MariaDB vs. MySQL – Unterschied zwischen ihnen

Hauptunterschied zwischen MariaDB und MySQL

  • MariaDB verfügt über 12 neue Speicher-Engines, während MySQL über weniger Speicher-Engines verfügt.
  • MariaDB verfügt über einen größeren Verbindungspool, der bis zu 200,000+ Verbindungen unterstützt, während MySQL über einen kleineren Verbindungspool verfügt.
  • Vergleich MariaDB vs. MySQL-Leistung, In MariaDBist die Replikation schneller, während die Replikation in MySQL langsamer ist.
  • MariaDB ist Open Source, während MySQL in seiner Enterprise Edition teilweise proprietären Code verwendet.
  • MariaDB unterstützt keine Datenmaskierung und dynamische Spalte, während MySQL dies unterstützt.
  • Vergleich MariaDB oder MySQL, vergleichsweise MariaDB ist schneller als MySQL.
Unterschied zwischen MySQL und MariaDB
Unterschied zwischen MySQL und MariaDB

Was ist MariaDB?

MariaDB ist ein Zweig des MySQL-Datenbankverwaltungssystems. Das RDBMS bietet Datenverarbeitungsfunktionen für kleine und große Aufgaben.

Dieses DBMS ist eine verbesserte Version von MySQL. Es verfügt über zahlreiche integrierte leistungsstarke Funktionen und viele Verbesserungen in den Bereichen Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Leistung, die Sie in MySQL nicht finden.

Was ist MySQL?

Entwickelt Mitte der 90er Jahre., MySQL war eine der ersten Open-Source-Datenbanken auf dem Markt. Heutzutage gibt es viele alternative Varianten von MySQL. Die Unterschiede zwischen den Varianten fallen jedoch nicht ins Gewicht, da sie die gleiche Syntax verwenden und auch die Grundfunktionalität gleich bleibt.

MySQL ist ein RDBMS, das Ihnen dabei hilft, die in einer Datenbank vorhandenen Daten organisiert zu halten. Es wird mit der Kombination aus PHP und Apache Web Server zusätzlich zu einer Linux-Distribution verwendet. MySQL verwendet die SQL-Sprache, um die Datenbank abzufragen.

Unterschied zwischen MariaDB und MySQL

Hier ist der Hauptunterschied zwischen MariaDB und MySQL:

Parameter MariaDB MySQL
Speichermotoren MariaDB verfügt über 12 neue Speicher-Engines, die Sie in MySQL nicht finden. Im Vergleich dazu gibt es weniger Speichermöglichkeiten MariaDB.
Geschwindigkeitsverbesserungen MariaDB zeigt im Vergleich zu MySQL eine verbesserte Geschwindigkeit. MySQL weist im Vergleich zu eine langsamere Geschwindigkeit auf MariaDB.
Erstveröffentlichung 2009 1995
Server-Betriebssysteme FreeBSD
Linux
macOS
Solaris
Windows
FreeBSD
Linux
OS X
Solaris
Windows
Schnellerer Cache/Indizes Mit der Memory-Speicher-Engine von MariaDBkann eine INSERT-Anweisung 24 % schneller ausgeführt werden als im Standard-MySQL. Die Speicher-Engine von MySQL ist im Vergleich dazu langsamer MariaDB.
Größerer und schnellerer Verbindungspool MariaDB verfügt über einen erweiterten Thread-Pool, der schneller läuft und bis zu 200,000+ Verbindungen unterstützt. Der von MySQL bereitgestellte Thread-Pool kann nicht bis zu 200,000 Verbindungen pro Zeit unterstützen.
Verbesserte Replikation In MariaDB, kann die Replikation sicherer und schneller erfolgen. Im Vergleich zu herkömmlichem MySQL können Aktualisierungen außerdem doppelt so schnell durchgeführt werden. Die Community Edition von MySQL ermöglicht die Verbindung einer statischen Anzahl von Threads. Der Enterprise-Plan von MySQL umfasst Thread-Funktionen.
Neue Funktionen/Erweiterungen MariaDB kommt mit neuen Funktionen und Erweiterungen, einschließlich der JSON-, WITH- und KILL-Anweisungen. The new MariaDB Funktionen werden in MySQL nicht bereitgestellt.
Fehlende Funktionen MariaDB Es fehlen einige der von der MySQL Enterprise Edition bereitgestellten Funktionen. Um dies zu beheben, bietet es alternative Open-Source-Plugins an. Die Enterprise Edition von MySQL verwendet einen proprietären Code. Zugriff darauf haben nur Nutzer der MySQL Enterprise Edition.
Prioritätscode MariaDB erlaubt keinen Zugriff auf diesen geschützten Inhalt und ist eine geschlossene Quelle. MySQL verwendet in seiner Enterprise Edition proprietären Code.
Datenmaskierung Nein Ja
Dynamische Spalten Nein Ja
Netzwerk Performance SQLyog MySQL-Workbench
Routing MariaDB MaxScale MySQL-Router
Analyse MariaDB ColumnStore Nein
Sekundäres Datenbankmodell Dokumentenspeicher und Graph-DBMS Dokumentenspeicher
Git-Hub-Stars 2.8 k 4k
Gabeln 868 1.6 K
Berühmte Unternehmen nutzen Nrise, Accenture, Docplanner, Grooveshark. Airbnb, Uber Technogloeis, Netflix, Dropbox.

Warum Maria DB verwenden?

. MariaDB vs. MySQL
. MariaDB vs. MySQL

Hier sind die Vorteile/Vorteile der Verwendung von Maria DB aufgeführt.

  • Es läuft unter GPL-, BSD- oder LGPL-Lizenzen.
  • MariaDB unterstützt eine beliebte und standardmäßige Abfragesprache.
  • Es verfügt über viele Speicher-Engines, darunter auch leistungsstarke, die in andere relationale Datenbankverwaltungssysteme integriert werden können.
  • Es bietet die fortschrittliche Galera-Cluster-Technologie.
  • MariaDB unterstützt PHP, eine beliebte Sprache für die Webentwicklung.

Warum MYSQL?

Fragen zum Stapelüberlauf Maria vs. MySQL

Fragen zum Stapelüberlauf Maria vs. MySQL

Es gibt mehrere relationale Datenbankverwaltungssysteme auf dem Markt. Man könnte sich fragen, warum wir MySQL dem anderen vorziehen würden Datenbankmanagementsystem. Die Antwort auf diese Frage hängt von mehreren Faktoren ab.

  • MySQL unterstützt mehrere Speicher-Engines mit jeweils eigenen Spezifikationen, während andere Systeme wie SQL Server nur eine einzige Speicher-Engine unterstützen.
  • MySQL weist im Vergleich zu anderen relationalen Datenbanksystemen eine hohe Leistung auf. Dies ist auf das einfache Design und die Unterstützung von Engines mit mehreren Speicherfunktionen zurückzuführen.

Geschichte von MariaDB

  • 5.1, GA veröffentlicht von MariaDB foundation Am Februar 2010
  • 2010.-XNUMX. November MariaDB 5.3
  • Februar 2012 MariaDB 5.5
  • April 2012 MariaDB Galera-Cluster
  • MariaDB 10.0.10 (März 2014)
  • MariaDB 10.1.8 (Oktober 2015)
  • Maria DB 10.2: 8. April 2016
  • Maria DB 10.3: 16. April 2017
  • Maria DB 10.4: 9. November 2018
  • Maria DB 10.5: 3. Dezember 2019
  • Maria DB 10.6: 26. April 2021

Geschichte von MySQL

  • Erste interne Release-Version von MYSQL am 23. Mai 1995
  • Version 3.20: Januar 1997
  • Windows Die unterstützte Version wurde im Jahr 1998 veröffentlicht Windows 95 und NT
  • Version 3.23: Beta vom Juni 2000
  • Version 4.0: Beta vom August 2002
  • Version 4.01: Beta vom August 2003
  • Version 4.1: Beta vom Juni 2004
  • Version 5.0: Beta vom März 2005
  • 2008 von Sun übernommen
  • Version 5.1: 14. November 2008
  • Oracle Corp. erwarb Sun Microsystems, Inc. im Jahr 2010
  • Version 5.5: 3. Dezember 2010
  • Version 5.6: 5. Februar 2013
  • Version 5.7: 21. Oktober 2015
  • Version 8.0: 19. April 2018

Merkmale von Maria DB

Hier sind wichtige Merkmale von Maria DB.

  • Bietet Abwärtskompatibilität
  • Quelloffene Software
  • Es basiert auf der MySQL Community Version
  • Neue Speicher-Engine (PBXT, XtraDB, Maria, FederatedX)
  • Percona Server (Basierend auf MySQL Server, andere MySQL Fork-Version)

Funktionen von MySQL

Hier sind wichtige Funktionen von MySQL.

  • Skalierbarkeit und Flexibilität
  • High Performance
  • Hochverfügbarkeit
  • Robuste Transaktionsunterstützung
  • Stärken von Web und Data Warehouse

Nachteile von MySQL

Hier sind die Vor- und Nachteile der Verwendung von MySQL:

  • Es ist schwer zu skalieren
  • Oracle besitzt es, daher unterliegt es vielen Einschränkungen.
  • MYSQL ist nicht ideal für große Datenmengen geeignet.
  • Es ist für Clientanwendungen unsichtbar.
  • Trigger können den Datenbankserver stark belasten.

Nachteile von MariaDB

  • Die Engine ist noch recht neu, daher gibt es keine Garantie dafür, dass weitere Updates und Versionen verfügbar sein werden.
  • Wie bei vielen anderen kostenlosen Datenbank-Engines ist der Support kostenpflichtig.