Tutorial zur Scrum-Testmethodik

Scrum im Softwaretest

Scrum im Softwaretest ist eine Methodik zum Aufbau von complex Softwareanwendungen. Es bietet einfache Lösungen für die Ausführung komplizierter Aufgaben. Scrum hilft dem Entwicklungsteam, sich auf alle Aspekte der Softwareproduktentwicklung wie Qualität, Leistung, Benutzerfreundlichkeit usw. zu konzentrieren. Es sorgt für Transparenz, Kontrolle und Anpassung während der Softwareentwicklung, um Komplikationen zu vermeidenplexkeit.

Scrum-Tests

Scrum-Tests ist ein Test, der in der Scrum-Methodik durchgeführt wird, um zu überprüfen, ob die Anforderungen der Softwareanwendung erfüllt sind. Dabei geht es um die Überprüfung nichtfunktionaler Parameter wie Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit, Leistung usw. Da der Tester in diesem Prozess keine aktive Rolle spielt, wird er normalerweise von Entwicklern mit Unit Test durchgeführt. Je nach Art und Umfang sind manchmal spezielle Testteams erforderlichplexität des Projekts.

Hauptmerkmale der Scrum-Methodik

Following sind Schlüsselmerkmale von Scrum-

  • Scrum hat einen kurzen, festen Zeitplan für Release-Zyklen mit anpassbarem Umfang, bekannt als sprints um den sich schnell ändernden Entwicklungsbedürfnissen gerecht zu werden. Jede Veröffentlichung könnte mehrere haben sprintS. Jedes Scrum-Projekt könnte mehrere Release-Zyklen haben.
  • Eine sich wiederholende Folge von Meetings, Veranstaltungen und Meilensteine
  • Eine Praxis zum Testen und Implementieren neuer Anforderungen, bekannt als Geschichten, um sicherzustellen, dass nach jedem Arbeitsschritt etwas Arbeit freigegeben wird sprint

Scrum basiert auf Folgendemwing 3 Säulen-

Hauptmerkmale der Scrum-Methodik

Schauen wir uns das einzeln an

1. Rollen in Scrum

Beim Scrum Testing gibt es drei Hauptrollen: Product Owner, Scrum Master und das Entwicklungsteam. Lassen Sie uns sie im Detail studieren

Product Owner Scrum Master Das Team
Er/Sie definiert Eigenschaften des Produkts. Er/Sie leitet das Team und kümmert sich um die Produktivität des Teams Das Team besteht normalerweise aus etwa 5-9 Mitgliedern
Der Product Owner entscheidet über das Veröffentlichungsdatum und die entsprechenden Funktionen Er/Sie pflegt die Sperrliste und beseitigt Hindernisse in der Entwicklung Dazu gehören Entwickler, Designer und manchmal auch Tester usw.
Sie priorisieren die Funktionen entsprechend dem Marktwert und der Rentabilität des Produkts Er/Sie koordiniert alle Rollen und Funktionen Das Team organisiert und plant seine Arbeit selbstständig
Er/Sie ist für die Rentabilität des Produkts verantwortlich Er/Sie schützt das Team vor externen Störungen Hat das Recht, im Rahmen des Projekts alles zu tun, um die Anforderungen zu erfüllen sprint Kundenziele
Er/Sie kann das Ergebnis des Arbeitselements akzeptieren oder ablehnen Lädt zum Daily Scrum ein, sprint Überprüfung und Planung von Besprechungen Nehmen Sie aktiv an täglichen Zeremonien teil

2. Scrum-Artefakte

Scrum-Artefakte

Ein Scrum-Prozess umfasst:

  • Benutzergeschichten: Es handelt sich dabei um eine kurze Erläuterung der Funktionalitäten des zu testenden Systems. Beispiel für einen Versicherungsanbieter: „Die Prämie kann über das Online-System bezahlt werden.“
  • Produktrückstand: Es handelt sich um eine Sammlung von User Stories, die für ein Scrum-Produkt erfasst wurden. Die Vorbereitung des Produktbesitzersares und pflegt das Product Backlog. Es wird vom Produktbesitzer priorisiert und jeder kann mit Zustimmung des Produktbesitzers etwas hinzufügen.
  • Release-Rückstand: Ein Release ist ein Zeitrahmen, in dem die Anzahl der Iterationen abgeschlossen ist. Der Product Owner koordiniert Gemeinsam mit dem Scrum Master wird entschieden, welche Storys für eine Veröffentlichung ins Visier genommen werden sollen. Storys im Release-Backlog sollen in einem Release abgeschlossen werden.
  • Sprints: Es handelt sich um einen festgelegten Zeitraum für die Fertigstellung der User Stories, der vom Produktinhaber und dem Entwicklerteam festgelegt wird und in der Regel 2 bis 4 Wochen beträgt.
  • Sprint Rückstand: Es handelt sich um eine Reihe von User Stories, die in einem abgeschlossen werden müssen sprint. Während sprint Es liegt ein Rückstand vor, Arbeit wird nie zugewiesen und das Team meldet sich selbstständig für die Arbeit an. Es ist Eigentum des Teams und wird von ihm verwaltet, während die geschätzte verbleibende Arbeit täglich aktualisiert wird. Es ist die Liste der Aufgaben, die ausgeführt werden müssen Sprint
  • Blockliste: Es handelt sich um eine täglich aktualisierte Liste von Blockaden und nicht getroffenen Entscheidungen, die dem Scrum Master gehören
  • Burndown-Diagramm: Das Burn-Down-Diagramm stellt den Gesamtfortschritt der laufenden Arbeiten und der während des Prozesses abgeschlossenen Arbeiten dar. Es stellt in einem Diagrammformat die nicht abgeschlossenen Geschichten und Funktionen dar

3. Zeremonien (Prozesse) in Scrum

  • Sprint Planung: A sprint beginnt damit, dass das Team Storys aus dem Release-Backlog in das importiert sprint Rückstand; Es wird vom Scrum Master gehostet. Die Tester schätzen den Aufwand, die verschiedenen Geschichten zu testen Sprint Rückstand.
  • Tägliches Scrum: Die Veranstaltung wird vom Scrum Master moderiert und dauert etwa 15 Minuten. Während des Daily Scrum besprechen die Mitglieder die am Vortag abgeschlossene Arbeit, die geplante Arbeit für den nächsten Tag und Probleme, die während eines Scrums auftreten sprint. Während der täglichen Stand-up-Meetings wird der Teamfortschritt verfolgt.
  • Sprint Rückblick/ Retrospektive: Es wird auch vom Scrum Master moderiert, es dauert etwa 2-4 Stunden und es wird besprochen, was das Team in den letzten Jahren erreicht hat sprint und welche Lehren daraus gezogen wurden.

Rolle des Testers in Scrum

Rolle des Testers in Scrum

Im Scrum gibt es keine aktive Rolle des Testers Verfahren. Normalerweise werden Tests von einem Entwickler mit Unit Test durchgeführt. Dabei ist der Product Owner häufig auch in den Testprozess involviert sprint. Einige Scrum-Projekte verfügen je nach Art und Umfang über spezielle Testteamsplexität des Projekts.

Die nächste Frage ist: Was machen Tester in einem Scrum? Following Hinweis wird antworten

Testaktivitäten in Scrum

Tester folgenwing Aktivitäten während der verschiedenen Phasen von Scrum-

Sprint Planung

  • In sprint Bei der Planung sollte ein Tester eine User Story aus dem Produkt-Backlog auswählen, die getestet werden soll.
  • Als Tester sollte er/sie entscheiden, wie viele Stunden (Aufwandsschätzung) es dauern soll beenden Testen für jede der ausgewählten User Stories.
  • Als Tester muss er/sie wissen, was sprint Ziele sind.
  • Tragen Sie als Tester zum Priorisierungsprozess bei

Sprint

  • Unterstützen Sie Entwickler beim Unit-Testen
  • Testen Sie die User-Story, wenn Sie fertig sind. Die Testausführung wird durchgeführt in einem Labor, in dem Tester und Entwickler Hand in Hand arbeiten. Defekt sind angemeldet Fehlermanagement-Tool die täglich verfolgt werden. Während des Scrum-Meetings können Mängel besprochen und analysiert werden. Mängel werden umgehend erneut geprüft entschlossen und zum Testen bereitgestellt
  • Als Tester nimmt er/sie an allen täglichen Standup-Meetings teil, um sich zu Wort zu melden
  • Als Tester kann er/sie alle Backlog-Elemente mitbringen, die im aktuellen nicht abgeschlossen werden können sprint und zum nächsten hinzufügen sprint
  • Der Tester ist für die Entwicklung von Automatisierungsskripten verantwortlich. Er plant Automatisierungstests mit Kontinuierliches Integrationssystem (CI).. Aufgrund der kurzen Lieferzeiten gewinnt die Automatisierung an Bedeutung. Die Testautomatisierung kann durch die Verwendung verschiedener auf dem Markt erhältlicher Open-Source- oder kostenpflichtiger Tools erreicht werden. Dadurch wird sichergestellt, dass alles, was getestet werden muss, abgedeckt ist. Eine ausreichende Testabdeckung kann durch eine enge Kommunikation mit dem Team erreicht werden.
  • Überprüfen Sie die Ergebnisse der CI-Automatisierung und senden Sie Berichte an die Stakeholder
  • Durchführen nichtfunktionaler Tests für genehmigte User Stories
  • Stimmen Sie sich mit dem Kunden und dem Produktbesitzer ab, um Akzeptanzkriterien für Abnahmetests zu definieren
  • Am Ende der sprintIn einigen Fällen führt der Tester auch Abnahmetests (UAT) durch und bestätigt die Vollständigkeit der Tests für den aktuellen Stand sprint

Sprint Retrospektive

  • Als Tester wird er herausfinden, was im Strom schief gelaufen ist und was richtig gelaufen ist sprint
  • Als Tester identifiziert er gewonnene Erkenntnisse und Best Practices

Testberichte

Die Berichterstattung über Scrum-Testmetriken bietet den Stakeholdern Transparenz und Sichtbarkeit über das Projekt. Die gemeldeten Metriken ermöglichen es einem Team, seinen Fortschritt zu analysieren und seine zukünftige Strategie zur Verbesserung des Produkts zu planen. Es gibt zwei Metriken, die häufig für Berichte verwendet werden.

Burn-Down-Diagramm: Jeden Tag zeichnet der Scrum Master die geschätzte verbleibende Arbeit für auf sprint. Das ist nichts anderes als das Burn Down Chart. Es wird täglich aktualisiert.

Ein Burndown-Diagramm gibt einen schnellen Überblick über den Projektfortschritt. Dieses Diagramm enthält Informationen wie den Gesamtarbeitsumfang des Projekts, der abgeschlossen werden muss, und den jeweils abgeschlossenen Arbeitsumfang sprint und so weiter.

Testberichte

Geschwindigkeitsverlaufsdiagramm: Das Geschwindigkeitsverlaufsdiagramm sagt die jeweils erreichte Geschwindigkeit des Teams voraus sprint. Es ist ein Balkendiagramm und stellt dar, wie sich die Leistung des Teams im Laufe der Zeit verändert hat.

Die zusätzlichen Kennzahlen, die nützlich sein können, sind der Zeitplanverbrauch, der Budgetverbrauch, der Fertigstellungsgrad des Themas, abgeschlossene Storys – verbleibende Storys und so weiter.

Hier dreht sich alles um Scrum in der Softwareentwicklung