Python-Escape-Zeichenfolgen (Beispiele)

Escape-Zeichen oder -Sequenzen sind für Python illegale Zeichen und werden nie als Teil der Ausgabe gedruckt. Wenn in der Python-Programmierung ein Backslash verwendet wird, ermöglicht er dem Programm, die nächsten Zeichen zu maskieren.

Following wäre die Syntax für eine Escape-Sequenz

Syntax:

\Escape character

Erläuterung:

Hier könnte das Escape-Zeichen t, n, e oder der Backslash selbst sein.

Arten von Escape-Sequenzen

Escape-Zeichen können als nicht druckbare Zeichen klassifiziert werden, wenn ihnen ein Backslash vorangestellt ist. Die print-Anweisungen drucken keine Escape-Zeichen.

Hier ist eine Liste der Escape-Charaktere

Code Beschreibung
\ ' Einzelzitat
\\ Backslash
\n Neue Zeile
\r Wagenrücklauf
\t Tab
\b Rücktaste
\f Formularvorschub
\ooo Oktaläquivalent
\xhhh Hexadezimales Äquivalent

Beispielhafte Verwendung verschiedener Escape-Zeichen

Escape-Zeichen Funktion Beispielcode Ergebnis
\n Der neues Zeilenzeichen hilft dem Programmierer, eine neue Zeile vor oder nach einer Zeichenfolge einzufügen. txt = „Guru\n99!“
drucken(txt)
Guru99
\\ Diese Escape-Sequenz ermöglicht es dem Programmierer, einen Backslash in die Python-Ausgabe einzufügen. txt = „Guru\\99!“
drucken(txt)
Guru\99!
\xhh Verwenden Sie einen Backslash gefolgt von einer Hexadezimalzahl.
Dies geschieht durch Drucken des Backslashs mit dem hexadezimalen Äquivalent in double Zitate.
txt = „\x47\x75\x72\x75“ + „99!“
drucken(txt)
Guru99!
\ooo Um den ganzzahligen Wert eines Oktalwerts zu erhalten, geben Sie einen Backslash gefolgt von ooo oder einer Oktalzahl ein double-Zitate.
Dies geschieht durch Eingeben eines Backslashs mit drei Oktaläquivalenten in double Zitate.
txt = '\107\125\122\125'+ „99!“
drucken(txt)
GURU99!
\b Diese Escape-Sequenz bietet eine Rücktaste zum Python-String. Es wird durch Hinzufügen eines Backslashs gefolgt von „b“ eingefügt.
„b“ steht hier für Backslash.
txt = „Guru\b99!“
drucken(txt)
Guru99!
\f Es hilft bei der Interpolation von Literalzeichenfolgen txt = „Guru\f99!“
drucken(txt)
Guru99!
\r Es hilft Ihnen, eine Rohzeichenfolge zu erstellen txt = „Guru\r99!“
drucken(txt)
Guru99!
\ ' Es hilft Ihnen, der Zeichenfolge ein einzelnes Anführungszeichen hinzuzufügen txt = „Guru\'99!“
drucken(txt)
Guru'99!

Was macht „\t“ in Python?

Das t-Alphabet in Python repräsentiert ein Leerzeichen. Es ermöglicht Ihnen, Leerzeichen oder Tabulatorzeichen zwischen Zeichenfolgen in einem Code einzufügen. Es hilft uns, im Python-Programm Platz zu haben, wenn dieser benötigt wird. Um die Nutzung von Tastaturraum zu vermeiden, verwenden die Programmierer Tab-Escape-Sequenzen.

Following ist die Syntax für eine Tab-Escape-Sequenz.

Syntax:

“\t”

Beispiel:

In diesem Beispiel ist die verwendete Zeichenfolge „Guru99“. Das Programm fügt zwischen Guru und 99 ein Tabulatorzeichen oder ein Leerzeichen ein.

Python-Code:

TextExample="Guru\t99"
print (TextExample)

Ausgang:

Guru 99

Erläuterung:

Im obigen Beispiel hilft uns das Programm, indem es zwischen der Zeichenfolge „Guru99“ ein Leerzeichen oder einen Tabulator einfügt, anstatt Leerzeichen über die Tastatur einzufügen. Außerdem wird genau an der Stelle, an der die Escape-Sequenz hinzugefügt wird, ein Leerzeichen bereitgestellt.

Wann sollte „\t“ in Python verwendet werden?

Der Escape-Sequenz-Tabulator wird verwendet, um einen horizontalen Tabulator zwischen Wörtern einzufügen und so bei der Bearbeitung von Python-Zeichenfolgen zu helfen. Wenn jedoch die Registerkarte „Escape-Sequenz“ nicht verwendet wird, muss der Programmierer manuell ein Leerzeichen zwischen jedem Wort der Zeichenfolge einfügen.

Sie können es in eine zeitaufwändige Übung verwandeln. Darüber hinaus kann der zwischen verschiedenen Schlüsselwörtern hinzugefügte Abstand in seiner Platzierung präzise sein oder auch nicht.

Hier ist ein Beispiel, das das manuelle Hinzufügen eines Leerzeichens zwischen Wörtern und die Verwendung einer Escape-Sequenz zwischen Wörtern zeigt.

Python-Code:

print("Manually Added  space in string Guru   99")
TextExample="Use\tof\ttab\tto\tadd\tspace\tGuru\t99"
print(TextExample)

Ausgang:

Manually Added space in string Guru   99
Use	of	tab	to	add	space	Guru	99

Erläuterung:

Der Programmierer hat im obigen Code manuell Leerzeichen zwischen den Wörtern eingefügt, sodass die Platzierung nicht präzise war. Wenn die Escape-Sequenz-Registerkarte angewendet wurde, lieferte das Programm automatisch die genaue Position der Leerzeichen zwischen den Wörtern.

Anwendung der integrierten Funktionen Chr () und Ord ()

Die Funktion Chr() ist eine erstellte Funktion, die ein einzelnes Argument als Eingabe akzeptiert. Die Funktion verwendet Unicode-Zeichen als Eingabe, die von 0 bis 1,114 bzw. 111 reichen. Die Funktion kann als Ersatz für die Escape-Sequenz „\t“ verwendet werden, um ein Leerzeichen zwischen zwei Wörtern einzufügen.

Die Syntax für die Chr-Funktion ist unten dargestellt: –

Syntax: -

Chr(Unicode character)

Die Registerkarte hat das Unicode-Zeichen 9. Verwenden Sie Folgendeswing Python-Befehl zum Ermitteln des Unicode-Zeichens wie unten gezeigt: –

Python-Code:

print("Unicode character of the tab is")
Ord=ord('\t')
print(Ord)

Ausgang:

Unicode character of the tab is
9

Erläuterung:

Der obige Code stellt das Unicode-Zeichen für die Registerkarte bereit. Es kann als Eingabe für die Chr-Funktion verwendet werden. Die Verwendung von Chr (9) würde es uns ermöglichen, einen Ersatz für eine Tab-Escape-Sequenz zu erstellen.

Dieser Code ist ein Beispiel für die Verwendung von Chr (9), wie unten gezeigt:

Python-Code:

TextExample="Guru+chr(9)+99"
print(TextExample)

Ausgang:

Guru	99

Die obige Funktion ist jedoch ab Version 3 veraltet.

Zusammenfassung

  • Backslash gilt ebenfalls als Sonderzeichen.
  • Um eine Escape-Sequenz zu erstellen, beginnen Sie mit einem Backslash, gefolgt vom unzulässigen Zeichen.
  • Beispiele für Escape-Sequenzen sind „\b“, „\t“, „\n“, „\xhh“ und „\ooo“.
  • „\t“ ermöglicht das Einfügen eines Leerzeichens oder Tabulators zwischen zwei Wörtern. Sie spielt eine ähnliche Rolle wie die Leertaste auf der Tastatur.
  • „\t“ wird verwendet, wenn der Programmierer einer Zeichenfolge an einer bestimmten Stelle Leerzeichen hinzufügen möchte.
  • Bestimmte Leerzeichen helfen beim Einfügen einer neuen Zeile zwischen Python-Zeichenfolgen.
  • Zeilenvorschub und Wagenrücklauf, vertikales Tabulatorzeichen und Formularvorschub sind Arten von Leerzeichen.