.00
Gesamtsumme
Erwartetes Jahreseinkommen:

Tatsächliches Einkommen

S / N Beschreibung Betrag ($)
1 Gehalt 600.00
2 Freiberufliche Arbeiten 200.00
3 Anders 150.00
Gesamtsumme
Tatsächliches Jahreseinkommen:

Formeln für die Einkommenstabelle

Wir müssen jetzt;

  1. Berechnen Sie das monatliche Einkommen sowohl für das prognostizierte als auch für das tatsächliche Einkommen.
  2. Berechnen Sie das prognostizierte Jahreseinkommen und das tatsächliche Jahreseinkommen anhand der monatlichen Gesamtsumme.
  3. Finden Sie die Abweichung zwischen dem tatsächlichen und dem geplanten Jahreseinkommen
  4. Zeigen Sie Tipps, wie wir mit logischen Funktionen umgehen
  5. Verwenden Sie bedingte Formatierung, um hervorzuheben, wie gut wir unsere Finanzen verwalten

Tutorial-Übung 1

  1. Finden Sie die Summe aller monatlichen Einkommensquellen. Benutzen Sie die SUM Funktion. Tun Sie dies sowohl für das prognostizierte als auch für das tatsächliche monatliche Einkommen, um die persönlichen Finanzen in Excel zu verwalten.
  2. Ermitteln Sie das prognostizierte und tatsächliche Jahreseinkommen, indem Sie Ihre Antwort in Frage 1 mit 12 multiplizieren.
  3. Ermitteln Sie die Einkommensvarianz, indem Sie das prognostizierte Jahreseinkommen vom tatsächlichen Jahreseinkommen subtrahieren.
  4. Fügen Sie direkt unter den Tabellen eine Kommentarzeile hinzu. Verwenden Sie die IF-Funktionen, um „Sie müssen besonders hart arbeiten, um Ihre Einkommensziele zu erreichen“ anzuzeigen, wenn die Varianz kleiner als Null (0) ist. Andernfalls wird „Großartige Arbeit, intelligent und härter gearbeitet“ angezeigt.
  5. Verwenden Sie die bedingte Formatierung, um die Textfarbe in Rot zu ändern, wenn die Varianz kleiner als 0 ist, andernfalls ändern Sie die Textfarbe in Grün.

Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun sollen, lesen Sie die Artikel unter Formeln und Funktionenund Visualisieren von Daten mithilfe von Diagrammen in Excel.

Ausgabenblatt

Fügen Sie ein neues Blatt hinzu und benennen Sie es in „Ausgaben“ um

Geben Sie die Daten wie unten gezeigt ein

Preis

S / N Artikel Menge Preis Zwischensumme
1 Vermietung 12 210.00
2 Banknoten 12 100.00
3 Lebensmittel 12 230.00
4 Schule 2 500.00
5 Weitere Anwendungsbereiche 6 133.00
Endsumme:
Erwartete jährliche Einsparungen:

Tatsächliches Einkommen

S / N Beschreibung Menge Preis Zwischensumme
1 Vermietung 12 210.00
2 Banknoten 12 145.00
3 Lebensmittel 12 240.00
4 Schule 2 500.00
5 Weitere Anwendungsbereiche 6 233.00
Endsumme:
Tatsächliche jährliche Einsparungen:

Formeln für die Ausgabenübersicht

Wir müssen;

  1. Berechnen Sie die Zwischensumme
  2. Berechnen Sie die Gesamtsumme anhand der Zwischensummen
  3. Berechnen Sie die erwarteten jährlichen Einsparungen. Die erwartete jährliche Ersparnis ist die Differenz zwischen dem prognostizierten Jahreseinkommen und dem budgetierten Gesamtbetrag. Dies erfolgt auch für die tatsächlichen Einnahmen und tatsächlichen Ausgaben.
  4. Berechnen Sie die monatliche Sparvarianz
  5. Fügen Sie direkt unter den Tabellen eine Kommentarzeile hinzu. Verwenden Sie die IF-Funktionen, um „Sie müssen Ihre Ausgaben minimieren“ anzuzeigen. Wenn die Abweichung kleiner als Null (0) ist, wird andernfalls „Gute Arbeit bei der Einhaltung des Budgets“ angezeigt.
  6. Verwenden Sie die bedingte Formatierung, um die Textfarbe in Rot zu ändern, wenn die Varianz kleiner als 0 ist, andernfalls ändern Sie die Textfarbe in Grün.

Tutorial-Übung 2

Schreiben Sie Formeln, die die oben genannten Szenarien implementieren.

Visualisierung der Daten mithilfe von Diagrammen

Diagramme sind eine großartige Möglichkeit, unsere Daten zu visualisieren. Wir werden unserer Einkommenstabelle nun ein Kreisdiagramm für das voraussichtliche monatliche Einkommen hinzufügen. Das Bild unten zeigt unsere Daten

Visualisierung der Daten mithilfe von Diagrammen

Wie im obigen Bild markiert, sollte unser Diagramm nur die Daten für anzeigen

  1. Artikelspalte
  2. Zwischensummenspalte

Markieren Sie Elemente 1 bis 5 in der Artikelspalte

Halten Sie die Strg-Taste auf der Tastatur gedrückt und markieren Sie die Zwischensummen von 1 bis 5 in der Zwischensummenspalte.

Ihre Auswahl sollte wie im Bild unten dargestellt aussehen

Visualisierung der Daten mithilfe von Diagrammen

Klicken Sie im Hauptmenü auf die Registerkarte EINFÜGEN

Visualisierung der Daten mithilfe von Diagrammen

  • Verwenden Sie die Multifunktionsleiste der Diagramme, klicken Sie auf das Dropdown-Menü Kreisdiagramm und wählen Sie ein Kreisdiagramm Ihrer Wahl aus.
  • Ihr Kreisdiagramm sollte nun ähnlich wie das unten gezeigte aussehen

Visualisierung der Daten mithilfe von Diagrammen

Tutorial-Übung drei

Erstellen Sie Diagramme für die tatsächlichen Ausgaben, die prognostizierten Einnahmen und die tatsächlichen Einnahmen

Laden Sie die Excel-Budgetvorlage herunter

Zusammenfassung

In diesem Tutorial haben wir die in den vorherigen Tutorials erworbenen Kenntnisse erlernt und angewendet. Wir konnten unsere Daten auch mithilfe von Diagrammen visualisieren.