JSP-Debugging-Techniken: So debuggen Sie JSP in Eclipse?

Was ist Debuggen in JSP?

Beim Debuggen in JSP handelt es sich um den Prozess zur Fehlerverfolgung in der Anwendung. Es ist nicht ganz einfach, Bugs und Fehler in der Anwendung aufzuspüren. JSP-Anwendungen sind clientinteraktiv. Daher sind Fehler schwer zu reproduzieren.

JSP-Debugging-Techniken

Es gibt drei verschiedene Techniken, mit denen wir eine JSP-Anwendung debuggen können:

  • Verwenden von println-Anweisungen
  • Verwendung von Java Logger
  • Verwendung von Debugger-Tools

Verwenden von println-Anweisungen

  • System.out.println() wird verwendet, um zu verfolgen, ob ein bestimmter Teil ausgeführt wird oder nicht.
  • Wir können die Variablen im Code drucken.
  • Außerdem können wir Werte drucken, die zum Debuggen der Anwendung verwendet werden müssen.

Beispiel:

In diesem Beispiel debuggen wir mithilfe der println-Anweisungen, um zu verstehen, welche Werte wir für die Variablen erhalten.

<%@ page language="java" contentType="text/html; charset=ISO-8859-1"
    pageEncoding="ISO-8859-1"%>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
<html>
<head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=ISO-8859-1">
<title>Debug Guru JSP</title>
</head>
<body>
<% int num1=10;
System.out.println("This is debugging Guru JSP");
num1++;
int num2=num1/0;
System.out.println(num2);%>
</body>
</html>

Erklärung des Codes:

Codezeile 10: Wir nehmen die Variable num1 und initialisieren sie auf 10.

Codezeile 11: Wir drucken mit println-Anweisungen wie „Dies ist das Debuggen von Guru JSP“, um zu debuggen, welche Codezeile ausgeführt wurde

Codezeile 12: Hier erhöhen wir die Variable num1 um 1.

Codezeile 13: Wir dividieren num1 durch 0 und fügen num2 in eine neue Variable ein.

Codezeile 14: Da wir den Wert für num2 wissen möchten, können wir ihn mit der println-Anweisung abrufen, um zu erfahren, bis zu welcher Codezeile ausgeführt wurde.

Wenn Sie den obigen Code ausführen, erhalten Sie Folgendeswing Ausgabe:

JSP-Debugging mit println-Anweisungen

Ausgang:

Hier erhalten wir die Anweisung „This is debugging Guru JSP“ mit dem Wert der Variablen num1, der auf 11 erhöht wurde.

Verwendung von Java Logger

  • Der Javac Das Protokollierungsframework wird zum Protokollieren von Diensten für jede ausgeführte Klasse verwendet JVM.
  • Dies wird verwendet, um alle Informationen aus dem Code zu protokollieren.
  • Es protokolliert alle notwendigen Informationen, um die aufgetretenen Fehler nachzuvollziehen.

Beispiel:

In diesem Beispiel verwenden wir Java Logger, um die Informationen im Code zu verfolgen.

Meldungen können mit verschiedenen Funktionen wie Severe(), Warning(), Info(), Config() angezeigt werden. Bußgeld()

Info wird verwendet, um die Informationen in der Protokolldatei anzuzeigen.

„Schwerwiegend“ wird verwendet, um einige schwerwiegende Informationen in der Protokolldatei anzuzeigen.

<%@taglib prefix="guru" uri="http://java.sun.com/jsp/jstl/core" %>
<%@page import="java.util.logging.Logger" %>
<%@page import="java.util.Date" %>
<%@ page language="java" contentType="text/html; charset=ISO-8859-1"
    pageEncoding="ISO-8859-1"%>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
<html>
<head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=ISO-8859-1">
<title>Debugging Guru JSP</title>
</head>
<body>
<% Logger logger=Logger.getLogger(this.getClass().getName());%>
<% Date dt = new Date();
logger.info(dt.toString());
logger.info("This is Guru Logging debugger"); %>
</body>
</html>

Erklärung des Codes:

Codezeile 2: Wir importieren den Java-Logger, um die Informationen zu protokollieren.

Codezeile 3: Wir importieren die Date-Klasse des Util-Pakets

Codezeile 13: Wir initialisieren die Logger-Klasse mithilfe der getLogger-Methode.

Codezeile 14: Wir initialisieren die Datumsklasse.

Codezeile 15: Wir verwenden die Info-Methode des Logger-Klassenobjekts, um das aktuelle Datum auszudrucken.

Codezeile 16: Wir verwenden die Info-Methode, um „Dies ist der Guru Logging-Debugger“ auszugeben.

Wenn Sie den obigen Code ausführen, erhalten Sie Folgendeswing Ausgabe

JSP-Debugging mit Java Logger

Ausgang:

Wir erhalten die Ausgabe in std.log, die im Logging-Ordner auf dem Server gespeichert wird. Hier erhalten wir die Informationen, die im Code geschrieben wurden.

Verwenden von Debugging-Tools

Wir haben verwendet eclipse seit Beginn des Tutorials. In eclipseWir verfügen über Debugging-Tools, um Fehler oder Bugs im Code zu beheben.

So debuggen Sie JSP in Eclipse

Hier sind die Schritte zum Debuggen einer JSP-Anwendung Eclipse Verwendung von Debugging-Tools:

  1. Legen Sie den Haltepunkt fest
  2. Starten Sie den Server im Debugging-Modus neu
  3. Debuggen Sie über Haltepunkte

Schritt 1) ​​Legen Sie den Haltepunkt fest

Wir können den Haltepunkt im Code festlegen, an dem wir den Code verfolgen möchten:

<%@ page language="java" contentType="text/html; charset=ISO-8859-1"
    pageEncoding="ISO-8859-1"%>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
<html>
<head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=ISO-8859-1">
<title>Debugging Guru JSP</title>
</head>
<body>
<% String name = "This is test Guru JSP";
out.println(name);
%>
</body>
</html>

Hier legen wir den Haltepunkt als „Toggle Breakpoint“ fest, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf den Projekt-Explorer klicken. Wir können die Haltepunkte festlegen, an denen der Fehler auftritt.

Sobald sie festgelegt sind, bewegt sich der Debugger zum ersten Haltepunkt und dann zum nächsten und so weiter. Mithilfe von Haltepunkten wird es durch die Anwendung ausgeführt.

Nachdem wir den Haltepunkt festgelegt haben, müssen wir den Server im Debug-Modus neu starten.

Schritt 2) Starten Sie den Server im Debugging-Modus neu

Wir können den Server im Debugging-Modus neu starten, indem wir auf der Serverseite und im Debug-Modus auf „Starten“ klicken.

Debuggen Sie JSP ein Eclipse

Schritt 3) Debuggen über Haltepunkte

Wir können die Anwendung debuggen, indem wir auf die Anwendung als Debug klicken:

Debuggen Sie JSP ein Eclipse

Sie erhalten eine Benachrichtigung zum Wechseln der Perspektive und klicken dann auf die Schaltfläche „Ja“.

Nachdem wir auf die Schaltfläche „Ja“ geklickt haben, erhalten wir Folgendeswing Perspektive:

Debuggen Sie JSP ein Eclipse

Wir erhalten die Registerkarte „Variablen“, auf der wir die Werte der Variablen sehen können:

Debuggen Sie JSP ein Eclipse

Auf der Registerkarte „Haltepunkte“ wird die Anzahl der Haltepunkte im Code angezeigt:

Debuggen Sie JSP ein Eclipse

Wir können die Anwendung über die festgelegten Haltepunkte debuggen.

Zusammenfassung

  • Beim Debuggen in JSP handelt es sich um den Prozess zur Fehlerverfolgung in der Anwendung.
  • JSP-Debugging-Techniken: Verwenden von println-Anweisungen, Verwenden von Java Logger und Verwenden von Debugger-Tools
  • System.out.println() wird verwendet, um zu verfolgen, ob ein bestimmter Teil ausgeführt wird oder nicht.
  • Das Java-Protokollierungsframework wird zum Protokollieren von Diensten für alle in der JVM ausgeführten Klassen verwendet.
  • In eclipseWir verfügen über Debugging-Tools, um Fehler oder Bugs im Code zu beheben.