Über 50 Fragen und Antworten zum ASP.NET-Interview (2024)

Hier finden Sie Fragen und Antworten zu ASP.NET-Interviews für neue und erfahrene Kandidaten, die ihren Traumjob bekommen möchten.

 

Fragen und Antworten zum ASP.NET-Interview für Erstsemester

1. Was ist ASP.Net?

Es ist ein Rahmenwerkk developed. by Microsoft auf dem wir Websites der neuen Generation mithilfe von Webformularen (ASPX), MVC, HTML, Javascript, CSS usw. entwickeln können. Sein Nachfolger von Microsoft Aktive Serverseiten (ASP). Derzeit gibt es ASP.NET 4.0, das zur Entwicklung von Websites verwendet wird. Es gibt verschiedene Seitenerweiterungen, die von bereitgestellt werden Microsoft die für die Website-Entwicklung verwendet werden. Beispiel: aspx, asmx, ascx, ashx, cs, vb, HTML, XML usw.


2. Wozu dient Response.Output.Write()?

Wir können formatierte Ausgaben schreiben mit Response.Output.Write().


3. In welchem ​​Fall des Seitenzyklus ist der ViewState verfügbar?

Nach dem Init() und vor dem Page_Load().


4. Was ist der Unterschied zwischen Server.Transfer und Response.Redirect?

Bei der Server.Transfer-Seitenverarbeitung werden Übertragungen von einer Seite zur anderen Seite durchgeführt, ohne dass ein Roundtrip zurück zum Browser des Clients erfolgt. Dies sorgt für eine schnellere Antwort mit etwas weniger Overhead auf dem Server. Die URL-Verlaufsliste des Clients oder der aktuelle URL-Server wird im Falle von Server.Transfer nicht aktualisiert.

Response.Redirect wird verwendet, um den Browser des Benutzers auf eine andere Seite oder Site umzuleiten. Es führt eine Rückkehr zum Client durch, wo der Browser des Clients auf die neue Seite umgeleitet wird. Die Browserverlaufsliste des Benutzers wird aktualisiert, um die neue Adresse widerzuspiegeln.


5. Von welcher Basisklasse werden alle Web Forms geerbt?

Seitenklasse.


6. Welche verschiedenen Validatoren gibt es in ASP.NET?

Die folgendenwing gibt es verschiedene Validatoren in ASP.NET

  1. Erforderlicher Feldvalidator
  2. Bereichsvalidator
  3. Vergleichen Sie den Validator
  4. Benutzerdefinierter Validator
  5. Validator für reguläre Ausdrücke
  6. Zusammenfassungsvalidator

7. Welche Validierungskontrolle verwenden Sie, wenn Sie sicherstellen müssen, dass die Werte in zwei verschiedenen Kontrollen übereinstimmen?

Vergleichen Sie die Validator-Steuerung.


8. Was ist ViewState?

ViewState wird verwendet, um den Status serverseitiger Objekte zwischen Seitenrückmeldungen beizubehalten.


9. Wo wird der Ansichtsstatus nach dem Seiten-Postback gespeichert?

ViewState wird in einem versteckten Feld auf der Seite auf der Clientseite gespeichert. ViewState wird zum Client und zurück zum Server transportiert und nicht auf dem Server oder einer anderen externen Quelle gespeichert.


Fragen und Antworten zum ASP.NET-Interview für 3 Jahre Erfahrung

10. Wie lange existieren die Elemente in ViewState?

Sie bleiben für die Lebensdauer der aktuellen Seite bestehen.


11. Welche verschiedenen Optionen zur Sitzungsstatusverwaltung sind in ASP.NET verfügbar?

  1. In Bearbeitung
  2. Außerhalb des Prozesses.

In Bearbeitung speichert die Sitzung im Speicher des Webservers.

Außerhalb des Prozesses Die Sitzungsstatusverwaltung speichert Daten auf einem externen Server. Der externe Server kann entweder ein SQL Server oder ein State Server sein. Alle in der Sitzung gespeicherten Objekte müssen für die Out-of-Process-Statusverwaltung serialisierbar sein.


12. Wie kann man einen Event-Handler hinzufügen?

Verwenden der Attributes-Eigenschaft der serverseitigen Steuerung.

z.B
btnSubmit.Attributes.Add("onMouseOver","JavascriptCode();")


13. Was ist Caching?

Caching ist eine Technik zur Leistungssteigerung, indem häufig aufgerufene Daten oder Dateien im Speicher gehalten werden. Auf die Anfrage nach einer zwischengespeicherten Datei/Daten wird aus dem Cache und nicht aus dem tatsächlichen Speicherort dieser Datei zugegriffen.


14. Welche verschiedenen Arten von Caching gibt es?

ASP.NET verfügt über drei Arten von Caching:

  1. Ausgabe-Caching,
  2. Fragment-Caching,
  3. Daten-Caching.

15. Welcher Caching-Typ wird verwendet, wenn wir einen Teil einer Seite statt einer ganzen Seite zwischenspeichern möchten?

Fragment-Caching: Der durch die Anfrage generierte Teil der Seite wird zwischengespeichert. Dazu können wir Benutzersteuerelemente mit dem folgenden Code erstellen:
<%@ OutputCache Duration="120" VaryByParam="CategoryID;SelectedID"%>


16. Listen Sie die Ereignisse im Seitenlebenszyklus auf.

1) Page_PreInit
2) Page_Init
3) Page_InitComplete
4) Page_PreLoad
5) Seitenladen
6) Page_LoadComplete
7) Page_PreRender
8) Rendern


17. Können wir eine Webanwendung ohne web.Config-Datei ausführen?

Ja


18. Ist es möglich, Webanwendungen sowohl mit Webforms als auch mit MVC zu erstellen?

Ja. Wir müssen die folgenden MVC-Assembly-Referenzen in die Webformularanwendung einfügen, um eine Hybridanwendung zu erstellen.

System.Web.Mvc

System.Web.Razor

System.ComponentModel.DataAnnotations

19. Können wir Codedateien verschiedener Sprachen im Ordner App_Code hinzufügen?

Nein. Die Codedateien müssen in derselben Sprache vorliegen, damit sie im Ordner App_code gespeichert werden.


20. Was ist eine geschützte Konfiguration?

Es handelt sich um eine Funktion zum Sichern von Verbindungszeichenfolgeninformationen.


21. Schreiben Sie Code zum Senden von E-Mails.mail aus einer ASP.NET-Anwendung?

MailMessage mailMess = new MailMessage ();
mailMess.From = "abc@gmail.com";
mailMess.To = "xyz@gmail.com";
mailMess.Subject = "Test email";
mailMess.Body = "Hi This is a test mail.";
SmtpMail.SmtpServer = "localhost";
SmtpMail.Send (mailMess);

MailNachricht und SMTPMail sind Klassen, die als System.Web definiert sind.Mail Namespace.


22. Wie können wir verhindern, dass der Browser eine ASPX-Seite zwischenspeichert?

Wir können NoStore für das HttpCachePolicy-Objekt festlegen, das durch die Cache-Eigenschaft des Response-Objekts verfügbar gemacht wird:

Response.Cache.SetNoStore ();
Response.Write (DateTime.Now.ToLongTimeString ());

23. Was ist die bewährte Vorgehensweise zur Implementierung von Validierungen auf ASPX-Seiten?

Die clientseitige Validierung ist die beste Möglichkeit, Daten einer Webseite zu validieren. Es reduziert den Netzwerkverkehr und schont Serverressourcen.


24. Welche Event-Handler können wir in der Datei Global.asax haben?

Bewerbungsveranstaltungen: Application_Start, Application_End, Application_AcquireRequestState, Application_AuthenticateRequest, Application_AuthorizeRequest, Application_BeginRequest, Application_Disposed, Application_EndRequest, Application_Error, Application_PostRequestHandlerExecute, Application_PreRequestHandlerExecute, Application_PreSendRequestContent, Application_PreSendRequestHeaders, Application_ReleaseRequestState, Application_ResolveRequest Cache, Application_UpdateRequestCache

Sitzungsereignisse: Session_Start,Session_End


25. Welches Protokoll wird zum Aufruf eines Webdienstes verwendet?

HTTP-Protokoll


Fragen und Antworten zum ASP.NET-Interview für 5 Jahre Erfahrung

26. Können wir mehrere Webkonfigurationsdateien für eine asp.net-Anwendung haben?

Ja.


27. Was ist der Unterschied zwischen Webkonfiguration und Maschinenkonfiguration?

Die Webkonfigurationsdatei ist spezifisch für eine Webanwendung, während die Maschinenkonfiguration spezifisch für eine Maschine oder einen Server ist. Eine Anwendung kann mehrere Webkonfigurationsdateien enthalten, während auf einem Server nur eine Maschinenkonfigurationsdatei vorhanden sein kann.


28. Rollenbasierte Sicherheit erklären?

Rollenbasierte Sicherheit dient zur Implementierung von Sicherheit basierend auf Rollen, die Benutzergruppen in der Organisation zugewiesen sind.

Dann können wir Benutzer basierend auf ihrer Rolle in der Organisation zulassen oder ablehnen. Windows definiert mehrere integrierte Gruppen, darunter Administratoren, Benutzer und Gäste.

<AUTHORIZATION>< authorization >
< allow roles="Domain_Name\Administrators" / >   < !-- Allow Administrators in domain. -- >
< deny users="*"  / >                            < !-- Deny anyone else. -- >
< /authorization >

29. Was ist Cross-Page-Posting?

Wenn wir auf einer Webseite auf die Schaltfläche „Senden“ klicken, veröffentlicht die Seite die Daten auf derselben Seite. Die Technik, mit der wir die Daten auf verschiedenen Seiten veröffentlichen, wird als Cross-Page-Posting bezeichnet. Dies kann erreicht werden, indem die POSTBACKURL-Eigenschaft der Schaltfläche festgelegt wird, die das Postback verursacht. Die Findcontrol-Methode von PreviousPage kann verwendet werden, um die geposteten Werte auf der Seite abzurufen, auf der die Seite gepostet wurde.


30. Wie können wir Themes auf eine asp.net-Anwendung anwenden?

Wir können das Thema in der Datei web.config angeben. Unten finden Sie das Codebeispiel zum Anwenden eines Themas:

<configuration>

<system.web>

<pages theme="Windows7" />

</system.web>

</configuration>

31. Was ist RedirectPermanent in ASP.Net?

RedirectPermanent Führt eine permanente Umleitung von der angeforderten URL zur angegebenen URL durch. Sobald die Umleitung abgeschlossen ist, werden auch die Antworten 301 „Permanent verschoben“ zurückgegeben.


32. Was ist MVC?

MVC ist ein Framework zur Erstellung von Webanwendungen. Die Webanwendungsbasis basiert auf dem Model-View-Controller-Muster, das die Anwendungslogik von der Benutzeroberfläche trennt und die Eingaben und Ereignisse des Benutzers vom Controller gesteuert werden.


33. Erklären Sie die Funktionsweise der Passauthentifizierung.

Zunächst wird das Cookie zur Passauthentifizierung überprüft. Wenn das Cookie nicht verfügbar ist, leitet die Anwendung den Benutzer zur Passport-Anmeldeseite weiter. Der Passport-Dienst authentifiziert den Benutzer details auf der Anmeldeseite und speichert, falls gültig, das authentifizierte Cookie auf dem Client-Computer und leitet den Benutzer dann zur angeforderten Seite weiter


34. Welche Vorteile bietet die Passport-Authentifizierung?

Der Zugriff auf alle Websites ist mit einzelnen Anmeldedaten möglich. Sie müssen sich also nicht die Anmeldeinformationen für jede Website merken.

Benutzer können ihre Informationen an einem einzigen Ort verwalten.


35. Was sind die asp.net-Sicherheitskontrollen?

  • <asp:Login>: Bietet eine Standard-Anmeldefunktion, die es den Benutzern ermöglicht, ihre Anmeldeinformationen einzugeben
  • <asp:LoginName>: Ermöglicht die Anzeige des Namens des angemeldeten Benutzers
  • <asp:LoginStatus>: Zeigt an, ob der Benutzer authentifiziert ist oder nicht
  • <asp:LoginView>: Bietet abhängig von der ausgewählten Vorlage verschiedene Anmeldeansichten
  • <asp:PasswordRecovery>: email den Benutzern ihr verlorenes Passwort

Fragen und Antworten zum ASP.NET-Interview für 10 Jahre Erfahrung

36. Wie registriert man JavaScript für Webcontrols?

Wir können uns anmelden Javascript für Steuerungen mit Attribtues.Add(scriptname,scripttext)-Methode.


37. In welchem ​​Fall sind die Steuerelemente vollständig geladen?

Seitenladeereignis.


38. was ist boxing und unboxing?

Boxing weist einer Referenztypvariablen einen Werttyp zu.

Unboxing ist das Gegenteil von boxing dh. Zuweisen einer Referenztypvariablen zu einer Werttypvariablen.


39. Unterscheiden Sie zwischen starkem und schwachem Tippen

Bei der starken Typisierung werden die Datentypen der Variablen zur Kompilierzeit überprüft. Andererseits werden bei schwacher Typisierung die variablen Datentypen zur Laufzeit überprüft. Bei starker Eingabe besteht keine Gefahr eines Kompilierungsfehlers. Skripte verwenden eine schwache Typisierung und daher treten zur Laufzeit Probleme auf.


40. Wie können wir die Ausführung aller Validierungskontrollen erzwingen?

Die Methode Page.Validate() wird verwendet, um die Ausführung aller Validierungskontrollen zu erzwingen und eine Validierung durchzuführen.


41. Listen Sie alle Vorlagen des Repeater-Steuerelements auf.

  • Artikelvorlage
  • AlternatingltemTemplate
  • SeparatorTemplate
  • HeaderTemplate
  • Fußzeilenvorlage

42. Die wichtigsten integrierten Objekte in ASP.NET auflisten?

  • Anwendung
  • Nachicht (Request)
  • Antwort
  • Server
  • Session
  • Kontext
  • Spur

43. Was ist der Abschnitt „appSettings“ in der Datei „web.config“?

Der appSettings-Block in der Webkonfigurationsdatei legt die benutzerdefinierten Werte für die gesamte Anwendung fest.

Zum Beispiel im Folgendenwing Codeausschnitt, der angegebene ConnectionString-Abschnitt wird im gesamten Projekt für die Datenbankverbindung verwendet:

<em><configuration>
<appSettings>
<add key="ConnectionString" value="server=local; pwd=password; database=default" />
</appSettings></em>

44. Welchen Datentyp unterstützt das RangeValidator-Steuerelement?

Die vom RangeValidator-Steuerelement unterstützten Datentypen sind Integer, Double, Zeichenfolge, Währung und Datum.


45. Was ist der Unterschied zwischen einem HtmlInputCheckBox Steuerelement und ein HtmlInputRadioButton-Steuerelement?

In HtmlInputCheckBoxIm Steuerelement ist die Auswahl mehrerer Elemente möglich, wohingegen wir in HtmlInputRadioButton-Steuerelementen nur ein einzelnes Element aus der Gruppe von Elementen auswählen können.


46. ​​Welche Namespaces sind erforderlich, um eine lokalisierte Anwendung zu erstellen?

System.Globalisierung

System.Ressourcen


47. Welche verschiedenen Arten von Cookies gibt es in ASP.NET?

Sitzungs-Cookie – Verbleibt für eine einzelne Sitzung auf dem Client-Computer, bis sich der Benutzer nicht abmeldet.

Dauerhaftes Cookie – Verbleibt auf dem Computer eines Benutzers für einen festgelegten Zeitraum, z. B. 10 Tage, einen Monat und nie.


48. Was ist die Dateierweiterung des Webdienstes?

Webdienste haben die Dateierweiterung .asmx.


49. Was sind die Komponenten von ADO.NET?

Die Komponenten von ADO.Net sind Datensatz, Datenleser, Datenadapter, Befehl und Verbindung.


50. Was ist der Unterschied zwischen ExecuteScalar und ExecuteNonQuery?

ExecuteScalar gibt einen Ausgabewert zurück, während ExecuteNonQuery keinen Wert zurückgibt, sondern die Anzahl der von der Abfrage betroffenen Zeilen. ExecuteScalar wird zum Abrufen eines einzelnen Werts verwendet und ExecuteNonQuery wird zum Ausführen von Insert- und Update-Anweisungen verwendet.

Diese Interviewfragen helfen auch bei Ihrer mündlichen Prüfung