Unterschied zwischen Verschlüsselung und Entschlüsselung

Bevor wir Verschlüsselung vs. Entschlüsselung verstehen, wollen wir zunächst verstehen:

Was ist Kryptographie?

Kryptographie dient der Sicherung und dem Schutz von Daten während der Kommunikation. Dies ist hilfreich, um zu verhindern, dass unbefugte Personen oder Benutzergruppen auf vertrauliche Daten zugreifen. Verschlüsselung und Entschlüsselung sind die beiden wesentlichen Funktionen der Kryptographie.

Eine über das Netzwerk gesendete Nachricht wird in eine nicht erkennbare verschlüsselte Nachricht umgewandelt, die als Datenverschlüsselung bezeichnet wird. Auf der Empfängerseite wird die empfangene Nachricht in ihre ursprüngliche Form umgewandelt, die als Entschlüsselung bezeichnet wird.

Was versteht man unter Verschlüsselung?

Verschlüsselung ist ein Prozess, der die ursprünglichen Informationen in eine nicht erkennbare Form umwandelt. Diese neue Form der Nachricht unterscheidet sich grundlegend von der ursprünglichen Nachricht. Aus diesem Grund ist ein Hacker nicht in der Lage, die Daten zu lesen, da die Absender einen Verschlüsselungsalgorithmus verwenden. Die Verschlüsselung erfolgt normalerweise mithilfe von Schlüsselalgorithmen.

Die Daten werden verschlüsselt, um sie vor Diebstahl zu schützen. Allerdings verschlüsseln auch viele bekannte Unternehmen Daten, um ihr Geschäftsgeheimnis vor der Konkurrenz zu wahren.

Verschlüsselungsprozess
Verschlüsselungsprozess

Was versteht man unter Entschlüsselung?

Bei der Entschlüsselung handelt es sich um einen Prozess, bei dem verschlüsselte/verschlüsselte Daten in eine Form umgewandelt werden, die für einen Menschen oder einen Computer lesbar und verständlich ist. Bei dieser Methode wird der Text manuell entschlüsselt oder Schlüssel verwendet, die zur Verschlüsselung der Originaldaten verwendet werden.

Entschlüsselungsprozess
Entschlüsselungsprozess

SCHLÜSSELUNTERSCHIED

  • Bei der Verschlüsselung handelt es sich um einen Prozess, bei dem normale Daten in eine unlesbare Form umgewandelt werden, während es sich bei der Entschlüsselung um eine Methode handelt, bei der die unlesbaren/codierten Daten in ihre ursprüngliche Form umgewandelt werden.
  • Die Verschlüsselung erfolgt durch die Person, die die Daten an das Ziel sendet, die Entschlüsselung erfolgt jedoch durch die Person, die die Daten empfängt.
  • Für beide Verschlüsselungs- und Entschlüsselungsvorgänge wird derselbe Algorithmus mit demselben Schlüssel verwendet.

Warum Verschlüsselung und Entschlüsselung verwenden?

Hier sind wichtige Gründe für den Einsatz von Verschlüsselung:

  • Hilft Ihnen, Ihre vertraulichen Daten wie Passwörter und Anmelde-IDs zu schützen
  • Bietet Vertraulichkeit privater Informationen
  • Hilft Ihnen sicherzustellen, dass das Dokument oder die Datei nicht verändert wurde
  • Der Verschlüsselungsprozess verhindert außerdem Plagiate und schützt geistiges Eigentum
  • Hilfreich für die Netzwerkkommunikation (z. B. das Internet) und für den einfachen Zugriff eines Hackers auf unverschlüsselte Daten.
  • Dies ist eine unverzichtbare Methode, da sie Ihnen hilft, Daten sicher zu schützen, auf die niemand anderes Zugriff haben soll.

Arten von Schlüsseln

Symmetrischer Schlüssel

Bei der Verschlüsselung mit symmetrischen Schlüsseln handelt es sich um Algorithmen, die dieselben kryptografischen Schlüssel sowohl für die Verschlüsselung von Klartext als auch für die Entschlüsselung von Chiffretext verwenden.

Asymmetrischer Schlüssel

Bei der asymmetrischen Verschlüsselung werden zwei Schlüsselpaare zur Verschlüsselung verwendet. Der öffentliche Schlüssel steht jedem zur Verfügung, während der geheime Schlüssel nur dem Empfänger der Nachricht zugänglich gemacht wird. Das erhöht die Sicherheit.

public Key

Bei der Public-Key-Kryptographie handelt es sich um ein Verschlüsselungssystem, das auf zwei Schlüsselpaaren basiert. Öffentliche Schlüssel werden zum Verschlüsseln von Nachrichten für einen Empfänger verwendet.

Private Key

Der private Schlüssel kann Teil eines öffentlichen/privaten asymmetrischen Schlüsselpaars sein. Es kann bei der asymmetrischen Verschlüsselung verwendet werden, da Sie denselben Schlüssel zum Ver- und Entschlüsseln von Daten verwenden können.

Geteilter Schlüssel

In der Kryptographie ist ein Pre-Shared Key (PSK) ein gemeinsames Geheimnis, das zuvor über einen sicheren Kanal zwischen den beiden Parteien geteilt wurde, bevor es verwendet wird.

Geteilter Schlüssel

Unterschied zwischen Verschlüsselung und Entschlüsselung

Unterschied zwischen Verschlüsselung und Entschlüsselung
Unterschied zwischen Verschlüsselung und Entschlüsselung
Parameter Verschlüsselung Decryption
Was ist Dabei handelt es sich um einen Prozess, bei dem normale Daten in eine unlesbare Form umgewandelt werden. Es hilft Ihnen, einen unbefugten Zugriff auf Daten zu verhindern Dabei handelt es sich um eine Methode zur Umwandlung der unlesbaren/codierten Daten in ihre ursprüngliche Form.
Prozess Immer wenn die Daten zwischen zwei separaten Maschinen gesendet werden, werden sie automatisch mit einem geheimen Schlüssel verschlüsselt. Der Empfänger der Daten ermöglicht Ihnen automatisch, die Daten aus den Codes in ihre ursprüngliche Form umzuwandeln.
Ort der Konvertierung Die Person, die die Daten an das Ziel sendet. Der Empfänger empfängt die Daten und wandelt sie um.
Beispiel Ein Mitarbeiter sendet wichtige Dokumente an seinen Vorgesetzten. Der Vorgesetzte erhält von seinem Mitarbeiter die wesentlichen Unterlagen.
Verwendung des Algorithmus Für den Verschlüsselungs- und Entschlüsselungsprozess wird derselbe Algorithmus mit demselben Schlüssel verwendet. Der einzige Algorithmus wird zur Verschlüsselung und Entschlüsselung mit einem Schlüsselpaar verwendet, wobei jeder für die Verschlüsselung und Entschlüsselung verwendet wird.
Hauptfunktion Menschenverständliche Botschaften in eine unverständliche und unverständliche Form umwandeln, die nicht interpretiert werden kann. Dabei handelt es sich um die Umwandlung einer obskuren Botschaft in eine verständliche Form, die für einen Menschen leicht verständlich ist.

Zusammenfassung

  • Kryptographie dient der Sicherung und dem Schutz von Daten während der Kommunikation.
  • Verschlüsselung ist ein Prozess, der die ursprünglichen Informationen in eine nicht erkennbare Form umwandelt.
  • Bei der Entschlüsselung handelt es sich um einen Prozess, bei dem verschlüsselte/verschlüsselte Daten in eine Form umgewandelt werden, die für einen Menschen oder einen Computer lesbar und verständlich ist.
  • Die Verschlüsselungsmethode hilft Ihnen, Ihre vertraulichen Daten wie Passwörter und Anmelde-IDs zu schützen.
  • Öffentliche, private, vorab geteilte und symmetrische Schlüssel sind wichtige Schlüssel, die in der Kryptographie verwendet werden.
  • Ein Beispiel für eine Verschlüsselungsmethode ist das Versenden wichtiger Dokumente durch einen Mitarbeiter an seinen/ihren Vorgesetzten.
  • Der Manager erhält die wesentlichen verschlüsselten Dokumente von seinem/ihrem Mitarbeiter und die Entschlüsselung ist ein Beispiel für eine Entschlüsselungsmethode.