Unterschied zwischen Leitungsvermittlung und Paketvermittlung

Hauptunterschied zwischen Leitungsvermittlung und Paketvermittlung

  • Leitungsvermittlung ist eine Methode, die verwendet wird, wenn ein dedizierter Kanal oder eine Leitung eingerichtet werden muss, während Paketvermittlung eine Methode zum Gruppieren von über ein digitales Netzwerk übertragenen Daten in Paketen ist.
  • Bei der Leitungsvermittlungsmethode wird eine Nachricht in derselben Reihenfolge empfangen, in der sie von der Quelle gesendet wurde, während bei der Paketvermittlungsmethode Nachrichten in der gleichen Reihenfolge empfangen und am Ziel zusammengesetzt werden.
  • Bei der Leitungsvermittlung ist ein dedizierter Pfad zwischen der Quelle und dem Ziel erforderlich, bevor die Datenübertragung beginnt. Bei der Paketvermittlung ist jedoch kein dedizierter Pfad von der Quelle zum Ziel erforderlich.
  • Die Circuit-Switching-Methode wird auf der physikalischen Ebene implementiert, während die Paketvermittlung auf der Netzwerkebene implementiert wird.
Leitungsvermittlung vs. Paketvermittlung
Leitungsvermittlung vs. Paketvermittlung

Was ist Circuit Switching?

Die Leitungsvermittlung wurde 1878 entwickelt, um Telefongespräche über einen speziellen Kanal zu leiten. Es handelt sich um eine Methode, die verwendet wird, wenn ein dedizierter Kanal oder eine dedizierte Leitung eingerichtet werden muss.

Ein bei der Leitungsvermittlung verwendeter Kanal bleibt reserviert und wird nur dann angewendet, wenn die beiden Benutzer kommunizieren müssen.

Leitungsschaltverbindungen werden in zwei Halb-Du-Kategorien eingeteiltplex oder Vollduplex. Halbduplex Kommunikation kann nur einem Kanal zugewiesen werden, während Vollduplex Schnittstellen können zwei Kanäle zugewiesen werden.

Was ist Paketvermittlung?

Paketvermittlung ist eine Methode zum Gruppieren von Daten, die über ein digitales Netzwerk übertragen werden, in Pakete. Es handelt sich um eine verbindungslose Netzwerkvermittlungsmethode. Es wird nie zuvor eine physische Verbindung hergestellt transmission beginnt. Bei der Paketvermittlungsmethode wird die Nachricht vor der Übertragung in einige überschaubare Teile, sogenannte Pakete, aufgeteilt.

Bei dieser Methode wird jedes Paket in zwei Teile geteilt: einen Header und eine Nutzlast. Der Header enthält die Adressierungsinformationen des Pakets. Die Nutzlast enthält die eigentliche Nachricht.

Leitungsvermittlung vs. Paketvermittlung – Unterschiede zwischen ihnen

Hier sind die Hauptunterschiede zwischen Circuit Switching und Packet Switching:

Schaltung – Schalten Paket – Vermittlung
Circuit Switching ist eine Methode, die verwendet wird, wenn ein dedizierter Kanal oder eine dedizierte Leitung eingerichtet werden muss. Paketvermittlung ist eine Methode zum Gruppieren von Daten, die über ein digitales Netzwerk übertragen werden, in Pakete.
Leitungsschaltverbindungen werden in zwei Halb-Du-Kategorien eingeteiltplex oder Vollduplex. Packet Switching ist eine verbindungslose Netzwerkvermittlungsmethode.
Sie müssen einen dedizierten Pfad zwischen der Quelle und dem Ziel einrichten, bevor die Datenübertragung beginnt. Sie müssen keinen dedizierten Pfad von der Quelle zum Ziel einrichten.
Ursprünglich war es für die Sprachübertragung konzipiert. Ursprünglich war es für die Datenübertragung konzipiert.
Es wird auf der physikalischen Ebene implementiert. Es wird auf der Netzwerkebene implementiert.
Beim In-Circuit-Switching werden Daten nur an der Quelle verarbeitet und übertragen. Bei der Paketvermittlung werden Daten nicht nur an der Quelle, sondern auch am Ziel verarbeitet und übertragen.
Die Anschaffungskosten sind gering. Paketvermittlung erfordert hohe Installationskosten.
Die Lieferprotokolle sind einfacher. Es erfordert complex Protokolle für die Lieferung.
Der Ladevorgang erfolgt pro Minute. Die Aufladung erfolgt pro Paket.
Jedes Paket folgt derselben Route. Nicht jedes Paket folgt derselben Route.
Es erfolgt keine Speicherung und Weiterleitung transmission. Es speichert und leitet weiter transmission.
Ursprünglich für die Sprachkommunikation konzipiert. Ursprünglich für Daten konzipiert Transmission.
Es handelt sich um eine unflexible Methode, da, sobald ein Pfad festgelegt ist, alle Teile eines transmission folgen Sie dem gleichen Weg. Es handelt sich um eine flexible Methode, da die Route für jedes Paket zum Ziel erstellt wird.
Die Nachricht wird in der Reihenfolge empfangen, in der sie von der Quelle gesendet wird. Dabei werden Paketvermittlungsnachrichten in der falschen Reihenfolge empfangen und am Zielort zusammengesetzt.
Reservieren Sie die gesamte Bandbreite im Voraus. Reserviert niemals die Bandbreite.
Sie können die Schaltungsvermittlung mithilfe von zwei Technologien erreichen: 1) Zeit- oder 2) Raumteilungsvermittlung. Die Paketvermittlung basiert auf dem Datagram Virtual Circuit-Ansatz.

SCHLÜSSEL-Vergleichstabelle: Leitungsvermittlung und Paketvermittlung

Artikel Leitungsvermittelt Paketvermittelt
Bandbreite verfügbar Behoben Nein
Spezieller „Kupfer“-Pfad Ja Dynamisch
Wann kann es zu Staus kommen? Zur Einrichtungszeit Auf jeder Packung
Möglicherweise verschwendete Bandbreite Ja Ja
Speichern und weiterleiten transmission Nein Nein
Jedes Paket folgt derselben Route Ja Nicht nötig
Anrufaufbau Erforderlich Nicht erforderlich
Aufladen Pro Minute Pro Paket

Beispiel für eine Stromkreisumschaltung

Das angegebene Diagramm zeigt, wie die Verbindung zwischen zwei Telefonen hergestellt wird, die über eine Leitungsvermittlungsverbindung verbunden sind. Der boxSie repräsentieren die Vermittlungsämter und deren Verbindung mit einem anderen Telefonamt. Die blaue Linie stellt eine Verbindung zwischen den beiden Büros dar.

Bei jedem Verbindungswunsch können die Verbindungen innerhalb der durch Kreise gekennzeichneten Vermittlungsstelle hergestellt werden. Es verfügt über einen eigenen Schaltkreis zwischen den Kommunikationsparteien. Diese Verbindungen bleiben bestehen, solange die Kommunikation besteht.

Beispiel für eine Stromkreisumschaltung
Beispiel für eine Stromkreisumschaltung

Beispiel für Paketvermittlung

Beispiel für Paketvermittlung
Beispiel für Paketvermittlung

Alle Pakete werden mit einer „Header-Adresse“ gesendet, die ihnen sagt, wo ihr endgültiges Ziel ist, sodass sie weiß, wohin sie gehen müssen.

Die Header-Adresse veranschaulicht auch die Reihenfolge beim Zusammensetzen auf dem Zielcomputer, sodass die Pakete in der richtigen Reihenfolge neu angeordnet werden.

Bei dieser Methode enthält ein Paket auch details wie viele Pakete ankommen sollten, damit der Empfängercomputer weiß, ob ein Paket nicht angekommen ist.

Falls ein Paket nicht ankommt, sendet der Empfängercomputer eine Nachricht an den Computer des Absenders zurück und bittet darum, das fehlende Paket erneut zu senden.

Die Vorteile der Leitungsumschaltung

Hier sind die Vorteile/Vorteile von Circuit Switching:

  • Sie erhalten für die Dauer des Anrufs die volle Bandbreite.
  • Es reduziert die Verzögerung, die der Benutzer vor und während eines Anrufs erfährt.
  • Durch Leitungsvermittlung wird der Anruf mit konsistenten Kanälen, Bandbreite und einer fortlaufenden Datenrate aufgebaut.
  • Bei der Leitungsvermittlung sollte der Anruf über logische Kanäle, Bandbreite und eine laufende Datenrate verfügen.
  • Ein dedizierter Pfad/Leitung sorgt für eine garantierte Datenübermittlung.

Vorteile der Paketvermittlung

Hier sind die Vorteile/Vorteile der Paketvermittlungsmethode:

  • Diese Methode hilft Geräten unterschiedlicher Geschwindigkeit, miteinander zu kommunizieren.
  • Hohe Daten transmission.
  • Hilft Ihnen, sofort eine Verbindung herzustellen.
  • Unabhängige Reise
  • Die Verzögerung bei der Zustellung von Paketen ist geringer, da Pakete gesendet werden, sobald sie verfügbar sind.
  • Schaltgeräte benötigen keinen großen Speicher.
  • Die Datenübermittlung kann auch dann fortgesetzt werden, wenn in einigen Teilen des Netzwerks Probleme mit Verbindungsausfällen auftreten.
  • Es bietet gleichzeitigneouns die Nutzung desselben Kanals mit Hilfe mehrerer Benutzer.

Nachteile der Schaltkreisumschaltung

Hier sind einige Nachteile/Nachteile der Schaltungsvermittlungsmethode:

  • Der Aufbau der Schaltung dauert länger.
  • Während einer Katastrophe oder Krise kann das Netzwerk instabil oder nicht verfügbar werden.
  • Wenn Sie einen Kanal einer einzelnen Nutzung zuweisen, ist er für andere Dienste nicht verfügbar.
  • Es erfordert mehr Bandbreite.
  • Bei dieser Art der Leitungsvermittlung müssen beide Enden während der gesamten Verbindung mit der gleichen Geschwindigkeit arbeiten.
  • Es stellt einen gesamten Kanal für einen Dienst und einen einzelnen Pfad bereit.

Nachteile der Paketvermittlung

Hier sind einige Nachteile/Nachteile der Paketvermittlungsmethode:

  • Bei starker Beanspruchung kann es zu erheblichen Verzögerungen im Vorgang kommen.
  • Die Paketvermittlung hängt von einer Reihe von Kommunikationsmöglichkeiten abplex Protokolle, die von der Bereitstellung aus verwaltet werden können.
  • Datenpakete können beschädigt werden oder verloren gehen.
  • Für eine zuverlässige Übertragung werden Protokolle benötigt.
  • Durch Paketvermittlung wird nur ein Sprachanruferlebnis ermöglicht, was zu abgehacktem Ton führen kann, wodurch es für die Benutzer schwierig wird, sich gegenseitig zu verstehen.
  • Es hilft Ihnen auf verschiedene Weise, Kosten zu senken.