Github-Integration mit Selenium: Vollständiges Tutorial

Was ist GitHub?

Git Hub ist eine Kollaborationsplattform. Es ist auf Git aufgebaut. Es ermöglicht Ihnen, sowohl lokale als auch Remote-Kopien Ihres Projekts zu behalten. Ein Projekt, das Sie unter Ihren Teammitgliedern veröffentlichen können, damit diese es verwenden und von dort aus selbst aktualisieren können.

Vorteile der Verwendung von Git Hub für Selenium.

  • Wenn mehrere Personen an demselben Projekt arbeiten, können sie das Projekt aktualisierentails und gleichzeitig andere Teammitglieder informierenneogewöhnlich.
  • Jenkins kann uns dabei helfen, das Projekt regelmäßig aus dem Remote-Repository zu erstellen. Dies hilft uns, den Überblick über fehlgeschlagene Builds zu behalten.

Voraussetzung für die Selenium- und Github-Integration

Bevor wir mit der Selenium- und Git-Hub-Integration beginnen, müssen wir Folgendes installierenwing Komponenten.

  1. Jenkins-Installation.
  2. Maven-Installation.
  3. Tomcat-Installation.

Diese Installationsschritte finden Sie im Folgendenwing Links:

1) Installationsanleitung für Maven und Jenkins (https://www.guru99.com/maven-jenkins-with-selenium-complete-tutorial.html)

2) Tomcat-Installationsanleitung (https://www.guru99.com/apache.html)

Voraussetzung für die Selenium- und Github-Integration

Installation der Git-Binärdateien

Beginnen wir nun mit der Installation von „Git Binaries“.

Schritt 1) Starten Sie den Browser und navigieren Sie zur URL: https://git-scm.com/

Schritt 2) Laden Sie die neueste stabile Version herunter.

Schritt 3) Klicken Sie auf Downloads für windows Sobald die Datei heruntergeladen ist, können wir mit der Installation beginnen.

Installation der Git-Binärdateien

Schritt 4) Gehen Sie zum Download-Speicherort oder zum Download-Symbol und führen Sie das Installationsprogramm aus.

Schritt 5) Klicken Sie sich durch die Begrüßung und die allgemeine öffentliche Lizenz.

Schritt 6) Klicken Sie im Git-Setup-Assistenten auf die Schaltfläche „Weiter“.

Installation der Git-Binärdateien

Schritt 7) Lesen Sie die GNU General Public License und klicken Sie auf „Weiter“.

Installation der Git-Binärdateien

Es öffnet sich ein weiteres Fenster,

Schritt 8) In diesem Schritt

  1. Wählen Sie das Verzeichnis aus, in dem Sie „Git Binaries“ installieren möchten
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter

Installation der Git-Binärdateien

Schritt 9) Wählen Sie die Komponente aus, die Sie installieren möchten, und klicken Sie auf Weiter

Installation der Git-Binärdateien

Schritt 10) Wenn Sie einen Startmenüordner für Git erstellen möchten, belassen Sie die Einstellung Standard und klicken Sie auf Weiter.

Installation der Git-Binärdateien

Schritt 11) In diesem Schritt

  1. Wählen Sie „Git verwenden“ aus Windows Eingabeaufforderung zum Ausführen von Git über die Befehlszeile und
  2. Klicken Sie auf Weiter.

Installation der Git-Binärdateien

Belassen Sie die Standardeinstellung und klicken Sie zur Installation auf „Weiter“.

Schritt 12) In diesem Schritt

  1. Wählen Sie Open SSH verwenden. Dies hilft uns, den Befehl über die Befehlszeile auszuführen, und legt den Umgebungspfad fest.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Installation der Git-Binärdateien

Schritt 13) In diesem Schritt

  1. Wählen Sie „Zur Kasse gehen“. windows-style, Zeilenende im Unix-Stil festschreiben“ (wie der Git-Hub Zeilenenden in Textdateien behandeln soll).
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Installation der Git-Binärdateien

Schritt 14) In diesem Schritt

  1. Wählen Sie „MinTTY verwenden ist das Standardterminal von MSys2 für Git Bash“.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter

Installation der Git-Binärdateien

Installation der Git-Binärdateien

Sobald Git erfolgreich installiert wurde, können Sie auf Git zugreifen.

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, geben Sie „git“ ein und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn Sie den folgenden Bildschirm sehen, bedeutet dies, dass die Installation erfolgreich war

Installation der Git-Binärdateien

Jenkins Git-Plugin-Installation

Beginnen wir nun mit der Installation des Jenkins Git Plugins.

Schritt 1) Starten Sie den Browser und navigieren Sie zu Ihren Jenkins.

Schritt 2) Klicken Sie auf Jenkins verwalten.

Jenkins Git-Plugin-Installation

Schritt 3) Klicken Sie auf Plugins verwalten. Es öffnet sich ein weiteres Fenster

Jenkins Git-Plugin-Installation

Schritt 4) Klicken Sie auf die Registerkarte „Verfügbar“.

Jenkins Git-Plugin-Installation

Schritt 5) In diesem Schritt

  1. Wählen Sie dann das GitHub-Plugin aus
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt herunterladen und nach Neustart installieren“.

Jenkins Git-Plugin-Installation

Jetzt wird Folgendes installiertwing Plugins.

Sobald die Installation abgeschlossen ist. Starten Sie Ihren Tomcat-Server neu, indem Sie die Datei „shutdown.bat“ aufrufen

Jenkins Git-Plugin-Installation

Nach dem Neustart von Tomcat und Jenkins können wir sehen, dass Plugins in der Registerkarte „Installiert“ installiert sind.

Jenkins Git-Plugin-Installation

Einrichten unserer Eclipse mit GitHub-Plugin

Jetzt installieren wir das GitHub-Plugin für Eclipse.

URI für den Speicherort des EGit-Plugins https://download.eclipse.org/egit/updates/

Schritt 1) Einführung Eclipse und dann

  1. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Hilfe“.
  2. Klicken Sie auf „Neue Software installieren“.

Einrichten Eclipse mit GitHub-Plugin

Schritt 2) Der folgende Bildschirm wird geöffnet, sobald wir auf „Neue Software installieren“ klicken. Klicken Sie nun auf Hinzufügen

Einrichten Eclipse mit GitHub-Plugin

Schritt 3) In diesem Schritt

  1. Geben Sie den Namen „EGIT“ ein und
  2. Geben Sie den Ort ein https://download.eclipse.org/egit/updates/ dann
  3. Klicken Sie auf OK.

Einrichten Eclipse mit GitHub-Plugin

Schritt 4) Klicken Sie dann auf „Alle auswählen“ und „Weiter“.

Einrichten Eclipse mit GitHub-Plugin

Schritt 5) Klicken Sie auf „Weiter“, dann auf „Lizenzvereinbarung akzeptieren“ und schließen Sie dann die Installation ab.

Starten Sie dann die eclipse.

Einrichten Eclipse mit GitHub-Plugin

Erstellen eines Repositorys auf Git

Schritt 1) Navigieren Sie zum Git Hub-URI: https://github.com/ Melden Sie sich für Git Hub an

Schritt 2) Sobald Sie sich erfolgreich angemeldet haben, klicken Sie auf „Neues Repository erstellen“.

Erstellen eines Repositorys auf Git

Schritt 3) In diesem Schritt

  1. Geben Sie den Namen des Repositorys ein und
  2. Klicken Sie auf Repository erstellenErstellen eines Repositorys auf Git

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub.

Schritt 1) Sobald wir mit dem neuen Repository fertig sind, starten Sie es Eclipse

  1. Klicken Sie auf Datei
  2. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Neu“ und dann
  3. Klicken Sie auf „Andere“.

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub

Schritt 2) In diesem Schritt

  1. Wählen Sie Maven Project aus und durchsuchen Sie den Speicherort.
  2. Klicken Sie auf Weiter

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub

Schritt 3) In diesem Schritt

  1. Wählen Sie dann den Projektnamen und den Standort aus
  2. Klicken Sie auf Weiter

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub

Schritt 4) Klicken Sie auf Weiter

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub

Schritt 5) In diesem Schritt

  1. Geben Sie die Gruppen-ID ein und
  2. Artefakt-ID und
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Fertig stellen“.

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub

Sobald Sie auf die Schaltfläche „Fertig stellen“ klicken, wird ein Projekt erstellt.

Schritt 6)

Lassen Sie uns nun ein Beispielskript erstellen

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub

Lassen Sie uns den Code/das lokale Repository auf Git Hub übertragen.

Schritt 7) In diesem Schritt

  1. Offen eclipse und navigieren Sie dann zum Projekt
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Projekt und wählen Sie dann „Team“.
  3. Wählen Sie „Projekt teilen“.

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub

Schritt 8) Sobald wir im obigen Bildschirm auf „Projekt teilen“ klicken, wird ein weiteres Fenster angezeigt

In diesem Schritt

  1. Wählen Sie das lokale Repository aus und
  2. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub

Sobald wir auf Fertig stellen klicken, sehen wir die Änderung in der Projektstruktur, dass wir ein lokales Repository erstellt haben.

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub

Jetzt ist es an der Zeit, unseren Code in das Git Hub Repository zu übertragen

Schritt 9) In diesem Schritt

  1. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Projekt und das Team
  2. Klicken Sie auf Commit

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub

Schritt 10) In diesem Schritt

  1. Geben Sie eine Commit-Nachricht ein und
  2. Wählen Sie die Dateien aus, die wir an das Git Hub-Repository senden möchten
  3. Klicken Sie auf Commit und Push

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub

Sobald Sie damit fertig sind, können Sie sehen, dass die Symbole im Projekt geändert werden. Es heißt, dass wir unseren Code erfolgreich gepusht und an Git Hub übergeben haben

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub

Wir können im Git-Hub im Repository überprüfen, ob unser Projekt erfolgreich in das Repository übertragen wurde

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub

Jetzt ist es an der Zeit, unser Projekt von Git Hub in Jenkins auszuführen

Schritt 11) Starten Sie den Browser und öffnen Sie Ihre Jenkins.

Schritt 12) Klicken Sie auf Neuer Artikel.

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub

Schritt 13) In diesem Schritt

  1. Geben Sie den Artikelnamen ein
  2. Wählen Sie Maven-Projekt aus
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub

Schritt 14) In diesem Schritt konfigurieren wir Git Hub in Jenkins

  1. Klicken Sie auf Git und
  2. Geben Sie den Repository-URI ein
  3. Klicken Sie auf Repository hinzufügen

Wenn Sie über mehrere Repositorys in Git Hub verfügen, müssen Sie das Feld „Name Refspec“ des Repositorys hinzufügen.

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub

Wir können den URI in Git Hub abrufen

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub

Schritt 15) In diesem Schritt

  1. Fügen Sie den Speicherort der pom.xml-Datei im Text hinzubox und
  2. Geben Sie dann die Ziele und Optionen für Maven an
  3. Wählen Sie die Option zur Ausführung des Tests aus
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub

Schritt 16) Sobald wir auf „Speichern“ klicken, erscheint der folgende Bildschirm:

Jetzt können wir unser Projekt erstellen, indem wir auf „Build“ klicken.

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub

Schritt 17) Es wird der Build angezeigt. Klicken Sie auf die Build-Nummer oder das Build-Datum.

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub

Schritt 18) Sobald wir auf die Build-Nummer unten klicken, erscheint der Bildschirm, auf dem wir die Konsolenausgabe sehen können. Klicken Sie in diesem Schritt auf die Konsolenausgabe.

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub

Schließlich können wir überprüfen, ob unser Build erfolgreich abgeschlossen/ausgeführt wurde.

Testbeispiel für die Verwendung von Selenium mit Git Hub