VB.Net ComboBox Steuern Sie mit EXAMPLE

Was ist Combo?box Steuerung?

Die Kombibox Mit der Steuerung können Sie eine Dropdown-Liste mit vielen Elementen anzeigen. Betrachten Sie es als eine Kombination eines Textesbox in dem ein Benutzer Text eingibt, und einer Dropdown-Liste, aus der ein Benutzer ein Element auswählt. Beachten Sie, dass die Kombinationbox Zeigt jeweils ein Element an.

Eine Combo erstellenbox

Eine ComboBox kann wie folgt erstellt werden:

Schritt 1) Erstellen Sie eine neue Anwendung.

Schritt 2) Ziehen Sie eine Kombinationbox Steuerung über das Toolbox zum Formular.

Eine Combo erstellenbox

Sie haben eine Kombination erstelltbox steuern.

Elemente zur Combo hinzufügenbox

Jetzt haben wir eine Combo erstelltbox, lassen Sie uns zeigen, wie man ihm Elemente hinzufügt.

Doppelklicken Sie auf die Kombinationbox Steuerung, die Sie hinzugefügt haben. Sie werden von der Registerkarte „Design“ zur Registerkarte mit Code weitergeleitet.

Um ein Element zu einer Combo hinzuzufügenbox Für die Steuerung verwenden wir die Items-Eigenschaft. Lassen Sie uns dies demonstrieren, indem wir der Kombination zwei Elemente hinzufügenbox, Männlich und weiblich:

ComboBox1.Items.Add("Male")
ComboBox1.Items.Add("Female")

Wir können der Combo auch Elemente hinzufügenbox zur Entwurfszeit über das Eigenschaftenfenster. Hier sind die Schritte:

Schritt 1) Öffnen Sie die Registerkarte „Design“ und klicken Sie auf die Kombinationbox steuern.

Schritt 2) Gehen Sie zum Fenster „Eigenschaften“ und sehen Sie sich die Option „Elemente“ an.

Schritt 3) Klicken Sie auf … rechts neben (Sammlung).

Elemente zur Combo hinzufügenbox

Schritt 4)Sie sehen ein neues Fenster. Hier sollten Sie der Combo Elemente hinzufügenbox, Wie nachfolgend dargestellt:

Elemente zur Combo hinzufügenbox

Schritt 5) Wenn Sie mit der Eingabe der Elemente fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.

Schritt 6) Klicken Sie in der oberen Symbolleiste auf die Schaltfläche „Start“ und dann auf das Dropdown-Symbol in der Kombinationbox.

Elemente zur Combo hinzufügenbox

Die Artikel wurden erfolgreich zur Combo hinzugefügtbox steuern.

Kombination auswählenbox Artikel

Möglicherweise müssen Sie das Standardelement festlegen, das beim Laden des Formulars ausgewählt wird. Dies können Sie über die Methode SelectedItem() erreichen. Um beispielsweise das standardmäßig ausgewählte Geschlecht auf „Männlich“ festzulegen, können Sie Folgendes verwendenwing Aussage:

ComboBox1.SelectedItem = "Male"

Wenn Sie den Code ausführen, wird die Kombination angezeigtbox Die Steuerung sollte wie folgt aussehen:

Kombination auswählenbox Artikel

Combo abrufenbox Werte

Sie können den ausgewählten Gegenstand aus Ihrer Combo erhaltenbox. Dies kann über die Eigenschaft text erfolgen. Lassen Sie uns dies anhand unserer obigen Kombination demonstrierenbox mit zwei Elementen, nämlich männlich und weiblich. Befolgen Sie die unten angegebenen Schritte:

Schritt 1) Doppelklicken Sie auf die Kombinationbox um den Tab zu öffnen VB.NET Code.

Schritt 2) Fügen Sie Folgendes hinzuwing Code:

Public Class Form1
    Private Sub ComboBox1_SelectedIndexChanged(sd As Object, evnt As EventArgs) Handles ComboBox1.SelectedIndexChanged

        Dim var_gender As String

        var_gender = ComboBox1.Text

        MessageBox.Show(var_gender)
		
    End Sub
End Class

Schritt 3) Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche „Start“, um den Code auszuführen. Sie sollten Folgendes erhaltenwing bilden:

Combo abrufenbox Werte

Schritt 4) Klicken Sie auf die Dropdown-Schaltfläche und wählen Sie Ihr Geschlecht aus. In meinem Fall. Ich wähle „Male“ und erhalte Folgendeswing:

Combo abrufenbox Werte

Hier ist ein Screenshot des Codes:

Combo abrufenbox Werte

Erläuterung des Codes:

  1. Erstellen einer Klasse mit dem Namen Form1. Die Klasse ist öffentlich zugänglich, da ihr Zugriffsmodifikator auf „Öffentlich“ gesetzt wurde.
  2. Starten einer Unterprozedur namens ComboBox1_SelectedIndexChanged. Dies wird automatisch generiert, wenn Sie auf die Combo doppelklickenbox Steuerung über die Registerkarte „Design“. Diese Unterprozedur wird aufgerufen, wenn Sie ein Element aus der Kombination auswählenbox. Das sd As-Objekt verweist auf das Objekt, das das Ereignis ausgelöst hat, während das Ereignis As EventArgs über die Ereignisdaten s verfügt.
  3. Erstellen einer Zeichenfolgen-Ganzzahl mit dem Namen var_gender.
  4. Festlegen des Werts der Variablen var_gender auf das Element, das in der Kombination ausgewählt istbox.
  5. Drucken des Werts der Variablen var_gender in einer NachrichtBox.
  6. Ende der ComboBox1_SelectedIndexChanged-Unterprozedur.
  7. Ende der Form1-Klasse.

Combo entfernenbox Artikel

Es ist Ihnen möglich, einen Gegenstand aus Ihrer Combo zu entfernenbox. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie dies erreichen können. Sie können entweder den Artikelindex oder den Namen des Artikels verwenden.

Wenn Sie den Artikelindex verwenden, sollten Sie die Eigenschaft Items.RemoveAt() wie unten gezeigt verwenden:

ComboBox1.Items.RemoveAt(1)

Im obigen Beispiel entfernen wir das Element, das sich an Index 1 der Combo befindetbox. Beachten Sie diese Kombinationbox Indizes beginnen bei Index 0, was bedeutet, dass der obige Befehl das zweite Element der Kombination entferntbox.

Um das Element anhand seines Namens zu entfernen, sollten Sie die Eigenschaft Items.Remove() wie unten gezeigt verwenden:

ComboBox1.Items.Remove("Female")

Der obige Code sollte das Element mit dem Namen „Weiblich“ aus der Combo entfernenBox1.

Bindungsdatenquelle

Eine ComboBox kann aus einem Datensatz ausgefüllt werden. Betrachten Sie die unten angegebene SQL-Abfrage:

select emp_id, emp_name from employees; 

Sie können eine Datenquelle in einem Programm erstellen und dann Folgendes verwendenwing Code zum Binden:

comboBox1.DataSource = ds.Tables(0)
comboBox1.ValueMember = "emp_id"
comboBox1.DisplayMember = "emp_name"

Dies bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit, Ihre Combo zu füllenbox Steuerung mit Daten, ohne jedes einzelne Element eingeben zu müssen.

SelectedIndexChanged-Ereignis

Diese Art von Ereignis wird aufgerufen, wenn Sie das ausgewählte Element in Ihrer Combo ändernbox. Dies ist das Ereignis, das Sie verwenden sollten, wenn Sie bei einer Änderung am ausgewählten Element einer Kombination eine Aktion ausführen müssenbox. Lassen Sie uns dies anhand eines Beispiels demonstrieren:

Schritt 1) Erstellen Sie eine neue Windows Forms-Anwendung.

Schritt 2) Danach müssen Sie Ziehen Sie zwei Kombinationen per Drag & Dropbox Steuerelemente in das Formular ein.

SelectedIndexChanged-Ereignis

Schritt 3) Doppelklicken Sie in das Formular, um die Registerkarte für den Code zu öffnen. Geben Sie Folgendes einwing Code:

Public Class Form1
    Private Sub Form1_Load(sd As Object, evnt As EventArgs) Handles MyBase.Load

        ComboBox1.Items.Add("Males")

        ComboBox1.Items.Add("Females")

    End Sub

    Private Sub ComboBox1_SelectedIndexChanged(sender As Object, e As EventArgs) Handles ComboBox1.SelectedIndexChanged

        ComboBox2.Items.Clear()

        If ComboBox1.SelectedItem = "Males" Then

            ComboBox2.Items.Add("Nicholas")

            ComboBox2.Items.Add("John")

        ElseIf ComboBox1.SelectedItem = "Females" Then

            ComboBox2.Items.Add("Alice")

            ComboBox2.Items.Add("Grace")

        End If
    End Sub
End Class

Schritt 4) Klicken Sie in der oberen Leiste auf die Schaltfläche „Start“, um den Code auszuführen. Sie sollten Folgendes erhaltenwing Ausgabe:

SelectedIndexChanged-Ereignis

Schritt 5) Klicken Sie in der ersten Kombination auf die Dropdown-Schaltflächebox und wählen Sie Männlich. Bewegen Sie den Mauszeiger auf die zweite Kombinationbox und klicken Sie auf die Dropdown-Schaltfläche. Sehen Sie sich die verfügbaren Artikel an:

SelectedIndexChanged-Ereignis

Schritt 6) Gehe zur ersten Combobox und wählen Sie „Weiblich“. Gehen Sie zur zweiten Combobox und sehen Sie sich die verfügbaren Artikel an:

SelectedIndexChanged-Ereignis

Hier ist ein Screenshot des Codes:

SelectedIndexChanged-Ereignis

Erläuterung des Codes:

  1. Erstellen einer Klasse mit dem Namen Form1.
  2. Beginn einer Unterprozedur namens Form1_Load(). Dies wird ausgelöst, sobald das Formular geladen ist. Das sd-As-Objekt verweist auf das Objekt, das das Ereignis ausgelöst hat, während das System-As-EventArgs über die Ereignisdaten verfügt.
  3. Hinzufügen des Artikels „Männchen“ zur ComboBox1.
  4. Hinzufügen des Gegenstands „Weibchen“ zur ComboBox1.
  5. Ende der Unterprozedur Form1_Load().
  6. Beginn einer Unterprozedur namens ComboBox1_SelectedIndexChanged(). Dies wird aufgerufen, wenn ein Element in der ersten Kombination ausgewählt wirdbox. Das Absender-As-Objekt verweist auf das Objekt, das das Ereignis ausgelöst hat, während e As EventArgs die Ereignisdaten enthält.
  7. Machen Sie ComboBox2 leer, alle Gegenstände daraus entfernen.
  8. Eine Bedingung erstellen. Es wird überprüft, ob das ausgewählte Element auf ComboBox1 ist männlich.
  9. Füge den Gegenstand Nikolaus zur Combo hinzuBox2, wenn die obige Bedingung wahr ist, d. h. das Element wurde bei Combo ausgewähltBox1 ist männlich.
  10. Fügen Sie den Artikel John zur Combo hinzuBox2, wenn die obige Bedingung wahr ist, d. h. das Element wurde bei Combo ausgewähltBox1 ist männlich.
  11. Eine Bedingung erstellen. Es wird überprüft, ob das ausgewählte Element auf ComboBox1 ist weiblich.
  12. Fügen Sie den Artikel Alice zur Combo hinzuBox2, wenn die obige Bedingung wahr ist, d. h. das Element wurde bei Combo ausgewähltBox1 ist weiblich.
  13. Füge den Gegenstand Grace zur Combo hinzuBox2, wenn die obige Bedingung wahr ist, d. h. das Element wurde bei Combo ausgewähltBox1 ist weiblich.
  14. Ende des If-Blocks.
  15. Ende der ComboBoxUnterprozedur 1_SelectedIndexChanged().
  16. Ende der Klasse Form1.

Zusammenfassung

  • Eine ComboBox wird durch Ziehen aus dem Werkzeug erstelltbox und es in das Formular einfügen.
  • Es bietet uns die Möglichkeit, dem Benutzer zahlreiche Optionen zu präsentieren.
  • Wir können das Standardelement festlegen, das in der Combo ausgewählt werden sollBox wenn das Formular geladen wird.
  • Das SelectedIndexChanged-Ereignis hilft uns, die Aktion anzugeben, die ausgeführt werden soll, wenn ein bestimmtes Element in der Kombination ausgewählt wirdbox.