12 Fragen im Vorstellungsgespräch zum SAP Solution Manager (SolMan) (PDF)

Hier finden Sie Fragen und Antworten zum SAP Solution Manager-Interview für neue und erfahrene Kandidaten, die ihren Traumjob bekommen möchten.

 

Fragen und Antworten im Vorstellungsgespräch zum SAP Solution Manager für Erstsemester

1) Erklären Sie, was ein SAP Solution Manager ist.

Der SAP Solution Manager stellt Ihnen die Funktionalitäten wie integrierte Inhalte, Methoden, Tools usw. zur Verfügung, die Sie implementieren, operaTe, Überwachung und Support der SAP-Lösung eines Unternehmens. Der SAP-Lösungsmanager verwaltet die SAP und Non-SAP-Lösungen in den IT-Landschaften einer Organisation.

👉 Kostenloser PDF-Download: Fragen und Antworten zum SAP Solution Manager-Interview


2) Erklären Sie, was die SAP Solution Manager-Diagnose ist.

SAP-Lösungsmanager Diagnosen sind eine Gruppe von Tools zur Überwachung und Analyse von SAP-Systemen. Die wichtigsten Tools sind Workload-Analyse, Ausnahmeanalyse, Trace-Analyse und Änderungsanalyse.


3) Listen Sie die Hauptkomponenten des SAP Solution Manager auf und was leistet jede Komponente?

Zu den Hauptkomponenten des SAP Solution Managers gehören:

  • Tools : Es bietet zentralen Zugriff auf die Tools, die Sie zur Implementierung Ihrer Geschäftslösung benötigen. Zum Beispiel Business Blueprint, Roadmap, Projektverwaltung,
  • Dokumentation
  • Sytemimplementierung
  • Ausbildung
  • Bereitstellungstests
  • Support und Wartung
  • Überwachung und Optimierung
  • Kontrolle ändern
  • Problem Management
  • Inhalt: Es handelt sich um eine Sammlung von Informationen über den Geschäftsprozess, die in verschiedenen Formaten gespeichert werden. Der Content Manager strukturiert und verwaltet diese Informationen
  • Versandart
  • Fahrpläne
  • Lösungen
  • Praxisbeispiele
  • Gateway zu SAP: Sie verwalten und überwachen Systeme und Geschäftsprozesse in Ihrer Lösungslandschaft operafunktionale Verarbeitung
  • SAP Active Global Support
  • SAP-Entwicklung
  • Plattform für die Bereitstellung von Dienstleistungen

4) Erwähnen Sie die Vorteile des SAP Solution Manager?

Zu den Vorteilen der SAP Manager-Lösung gehören:

  • Automatisierte Konfigurationsverfolgung
  • Einfache Integration
  • Schnellerer ROI
  • Reduzierter Verwaltungsaufwand
  • Verbesserter Patch und upgrade Management
  • Automatisierte Benachrichtigungen
  • Kosten senken
  • Zentrale Verwaltung
  • Automatisierte Benachrichtigungen

5) Erwähnen Sie, welche Funktionen das Change Request Management bietet?

Zu den Funktionen zur Verwaltung von Änderungsanfragen gehören:

  • Suche und Überwachung
  • Dokumentation ändern
  • Projektphasen verwalten
  • Antrag auf Änderung des Umfangs
  • Erweiterter Genehmigungsprozess
  • Transportmanagement
  • Testmanagement

Übersicht über den SAP Solution Manager


6) Wie hilfreich ist SAP Change Request Management?

Das SAP-Änderungsanforderungsmanagement befasst sich mit Folgendemwing Fragen:

  • Welche Änderungswünsche sind in Bearbeitung oder abgeschlossen?
  • Wie lange dauert die Bearbeitung von Änderungsanfragen?
  • Welche Transporte gehören zu welchem ​​Änderungsantrag und umgekehrt?
  • Wie ist der aktuelle Transportstatus?
  • Wie viele Vorfälle lösten eine Änderungsanforderung aus?
  • Wie viele Änderungswünsche wurden abgelehnt?

Fragen und Antworten im Vorstellungsgespräch zum SAP Solution Manager für Erfahrene

7) Erklären Sie, wie SAP Solution Manager beim Testen hilft.

Der SAP Solution Manager hilft bei der Beschleunigung der Testvorbereitung und -durchführung. Es bietet einen zentralen Zugriffspunkt auf die gesamte Systemlandschaft und ermöglicht die zentrale Speicherung von Testmaterialien und Testergebnissen zur Unterstützung komponentenübergreifender Tests.


8) Nennen Sie die Merkmale des Geschäftsplans?

Zu den Merkmalen des Geschäftsplans gehören:

  • Blaupausenstruktur
  • Geschäftsprozessgruppe
  • Zugehörige Elemente
  • Geschäftsszenarien
  • Blueprint-Dokument

9) Erwähnen Sie, welche Schlüsselansätze der SAP Solution Manager in der Implementierungsphase unterstützt?

Der prozessorientierte Einführungsansatz wird durch den SAP Solution Manager in der Implementierungsphase unterstützt.


10) Erwähnen Sie den Transaktionscode für die Projektverwaltung im SAP Solution Manager?

Für die Projektverwaltung lautet der Transaktionscode SOLAR_PROJECT_ADMIN.


11) Wie lautet der Transaktionscode für Business Blueprint im SAP Solution Manager?

Für SAP Solution Manager lautet der T-Code für Business Blueprint Solar01.


12) Erwähnen Sie, was die Hauptfunktionen von Solution Manager Diagnostics sind?

Die Solution Manager-Diagnosefunktion konzentriert sich auf die Ursachenanalyse für SAP Web Application Server Java Stack und SAP Enterprise Portal mit den folgenden Merkmalen:wing Features:

  • Zentrale Konfigurationsanzeige
  • Zentraler Logdatei-Viewer
  • Verfolgung von Softwareänderungen
  • Portalüberwachung und Einzelaktivitätsverfolgung
  • HTTP-Analyse
  • Java-Leistungsanalyse
  • Analyse von Java-Thread-Dumps
  • Belastungstests mit Quecksilber-Lastläufer

Diese Interviewfragen helfen auch bei Ihrer mündlichen Prüfung