Über 34 Fragen und Antworten zum Agile Testing-Interview (2024)

Following ist eine Liste von Fragen und Antworten zum Agile Testing-Interview, die wahrscheinlich während des Interviews gestellt werden.

 

Fragen zum Agile Testing-Interview für Erstsemester

1) Wie sollten Sie als Tester vorgehen, wenn sich die Anforderungen ständig ändern?

Wenn sich die Anforderungen ständig ändern, sollten kontinuierlich agile Tester darauf achtenwing Ansatz

  • Schreiben Sie generische Testpläne und Testfälle, die sich auf die Absicht der Anforderung und nicht auf deren genaue Definition konzentrierentails
  • Um den Umfang der Änderung zu verstehen, arbeiten Sie eng mit den Produktbesitzern oder Geschäftsanalysten zusammen
  • Stellen Sie sicher, dass das Team die mit sich ändernden Anforderungen verbundenen Risiken versteht, insbesondere am Ende sprint
  • Bis die Funktion stabil ist und die Anforderungen festgelegt sind, sollten Sie warten, wenn Sie die Funktion automatisieren möchten
  • Änderungen können auf ein Minimum beschränkt werden, indem die Änderungen im nächsten Schritt ausgehandelt oder umgesetzt werden sprint

👉Kostenloser PDF-Download: Fragen und Antworten zum Agile Testing-Interview >>


2) Nennen Sie die Vor- und Nachteile von explorativem Testen (in Agile verwendet) und skriptbasiertem Testen.

Vorteile Nachteile
Versuchsforschung – Es erfordert weniger Vorbereitung – Einfache Änderung bei sich ändernden Anforderungen – Funktioniert gut, wenn die Dokumentation knapp ist – Es ist schwierig, dem Projektmanagement Fortschritt und Abdeckung zu präsentieren
Skriptbasiertes Testen – Bei Fallprüfungen anhand gesetzlicher oder behördlicher Anforderungen ist dies sehr nützlich – Die Testvorbereitung ist in der Regel zeitaufwändig – Die gleichen Schritte werden immer wieder getestet – Wenn sich Anforderungen ändern, ist es schwierig, Änderungen vorzunehmen

3) Erklären Sie den Unterschied zwischen Extreme Programming und Scrum?

Gedränge Extreme Programmierung (XP)
– Scrum-Teams müssen in der Regel in sogenannten Iterationen arbeiten sprints, die normalerweise zwischen zwei Wochen und einem Monat dauern – Das XP-Team arbeitet in Iterationen, die ein oder zwei Wochen dauern
– Scrum-Teams erlauben keine Änderungen in ihren Teams sprints – XP-Teams sind flexibler und ändern ihre Iterationen
– In Scrum priorisiert der Product Owner das Product Backlog, aber das Team entscheidet über die Reihenfolge, in der es die Backlog-Elemente entwickelt – XP-Teamarbeit in strenger Prioritätsreihenfolge, entwickelte Funktionen werden vom Kunden priorisiert
– Scrum schreibt keine technischen Praktiken vor – XP schreibt technische Praktiken vor

4) Was ist ein Epic, User Stories und Task?

Epos: Eine vom Kunden beschriebene Softwarefunktion, die im Produkt-Backlog aufgeführt ist, wird als episch bezeichnet. Epen werden in Geschichten unterteilt

Benutzergeschichten: Aus Kundensicht werden User Stories erstellt, die Projekt- oder Geschäftsfunktionen definieren, und in einem bestimmten Kontext bereitgestellt sprint wie erwartet.

Aufgabe: Weiter unten werden User Stories in verschiedene Aufgaben unterteilt

Fragen zum Agile Testing-Interview


5) Erklären Sie, was Re-Factoring ist.

Um die Leistung zu verbessern, wird der vorhandene Code geändert; Das ist Re-Factoring. Beim Re-Factoring bleibt die Funktionalität des Codes gleich


6) Erklären Sie, wie Sie die Geschwindigkeit messen können sprint mit unterschiedlicher Teamkapazität?

Bei der Planung a sprint Normalerweise ist die Geschwindigkeit des sprint wird auf der Grundlage einer professionellen Beurteilung auf der Grundlage historischer Daten gemessen. Die mathematische Formel zur Messung der Geschwindigkeit des sprint sind,

  • Zuerst – abgeschlossene Story-Punkte X Teamkapazität: Wenn Sie die Kapazität als Prozentsatz einer 40-Stunden-Woche messen
  • Zweitens – abgeschlossene Story-Punkte / Teamkapazität: Wenn Sie die Kapazität in Arbeitsstunden messen

Für unser Szenario ist die zweite Methode anwendbar.


7) Erwähnen Sie den Hauptunterschied zwischen sprint Backlog und Product Backlog?

Produktrückstand: Es enthält eine Liste aller gewünschten Funktionen und ist Eigentum des Produkteigentümers.

Sprint Rückstand: Es handelt sich um eine Teilmenge des Produkt-Backlogs, die dem Entwicklungsteam gehört und sich verpflichtet, es in einem zu liefern sprint. Es entsteht in Sprint Planungstreffen


8) Erwähnen Sie in Agile: Was ist der Unterschied zwischen der inkrementellen und der iterativen Entwicklung?

Iterativ: Die iterative Methode ist ein kontinuierlicher Prozess der Softwareentwicklung, bei dem die Softwareentwicklungszyklen wiederholt werden (Sprint & Releases), bis das Endprodukt erreicht ist.

Version 1: Sprint 1, 2 ... n

Release n: Sprint 1, 2….n

Inkrementell: Bei der inkrementellen Entwicklung wird die Systemfunktionalität in Inkremente oder Teile aufgeteilt. In jedem Inkrement wird jedes Funktionssegment durch disziplinübergreifende Arbeit bereitgestellt, von den Anforderungen bis zur Bereitstellung.


9) Erklären Sie, was Spike und Zero sind sprint in Agil? Was ist der Zweck davon?

Sprint Null: Es wird eingeführt, um einige Recherchen durchzuführen, bevor mit der ersten begonnen wird sprint. Normalerweise das sprint wird zu Beginn des Projekts für Aktivitäten wie das Einrichten der Entwicklungsumgebung, das Vorbereiten des Produkt-Backlogs usw. verwendet.

Spikes: Spikes sind Geschichten, die für Aktivitäten wie Forschung, Erkundung, Design und sogar Prototyping verwendet werden. Zwischen sprints, Sie können Spikes für die Arbeit im Zusammenhang mit technischen oder gestalterischen Problemen in Anspruch nehmen. Es gibt zwei Arten von Spikes: technische Spikes und funktionelle Spikes.


10) Was ist testgetriebene Entwicklung?

Testgetriebene Entwicklung oder TDD wird auch als testgetriebenes Design bezeichnet. Bei dieser Methode schreibt der Entwickler zunächst einen automatisierten Testfall, der neue Funktionen oder Verbesserungen beschreibt, und erstellt dann kleine Codes, um diesen Test zu bestehen later Refaktorisiert den neuen Code, um den akzeptablen Standards zu entsprechen.


11) Werden Prototypen und Wireframes häufig verwendet?

Prototypen und Wireframes sind Prototypen, die im Rahmen des empirischen Designs weit verbreitet sind.


12) Erklären Sie, was eine binäre Anwendungsschnittstelle ist.

Über verschiedene Systemplattformen und Umgebungen hinweg wird eine Spezifikation, die Anforderungen für die Portabilität von Anwendungen in binärer Form definiert, als Application Binary Interface bezeichnet.


13) Erklären Sie in Agile, Burn-Up- und Burn-Down-Diagramm?

Um den Projektfortschritt Burnup und Burndown zu verfolgen, werden Diagramme verwendet.

Burnup-Diagramm: Es zeigt den Fortschritt von Geschichten im Laufe der Zeit.

Burndown-Diagramm: Es zeigt, wie viel Arbeit noch für Überstunden übrig war.


14) Erklären Sie, was ein Scrum-Verbot ist.

Scrum Ban ist ein Softwareentwicklungsmodell, das auf Scrum und Kanban basiert. Es wurde speziell für Projekte entwickelt, die häufig gewartet werden müssen und unerwartete User Stories und Programmierfehler aufweisen. Mithilfe dieses Ansatzes wird der Arbeitsablauf des Teams so gesteuert, dass für jede User Story oder jeden Programmierfehler eine minimale Bearbeitungszeit erforderlich ist.


Fragen im Vorstellungsgespräch zur agilen Methodik für Tester

15) Was sind Story-Punkte/Aufwände/Skalen?

Es wird verwendet, um den Schwierigkeitsgrad der Geschichte zu besprechen, ohne tatsächliche Stunden festzulegen. Die am häufigsten verwendete Skala ist eine Fibonacci-Folge (1,2,3,5,8,13,….100), obwohl einige Teams eine lineare Skala (1,2,3,4…) und Zweierpotenzen (2, 1,2,4,8……) und Stoffgröße (XS, S, M, L, XL).


16) Erklären Sie, was ein Leuchtspurgeschoss ist.

Das Leuchtspurgeschoss ist eine Spitze mit der Strömung architecture, der aktuelle Satz an Best Practices, aktueller Technologiesatz, der zu Produktionsqualitätscode führt. Es handelt sich nicht um einen Wegwerfcode, sondern möglicherweise nur um eine eingeschränkte Implementierung der Funktionalität.


17) Was ist ein Test-Stub?

Ein Test-Stub ist ein kleiner Code, der eine unentwickelte oder vollständig entwickelte Komponente innerhalb eines zu testenden Systems ersetzt. Der Test-Stub ist so konzipiert, dass er die tatsächliche Komponente nachahmt, indem er spezifisch bekannte Ausgaben generiert und die tatsächliche Komponente ersetzt.


18) Was sind die Unterschiede zwischen RUP (Rational Unified Process) und Scrum-Methoden?

RUP SCRUM
– Der formale Zyklus ist in vier Phasen unterteilt, einige Arbeitsabläufe können jedoch gleichzeitig erfolgen - Jeder sprint ist ein vollständiger Zyklus
– Es wird ein formeller Projektplan verwendet, der mit mehreren Iterationen verbunden ist. – Kein End-to-End-Projektplan. Jeder nächste Iterationsplan wird am Ende der aktuellen Iteration festgelegt
– Der Umfang wird vor Projektbeginn vordefiniert und im Umfangsdokument dokumentiert. Während des Projekts kann der Umfang überarbeitet werden. – Es verwendet ein Projekt-Backlog anstelle von Scope-Scrum
– Zu den Artefakten gehören das Scope-Dokument, das formale funktionale Anforderungspaket und das System archiStrukturdokument, Entwicklungsplan, Testskripte usw. – Betriebssoftware ist das einzige formale Artefakt
– Empfohlen für langfristige, große Projekte auf Unternehmensebene mit mittlerem bis hohem Complexity – Empfohlen für schnelle Verbesserungen und Organisation, die nicht von einer Frist abhängig sind

19) Warum ist kontinuierliche Integration für Agile wichtig?

Kontinuierliche Integration ist für Agile wichtigwing Gründe dafür.

  • Es hilft, den Release-Zeitplan pünktlich einzuhalten, indem es Bugs oder Integrationsfehler erkennt
  • Aufgrund der häufigen Bereitstellung von agilem Code in der Regel alle sprint von 2-3 Wochen ist eine stabile Bauqualität ein Muss und kontinuierliche Integration stellt dies sicher
  • Dies trägt dazu bei, die Qualität und den fehlerfreien Zustand der Codebasis aufrechtzuerhalten
  • Durch die kontinuierliche Integration können mithilfe der automatischen Erstellungs- und Zusammenführungsfunktion die Auswirkungen der Arbeit an Zweigen auf den Hauptstamm überprüft werden, wenn Entwicklungsarbeiten an Zweigen durchgeführt werden

20) Welche Tests werden während Agile durchgeführt?

Die primären Testaktivitäten bei Agile sind automatisierte Unit-Tests und explorative Tests.

Abhängig von den Projektanforderungen kann ein Tester jedoch funktionale und nicht funktionale Tests für die zu testende Anwendung (AUT) durchführen.


Fragen zum Agile Testing-Interview für Erfahrene

21) Erklären Sie, was Geschwindigkeit in Agile ist.

Geschwindigkeit ist eine Metrik, die durch Addition aller Aufwandsschätzungen im Zusammenhang mit in einer Iteration abgeschlossenen User Stories berechnet wird. Es ermittelt, wie viel Arbeit Agile in einem erledigen kann sprint und wie viel Zeit wird benötigt, um ein Projekt abzuschließen.


22) Welche Eigenschaften sollte ein guter Agile-Tester mitbringen?

Ein guter Agile-Tester sollte Folgendes habenwing Qualitäten

  • Es sollte in der Lage sein, die Anforderungen schnell zu verstehen
  • Agile Tester sollten die Prinzipien und Konzepte von Agile gut kennen
  • Da sich die Anforderungen ständig ändern, sollte der Tester das damit verbundene Risiko verstehen
  • Basierend auf den Anforderungen sollte der agile Tester in der Lage sein, die Arbeit zu priorisieren
  • Die kontinuierliche Kommunikation zwischen Geschäftspartnern, Entwicklern und Testern ist ein Muss

23) Wer sind alle am Agile-Team beteiligt?

Im agilen Bereich sind dies die beiden wichtigsten Leads

  • Scrum Master: Es koordiniert die meisten Ein- und Ausgaben, die für ein agiles Programm erforderlich sind
  • Entwicklungsmanager: Sie stellen die richtigen Leute ein und entwickeln sie gemeinsam mit dem Team weiter

24) Erwähnen Sie im Detail, welche Rolle der Scrum Master spielt.

Zu den Hauptaufgaben des Scrum Masters gehören

  • Verstehen Sie die Anforderungen und setzen Sie sie in funktionierende Software um
  • Überwachung und Verfolgung
  • Berichterstattung und Kommunikation
  • Prozess-Check-Master
  • Qualitätsmeister
  • Hindernisse beseitigen
  • Konflikte lösen
  • Schützen Sie das Team und das Leistungsfeedback
  • Leiten Sie alle Besprechungen und lösen Sie Hindernisse

25) Erwähnen Sie, was die agilen Qualitätsstrategien sind?

Agile Qualitätsstrategien sind

  • Umfaktorisierung
  • Nicht-Solo-Entwicklung
  • Statische und dynamische Codeanalyse
  • Bewertungen und Inspektion
  • Wiederholung/sprint Demos
  • Alle Hände Demo
  • Leichte Meilensteinrezensionen
  • Kurze Feedbackzyklen
  • Standards und Richtlinien

26) Erwähnen Sie, welche Tools für Screenshots bei der Arbeit an agilen Projekten nützlich sein können?

Bei der Arbeit an agilen Projekten können Sie Tools wie verwenden

  • BugDigger
  • BugShooting
  • qTrace
  • Snagit
  • Feuer
  • Usersnap

27) Erwähnen Sie, welche Vorteile es hat, während des gesamten Projekts eine konsistente Iterationslänge beizubehalten.

Die Vorteile sind

  • Es hilft dem Team, den Fortschritt objektiv zu messen
  • Es bietet ein konsistentes Mittel zur Messung der Teamgeschwindigkeit
  • Es hilft, ein konsistentes Liefermuster zu etablieren

28) Wenn eine Zeitbox Der Plan muss neu priorisiert werden. Wer sollte ihn neu priorisieren?

Wenn eine Zeitbox Der Plan muss neu priorisiert werden. Er sollte das gesamte Team, den Produktbesitzer und die Entwickler einbeziehen.


29) Erwähnen Sie, was ein Burndown-Diagramm hervorheben sollte?

Das Burn-Down-Diagramm zeigt die verbleibende Arbeit, die vor Ablauf der Zeit abgeschlossen werden mussbox (Iteration) endet.


30) Erwähnen Sie, was der Unterschied zwischen Scrum und Agile ist?

  • Gedränge: Im Gedränge a sprint ist eine Grundeinheit der Entwicklung. Jede sprint Im Anschluss findet eine Planungsbesprechung statt, bei der die Aufgaben für die sprint werden identifiziert und geschätzt. Während jedes sprintDas Team erstellt den fertigen Teil eines Produkts
  • Agil: Bei Agile umfasst jede Iteration ein Team, das einen vollständigen Softwareentwicklungszyklus durchläuft, einschließlich Planung, Design, Codierung, Anforderungsanalyse, Unit-Tests und Abnahmetests, wenn ein Produkt den Stakeholdern vorgeführt wird

Mit einfachen Worten: Agile ist die Praxis und Scrum ist der Prozess, dem man folgen musswing diese Übung.


31) Erwähnen Sie, welche Herausforderungen mit der AGILE-Softwareentwicklung verbunden sind.

Zu den Herausforderungen bei der agilen Softwareentwicklung gehören:

  • Es erfordert mehr Tests und die Einbeziehung der Kunden
  • Es wirkt sich stärker auf das Management als auf Entwickler aus
  • Jede Funktion muss abgeschlossen sein, bevor mit der nächsten fortgefahren werden kann
  • Der gesamte Code muss einwandfrei funktionieren, um sicherzustellen, dass die Anwendung funktionsfähig ist
  • Es ist mehr Planung erforderlich

32) Wann sollte Agile nicht verwendet werden?

Vor der Verwendung Agile Methodik, du musst follo fragenwing Fragen

  • Ist die Funktionalität teilbar?
  • Ist der Kunde verfügbar?
  • Sind die Anforderungen flexibel?
  • Ist es wirklich zeitlich begrenzt?
  • Ist das Team kompetent genug?

33) Erklären Sie, wie Sie Scrum auf einfache Weise in Ihrem Projekt implementieren können.

Dies sind die Tipps, die bei der Implementierung von Scrum in Ihrem Projekt hilfreich sein können.

  • Bringen Sie Ordnung in Ihren Rückstand
  • Machen Sie sich ein Bild von der Größe Ihrer Product Backlog-Elemente
  • Klären sprint Anforderung und Dauer für den Abschluss sprint Rückstand
  • Berechnen Sie das Team sprint Budget festlegen und Anforderungen dann in Aufgaben aufteilen
  • Arbeitsbereich für die Zusammenarbeit – ein Zentrum für alle Teamdiskussionen, einschließlich Plänen, Roadmaps, wichtigen Terminen, Funktionsskizzen, Problemen, Protokollen, Statusberichten usw.
  • Sprint- Stellen Sie sicher, dass Sie jeweils eine Funktion abschließen, bevor Sie mit der nächsten fortfahren. A sprint sollte nicht abgebrochen werden, es sei denn, es gibt keine andere Option
  • Nehmen Sie an einem täglichen Stand-up-Meeting teil: Im Meeting müssen Sie erwähnen, was seit dem letzten Meeting erreicht wurde, was sie vor dem nächsten Meeting erreichen werden und was ihren Fortschritt behindert
  • Verwenden Sie das Burndown-Diagramm, um den täglichen Fortschritt zu verfolgen. Anhand des Burndown-Diagramms können Sie abschätzen, ob Sie auf dem richtigen Weg sind oder im Rückstand sind
  • Vervollständigen Sie jede Funktion sorgfältig, bevor Sie mit der nächsten fortfahren
  • Am Ende der sprint- etwas halten sprint Erwähnen Sie bei der Überprüfungsbesprechung, was in der Besprechung erreicht oder geliefert wurde sprint.

34) Erklären Sie, was unter Produkt-Roadmap zu verstehen ist.

Unter einer Produkt-Roadmap versteht man die ganzheitliche Betrachtung der Produktmerkmale, die die Produktvision schaffen.

Diese Interviewfragen helfen auch bei Ihrer mündlichen Prüfung