Was ist VB.Net? Einführung und Funktionen

Was ist VB.Net?

VB.NET steht für Visual Basic.NET und ist eine Computerprogrammiersprache, die von entwickelt wurde Microsoft. Es wurde erstmals im Jahr 2002 veröffentlicht und ersetzte Visual Basic 6. VB.NET ist eine objektorientierte Programmiersprache. Das bedeutet, dass es die Funktionen der objektorientierten Programmierung unterstützt, zu denen Kapselung, Polymorphismus, Abstraktion und Vererbung gehören.

Visual Basic .ASP NET läuft auf dem .NET Framework, was bedeutet, dass es vollen Zugriff auf die .NET-Bibliotheken hat. Es ist ein sehr produktives Werkzeug für die schnelle Erstellung einer breiten Palette von Web-, Windows, Office- und Mobilanwendungen, die auf dem .NET Framework erstellt wurden.

Die Sprache wurde so konzipiert, dass sie sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Programmierer leicht zu verstehen ist. Da VB.NET auf dem .NET-Framework basiert, laufen in der Sprache geschriebene Programme mit großer Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit. Mit VB.NET können Sie Anwendungen erstellen, die vollständig objektorientiert sind, ähnlich denen, die in anderen Sprachen wie C++, Java oder C# erstellt wurden. In VB.NET geschriebene Programme können auch gut mit in Visual C++, Visual C# und Visual J# geschriebenen Programmen zusammenarbeiten. VB.NET behandelt alles als Objekt.

Es stimmt, dass VB.NET eine weiterentwickelte Version von Visual Basic 6 ist, aber nicht damit kompatibel. Wenn Sie Ihren Code in Visual Basic 6 schreiben, können Sie ihn nicht unter VB.NET kompilieren.

Geschichte von VB.NET

Geschichte von VB.NET

  • VB.NET ist eine multiparadigmatische Programmiersprache, die von entwickelt wurde Microsoft auf dem .NET Framework. Es wurde 2002 als Nachfolger der Visual Basic-Sprache eingeführt. Dies war die erste Version von VB.NET (VB.NET 7.0) und basierte auf .NET Version 1.0.
  • Im Jahr 2003 wurde die zweite Version von VB.NET, VB.NET 7.1, veröffentlicht. Dieses basierte auf .NET Version 1.1. Diese Version brachte eine Reihe von Verbesserungen mit sich, darunter Unterstützung für .NET Compact Framework und eine verbesserte Zuverlässigkeit und Leistung der .NET-IDE. VB.NET 2003 wurde auch in der akademischen Ausgabe von verfügbar gemacht Visual Studio.NET entwickelt und kostenlos an verschiedene Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern verteilt.
  • Im Jahr 2005 wurde VB.NET 8.0 veröffentlicht. Der .NET-Kernteil wurde aus dem Namen gestrichen, um ihn von der klassischen Visual Basic-Sprache zu unterscheiden. Diese Version erhielt den Namen Visual Basic 2005. Diese Version verfügte seitdem über viele Funktionen Microsoft wollte, dass diese Sprache für schnelle Anwendungsentwickler verwendet wird. Sie wollten es auch von der C#-Sprache unterscheiden. Zu den von dieser Version von VB.NET eingeführten Funktionen gehörten Teilklassen, Generika, nullfähige Typen, Operatorüberladung und Unterstützung für vorzeichenlose Ganzzahlen. In dieser Version wurde auch der IsNot-Operator eingeführt.
  • Im Jahr 2008 wurde VB 9.0 eingeführt. Dies wurde zusammen mit .NET 3.5 veröffentlicht. Zu den zu dieser Version von VB.NET hinzugefügten Funktionen gehörten anonyme Typen, echte Bedingungsoperatoren, LINQ-Unterstützung, XML-Literale, Lambda-Ausdrücke, Erweiterungsmethoden und Typinferenz.
  • In 2010, Microsoft veröffentlicht VB 2010 (Code 10.0). Sie wollten für diese Version eine Dynamic Language Runtime verwenden, entschieden sich jedoch für eine gemeinsame Entwicklungsstrategie von VB.NET und C#, um diese Sprachen einander anzunähern.
  • Im Jahr 2012 wurde VB 2012 (Code 11.0) zusammen mit .NET 4.5 veröffentlicht. Zu seinen Funktionen gehörten Anrufhierarchie, Iteratoren, Anruferdaten uswsyncChronische Programmierung mit „await“ und „async”-Anweisungen und das Schlüsselwort „Global“ in den „Namespace“-Anweisungen.
  • Im Jahr 2015 wurde parallel VB 2015 (Code 14.0) veröffentlicht Visual Studio 2015. Das „?.“ Der Operator wurde eingeführt, um Inline-Nullprüfungen durchzuführen. Außerdem wurde eine String-Interpolationsfunktion eingeführt, um die Inline-Formatierung von Strings zu erleichtern.
  • Im Jahr 2017 wurde parallel VB 2017 (Code 15.0) eingeführt Visual Studio 2017. Eine bessere Möglichkeit, Quellcode in nur einer einzigen Aktion zu organisieren, wurde eingeführt.

VB.NET-Funktionen

VB.NET verfügt über zahlreiche Funktionen, die es zu einer beliebten Lösung gemacht haben Programmiersprache unter Programmierern weltweit. Zu diesen Funktionen gehören die folgendenwing:

  • VB.NET unterscheidet nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung wie bei anderen Sprachen wie C++ und Javac..
  • Es handelt sich um eine objektorientierte Programmiersprache. Es behandelt alles als Objekt.
  • Automatische Codeformatierung, XML-Designer, verbesserter Objektbrowser usw.
  • Die Müllabfuhr erfolgt automatisiert.
  • Unterstützung boolescher Bedingungen für die Entscheidungsfindung.
  • Einfaches Multithreading, allowing Ihre Apps können mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigenneogewöhnlich.
  • Einfache Generika.
  • Eine Standardbibliothek.
  • Eventmanagement.
  • Verweise. Sie sollten auf ein externes Objekt verweisen, das in einer VB.NET-Anwendung verwendet werden soll.
  • Attribute, das sind Tags zur Bereitstellung zusätzlicher Informationen zu Elementen, die in einem Programm definiert wurden.
  • Windows Formulare – Sie können Ihr Formular von einem bereits vorhandenen Formular erben.

Vorteile von VB.NET

Die folgendenwing sind die Vorteile/Vorteile, die Sie beim Codieren in VB.NET genießen werden:

  • Ihr Code wird automatisch formatiert.
  • Sie verwenden objektorientierte Konstrukte, um einen Code der Enterprise-Klasse zu erstellen.
  • Sie können Webanwendungen mit modernen Funktionen wie Leistungsindikatoren, Ereignisprotokollen und Dateisystem erstellen.
  • Mit dem visuellen Formulardesigner können Sie Ihre Webformulare ganz einfach erstellen. Sie profitieren auch von der Drag-and-Drop-Funktion zum Ersetzen aller benötigten Elemente.
  • Sie können Ihre Anwendungen mit anderen Anwendungen verbinden, die in Sprachen erstellt wurden, die auf dem .NET Framework ausgeführt werden.
  • Sie werden Funktionen wie Andocken, automatische Steuerungsverankerung und integrierten Menüeditor genießen, die sich gut für die Entwicklung von Webanwendungen eignen.

Nachteile von VB.NET

Nachfolgend sind einige der mit VB.NET verbundenen Nachteile/Nachteile aufgeführt:

  • VB.NET kann Zeiger nicht direkt verarbeiten. Dies ist ein erheblicher Nachteil, da Zeiger für die Programmierung unbedingt erforderlich sind. Jede zusätzliche Codierung führt zu vielen CPU-Zyklen und erfordert mehr Verarbeitungszeit. Ihre Anwendung wird langsam.
  • VB.NET ist leicht zu erlernen. Dies hat zu einem großen Talentpool geführt. Daher kann es schwierig sein, einen Job als VB.NET-Programmierer zu bekommen.

Zusammenfassung

  • VB.NET wurde entwickelt von Microsoft.
  • Es ist eine objektorientierte Sprache.
  • Die Sprache unterscheidet nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung.
  • VB.NET-Programme laufen auf dem NET Framework.
  • In VB.NET wurde der Garbage-Collection-Prozess automatisiert.
  • Die Sprache bietet windows Formulare, von denen Sie Ihre eigenen Formulare erben können.
  • Mit VB.NET können Sie beim Erstellen einer Benutzeroberfläche die Drag-and-Drop-Funktion nutzen.