So setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone 14/13/12/11 zurück

Ganz gleich, ob es sich um eine langsame Internetverbindung oder Verbindungsprobleme handelt, Netzwerkprobleme können zu großer Frustration führen. Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen Ihres iPhones behebt häufig die Probleme mit der drahtlosen Verbindung. Sie wissen, dass durch dieses Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen alle gespeicherten Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone gelöscht werden.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone zurücksetzen, ohne mobile Daten zu verlieren.

 

 

Schlüssel zum Mitnehmen:

Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen auf dem Apple iPhone behebt häufig Probleme mit der drahtlosen Verbindung, löscht jedoch personalisierte Optionen und stellt die Standardeinstellungen wieder her. Erstellen Sie ein Backup, um Datenverluste zu vermeiden. Wenn Sie vor dem Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen Maßnahmen zur Fehlerbehebung ergreifen, können Sie Zeit sparen.

 

Methode 1: Andere Optionen, bevor Sie Ihr iPhone zurücksetzen

Bevor Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone zurücksetzen, sollten Sie einige Lösungen zur Fehlerbehebung ausprobieren. Dies kann Ihnen Zeit und Mühe sparen und das Problem oft schnell lösen.

Hier finden Sie Schritte zum Netzwerk-Reset Ihres iPhones bei Verbindungsproblemen:

Schritt 1) Stellen Sie sicher, dass Ihr Router funktioniert und Sie sich in Reichweite befinden.

Hinweis: Ein zu großer Abstand zum WLAN-Router kann zu einem Signalverlust führen. Sie müssen also sicherstellen, dass Sie sich innerhalb der Reichweite des Routers befinden, um ein stabiles Signal zu empfangen.

Schritt 2) Stellen Sie eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk her und geben Sie das Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Sie können eine Fehlermeldung sehen, z Falsches Passwort, auch wenn Sie das richtige Passwort eingegeben haben.

TIPP: Starten Sie den Router und das Mobilgerät neu und geben Sie dann das Passwort erneut ein.

Schritt 3) Sie können eine sehen Keine Internetverbindung Fehlermeldung unter dem WLAN-Namen. Tippen Sie auf das Wi-Fi-Netzwerk, um auf weitere Informationen zuzugreifentails im Zusammenhang mit dem Thema.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass die Stromquelle an das Modem angeschlossen ist und es einschaltet.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurück

Schritt 4) Erweitern Sie die iPhone-Einstellungen-App > WLAN-Einstellungen > „i“ neben dem WLAN-Netzwerk > Vergiss dieses Netzwerk > Vergessen.

Hinweis: Manchmal lassen sich Probleme mit der Internetverbindung lösen, wenn man vergisst und sich erneut mit dem WLAN verbindet.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurück

Schritt 5) Gehen Sie zurück zu den WLAN-Einstellung und finden Sie die Netzwerk erneut.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurück

Schritt 6) Tippen Sie darauf, um erneut beizutreten > Geben Sie das Netzwerkpasswort ein > Beitreten.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurück

Schritt 7) Eine weitere zeitsparende Lösung ist das Umschalten in den Flugmodus. Die Behebung des Problems dauert nur eine Minute.

Anleitung: Gehen Sie zu den Einstellungen > Tippen Sie auf den Schalter neben dem Flugzeugmodus und warten Sie eine Minute. Klicken Sie erneut darauf, um den Flugmodus auszuschalten.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurück

Schritt 8) Ein Neustart Ihres iPhones wird den Fehler wahrscheinlich beheben.

Anleitung: Drücken Sie lange den Netzschalter > Bewegen Sie den „Slide to Power Off“ und wechseln Sie nach rechts. Schalten Sie es nun wieder ein, nachdem Sie einige Sekunden gewartet haben.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurück

Schritt 9) Versuchen Sie, Ihr iOS-Gerät mit einem anderen WLAN zu verbinden. Damit können Sie feststellen, ob das Problem bei Ihrem Gerät oder WLAN-Netzwerk liegt.

  • Bei 1: Wenn das Internet bei der Verbindung mit anderen Netzwerken einwandfrei funktioniert, liegt das Problem an Ihrer WLAN-Verbindung.
  • Bei 2: Anderewise, mit Ihrem Gerät stimmt etwas nicht.

Schritt 10) Beheben Sie das Netzwerkproblem, indem Sie die Firmware aktualisieren. Alte Software kann solche Herausforderungen mit sich bringen, sei es Ihr iPhone oder Router.

Methode 2: So setzen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurück

Wenn Sie alle Lösungen zur Fehlerbehebung ausprobiert haben und keine davon funktioniert hat, dann sind Sie an dem Punkt angelangt, an dem Sie erfahren, wie Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone zurücksetzen.

Schritt 1) Gehe zu den Einstellungen

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurück

Schritt 2) Finden Sie die Allgemeines Option und tippen Sie darauf.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurück

Schritt 3) Scrollen Sie nach unten und wählen Sie iPhone übertragen oder zurücksetzen.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurück

Schritt 4) Hit zurücksetzen unten im Fenster „iPhone übertragen oder zurücksetzen“.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurück

Schritt 5) Tippen Sie nun in der Liste auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen und geben Sie bei Aufforderung den Passcode Ihres iPhones ein.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurückSetzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurück

Warten Sie, bis Ihr iPhone das Netzwerk zurückgesetzt hat. Anschließend wird Ihr Gerät neu gestartet. Sobald Ihr Telefon wieder eingeschaltet ist, versuchen Sie, eine Verbindung zum WLAN-Netzwerk herzustellen.

Was passiert, wenn Sie versuchen, die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone 14/13/12/11 zurückzusetzen?

Durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone werden personalisierte Optionen gelöscht und die Standardeinstellungen wiederhergestellt.

Hier sind die wenigen Änderungen, die Sie erwarten sollten:

  • Das WLAN Ihres iPhones wird ausgeschaltet und wieder eingeschaltet.
  • Dadurch werden alle Ihre gespeicherten WLAN-Netzwerke gelöscht.
  • Hält VPN Profile, die durch ein Konfigurationsprofil oder Mobile Device Management (MDM) eingerichtet werden. Löscht aber alle anderen VPN-Einstellungen.
  • Es wird allen Website-Zertifikaten nicht mehr vertrauen.
  • Wenn Sie den Namen Ihres iPhones geändert haben, wird der ursprüngliche Name „iPhone“ wiederhergestellt.

Nach dem Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen können weitere Änderungen auftreten. Wenn Sie unerwartete Änderungen an Ihrem iPhone bemerken, sollten Sie sich an den Apple-Support wenden.

So sichern Sie Ihre Daten vor dem Zurücksetzen der iPhone-Netzwerkeinstellungen

Es ist wichtig, vor dem Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen Ihres iPhones ein Backup zu erstellen, um Datenverluste zu vermeiden. iTunes und iCloud ermöglichen Ihnen die Sicherung von WLAN-Passwörtern, Bluetooth-Geräten, Mobilfunknetzeinstellungen und mehr.

Erstellen Sie das Backup Ihres iPhones mit iCloud

Zum Speichern Ihrer WLAN-Passwörter iCloud, müssen Sie die Schlüsselbundeinstellung aktivieren und ein Backup erstellen.

Befolgen Sie die Schritte zum Einschalten iCloud Schlüsselbundeinstellungen:

Schritt 1) Offen Einstellungen auf deinem iPhone.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurück

Schritt 2) Finde die apple ID und Hit darauf.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurück

Schritt 3) Klicken Sie nun auf iCloud.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurück

Schritt 4) innen iCloud Einstellungen, suchen Sie die Schlüsselanhänger Möglichkeit. Dann öffnen Sie es Mach es an.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurück

Following sind die Schritte zum Speichern von Daten iCloud:

Schritt 1) Gehen Sie zum Einstellungen App.

Schritt 2) Wählen Sie die erste Option mit Ihrem apple ID, dann klicken Sie auf iCloud.

Schritt 3) Hier, stellen Sie sicher iCloud Sicherungskopie is On.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurück

Schritt 4) Starte das Sicherungsvorgang indem Sie auf tippen Jetzt sichern.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurück

Sobald die Sicherung abgeschlossen ist, können Sie mit jedem iOS-Gerät auf Telefondaten zugreifen und diese wiederherstellen.

Speichern Sie die Daten Ihres iPhones mit iTunes

Desktop-Programm von iTunes ermöglicht es Ihnen, ein Backup Ihres iPhones zu erstellen. Dies ist nützlich, wenn Sie Informationen über Ihren Mobilfunkanbieter speichern, z. B. Netzwerkeinstellungen und Mobilfunkdatentarif.

Befolgen Sie die Anleitung zum Erstellen eines iPhone-Backups mit iTunes:

Schritt 1) Stecker iPhone in Ihren Computer mit a USB-Kabel.

Schritt 2) Als nächstes: erweitere das iTunes App auf deinem PC.

Schritt 3) Wählen Sie Ihre Gerät von dem Liste auf der linken Seite des iTunes Fenster.

Schritt 4) Finden Sie die Jetzt sichern -Taste und klicken Sie auf es.

Schritt 5) Halten Sie Ihre Pferde bis zum Sicherungsvorgang ist komplett. Überwachen Sie die Fortschritt der iTunes Statusfenster.

Schritt 6) Sobald die Sicherung abgeschlossen ist, können Sie dies tun trennen Ihre iPhone von deinem Computer.

Schritt 7) Darüber hinaus können Sie verschlüsseln Ihr Backup mit einem Passwort. Klicken Sie auf IPhone Backup verschlüsseln wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Die Datenwiederherstellung auf dem iPhone ist mühelos durchzuführen iTunes' Kontrollzentrum. Klicken Sie einfach auf die Option „Backup wiederherstellen“ unter der Schaltfläche „Jetzt sichern“.