So laden Sie SAP HANA Studio herunter und installieren es

Was ist SAP HANA Studio?

SAP HANA Studio ist ein Eclipse basierte, integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) zur Entwicklung und Verwaltung der SAP HANA-Datenbank in Form eines GUI-Tools.

SAP HANA Studio wird auf dem Client-/Entwicklercomputer ausgeführt und stellt eine Verbindung zum SAP HANA Server her. SAP HANA Studio kann auf die lokale oder Remote-SAP HANA-Datenbank zugreifen.

Durch den Einsatz von SAP HANA Studio können wir –

  • Ermöglicht dem Benutzer die Verwaltung der SAP HANA-Datenbank.
  • Benutzerberechtigungen erstellen und verwalten.
  • Erstellen Sie neue Datenmodelle oder ändern Sie vorhandene.

Voraussetzung für SAP HANA Studio

Unterstützte Plattform

SAP HANA Studio läuft auf der folgenden Plattform –

Microsoft Windows x32- und x64-Versionen-

  • Window XP
  • Windows Vista
  • Fenster 7
  • Fenster 8
  • SUSE Linux Enterprises Server: x86 64-Bit-Version, Red Hat Enterprises Linux (6.5).
  • Mac OS 10.9 oder höher.

Systemanforderungen

  • JAVA JVM – Während der Installation und Aktualisierung von SAP HANA Studio wird eine JVM installiert oder aktualisiert.
  • SAP HANA Client – ​​Es handelt sich um eine Software, mit der Sie jede andere Datenbank und Anwendung verbinden können.
    • Der SAP HANA-Client kann installiert werden Unix / Linux und Microsoft Windows und auch auf dem SAP HANA Server-Host während der Serverinstallation. Der SAP HANA-Client wird separat vom SAP HANA Studio installiert.

Laden Sie SAP HANA Studio herunter und installieren Sie es

Installationspfad

Die Standardinstallation im Systempfad je nach Betriebssystem und Version ist wie folgt:

  • Microsoft Fenster (32 und 64 Bit) – C:\Programme\sap\hdbstudio.
  • Linux x86, 64 Bit – /user / sap / hdbstudio.
  • Mac OS, 64 Bit – /Applications/sap/hdbstudio.app

Software Download

Sie können SAP HANA Studio und SAP HANA Client herunterladen unter hier

Wählen Sie die Datei zum Herunterladen entsprechend Ihrem Betriebssystem aus –

Software Download

Installation auf Microsoft Window

Installieren Sie SAP HANA Studio im Standardverzeichnis mit Administratorrechten oder im Benutzer-Home-Ordner ohne Administratorrechte.

Klicken Sie auf hdbsetup.exe, um SAP HANA Studio zu installieren.

Installieren Sie SAP HANA Studio auf Microsoft Window

Ein SAP HANA Lifecycle Management-Bildschirm wird angezeigt.

Installieren Sie SAP HANA Studio auf Microsoft Window

Der Standardinstallationsordner ist C:/Programme/SAP/hdbstudio.

Schritt 1) Definieren Sie Studio-Eigenschaften

Installieren Sie SAP HANA Studio auf Microsoft Window

  1. Wählen Sie „Neues SAP HANA Studio installieren“.
  2. Klicken Sie auf Installieren Sie SAP HANA Studio auf Microsoft Window Taste.

Der Bildschirm „Funktionen auswählen“ wird wie folgt angezeigt:

Schritt 2) Wählen Sie Funktionen aus

Installieren Sie SAP HANA Studio auf Microsoft Window

  1. Der Bildschirm „Funktionen auswählen“ dient zur Auswahl von Funktionen.
  2. Wählen Sie die Funktion wie folgt aus –
  • SAP HANA Studio Administration – Toolset für verschiedene Verwaltungsaufgaben, außer Transport.
  • SAP HANA Studio Application Development – ​​Toolset für die Entwicklung nativer SAP HANA-Anwendungen (XS- und UI5-Tools außer SAPUI5).
  • SAP HANA Studio Database Development – ​​Toolset für die Inhaltsentwicklung.
  1. Klicken Sie Installieren Sie SAP HANA Studio auf Microsoft Window .

Schritt 3) Prüfen und bestätigen

Installieren Sie SAP HANA Studio auf Microsoft Window

  1. Der Bildschirm „Überprüfen und Anpassen“ wird angezeigt.
  2. Zusammenfassung der SAP HANA Studio-Installationsanzeige.
  3. Klicken Sie auf Installieren Sie SAP HANA Studio auf Microsoft Window Taste.

Schritt 4 und 5) Installieren Sie die Software und beenden Sie den Vorgang.

  1. Der Bildschirm „Installationsfortschritt“ wird angezeigt und anschließend die Abschlussseite.

    Installieren Sie SAP HANA Studio auf Microsoft Window

  2. Eine Meldung „Sie haben das SAP HANA Studio erfolgreich installiert“.
  3. Klicken Sie auf Installieren Sie SAP HANA Studio auf Microsoft Window .

Führen Sie SAP HANA Studio aus

Gehen Sie nun zum Standardinstallationsordner „C:/Programme/SAP/hdbstudio“.

Es gibt die Datei hdbstudio.exe. Wenn Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken, können Sie eine Verknüpfung auf dem Desktop erstellen.

Führen Sie SAP HANA Studio aus

Wenn Sie auf die Datei „hdbstudio.exe“ klicken, wird der unten angezeigte Workspace Launcher-Bildschirm geöffnet.

Führen Sie SAP HANA Studio aus

  1. Der Arbeitsbereich ist standardmäßig ausgewählt. Wir können den Standort des Arbeitsbereichs mit der Option „Durchsuchen“ ändern. Workspace wird zum Speichern von Studio-Konfigurationseinstellungen und Entwicklungsartefakten verwendet.
  2. Wählen Sie die Option „Als Standard verwenden und nicht erneut fragen“, um zu verhindern, dass dieser Bildschirm jedes Mal zur Auswahl des Arbeitsbereichs angezeigt wird, wenn wir SAP HANA Studio öffnen.
  3. Klicken Sie Führen Sie SAP HANA Studio aus Taste.

Der Willkommensbildschirm von SAP HANA Studio wird angezeigt –

Führen Sie SAP HANA Studio aus

Auf dem Begrüßungsbildschirm werden verschiedene Perspektiven angezeigt. Einzelheiten zu jeder Perspektive sind wie folgt:

1. Perspektive der Verwaltungskonsole

Dieser Bildschirm dient der Konfiguration, Verwaltung und Überwachung der SAP HANA-Datenbank. In der SAP HANA-Verwaltungskonsole stehen mehrere Ansichten und Editoren zur Verfügung.

Die Symbolleiste der Systemansicht wird für die Verwaltung verwendet. es sieht wie folgt aus –

Perspektive der Verwaltungskonsole

Unten finden Sie eine Tabellewing Editoren und Ansichten auf Systemebene sind in der SAP HANA-Verwaltungskonsole verfügbar.

Ansicht/Redakteure Detail Path Bild>
Systeme und Techniken Hier finden Sie die Systemansichtarchikalische Ansicht aller im SAP HANA Studio verwalteten SAP HANA-Systeme mit ihren Inhalten (Katalog, Content, etc.) Fenster -> Ansicht anzeigen ->
System integrieren
Perspektive der Verwaltungskonsole
System Monitor System Monitor ist ein Editor, der auf einem Screenshot einen Überblick über alle SAP HANA-Datenbanken bietet. Wir können die Details des einzelnen Systems im Systemmonitor per Drilldown sehen. Perspektive der VerwaltungskonsoleSchaltfläche in der Symbolleiste der Systemansicht. Perspektive der Verwaltungskonsole
Verwaltung Dies wird zur Durchführung von Verwaltungs- und Überwachungsaufgaben verwendet. 1. Über die Systemsymbolleiste.
2. Durch double Klicken Sie auf System.
Perspektive der Verwaltungskonsole
Verwaltungsdiagnosemodus Dieser Editor wird im Notfall zur Überwachung und Bedienung des Systems verwendet, in dem entweder keine SQL-Verbindung verfügbar ist oder die SQL Verbindungsüberlastung. 1. Klicken Sie auf das Symbol für die Liste der Verwaltungstools.
2.Strg+Umschalt+O
Perspektive der Verwaltungskonsole

Sicherungskopie Wird zur Sicherung und Verwaltung verwendet. Erweitern Sie das System und wählen Sie Backup. Perspektive der Verwaltungskonsole
Sicherheit Dieser Editor wird zum Verwalten der folgenden Themen verwendet:
1.Passwortrichtlinie
2. Verschlüsselung des Datenvolumens
Sicherheitsoption aus den Sicherheitsansichten des Systems. Perspektive der Verwaltungskonsole
SQL-Konsole Wird zum Eingeben, Ausführen und Analysieren von SQL-Anweisungen in der SQL-Konsole verwendet. Wählen Sie in der Systemsymbolleiste „SQL“ aus Perspektive der Verwaltungskonsole

2. Modelliererperspektive

Diese Perspektive wird zum Erstellen von Modellierungsobjekten und zur Datenbankobjektverwaltung im SAP HANA-System verwendet. Diese Perspektive wird von Modellierern für Folgendes verwendetwing Tätigkeit –

  • Tabellen, Funktionen, Indizes, Ansichten, Sequenzen, Synonyme, Trigger, Ansichten erstellen/ändern.
  • Erstellen Sie Modellierungsobjekte wie Attributansicht, Analyseansicht, Berechnungsansicht, Analyseberechtigungen, Prozeduren und Entscheidungstabelle.
  • Datenbereitstellung für die SAP HANA-Datenbank aus SAP-/NonSAP-Quellen über SLT, BODS, DXC.

3. Entwicklungsperspektive

Diese Perspektive wird verwendet, um eine Anwendung auf HANA für die Webumgebung zu entwickeln. In dieser Perspektive wird Programmiersprache verwendet – Java Script, J-Abfrage, ODATA usw.

Perspektive des Lebenszyklusmanagements

Dieser Bildschirm wird zum Installieren und Aktualisieren von Software für die SAP HANA-Datenbank und SAP HANA Studio verwendet. Lifecycle Management wird auch verwendet, um ein Objekt von einem HANA-System in ein anderes HANA-System zu transportieren.

System in SAP HANA Studio hinzufügen

Um mit der SAP HANA-Datenbank arbeiten zu können, muss der Benutzer über SAP HANA Studio mit der SAP HANA-Datenbank verbunden sein. Deshalb bauen wir wie folgt eine Verbindung zur SAP HANA DATABASE auf:

Schritt 1) Klicken Sie wie folgt auf das Symbol „System hinzufügen“ in der Systemsymbolleiste:

System in SAP HANA Studio hinzufügen

Schritt 2) Geben Sie Folgendes anwing Detail wie unten –

  1. Hostname – Geben Sie hier die SAP HANA-Datenbank ein.
  2. Instanznummer – Zweistellige Instanznummer.
  3. Beschreibung – Beschreibung des Systems zum besseren Verständnis
  4. Klicken Sie auf System in SAP HANA Studio hinzufügen .

System in SAP HANA Studio hinzufügen

Es erscheint ein Bildschirm mit den Verbindungseigenschaften, in dem wir den SAP HANA-Datenbankbenutzer und das Kennwort eingeben müssen.

System in SAP HANA Studio hinzufügen

  1. Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort für die SAP HANA-Datenbank ein, um über SAP HANA Studio darauf zuzugreifen.
  2. Klicken Sie System in SAP HANA Studio hinzufügen Wenn kein Fehler vorliegt, ist die Verbindung erfolgreich und der Systemname wird in SAP HANA Studio unter „Systemknoten“ hinzugefügt.

Arbeiten Sie mit SAP HANA Studio

Um sich über SAP HANA Studio bei der SAP HANA-Datenbank anzumelden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Arbeiten Sie mit SAP HANA Studio

  1. Klicken Sie auf System hinzugefügt. Hier „DB (HANAUSER)“.
  2. Ein Popup-Bildschirm für Benutzername/Passwort. Geben Sie Benutzernamen und Passwort für die HANA-Datenbank ein.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.

Nach der Anmeldung bei SAP HANA Studio wird der folgende Bildschirm für das ausgewählte HANA-System angezeigt.

Arbeiten Sie mit SAP HANA Studio

In Hana Studio unter HANA System folgenwing Unterknoten Ausgänge-

  • Katalog

Der SAP HANA Studio-Katalogknoten stellt das SAP HANA-Datenwörterbuch dar, in dem Datenbankobjekte (Tabelle, Ansicht, Prozedur, Index, Trigger, Synonyme usw.) im Schemaordner gespeichert werden. Wenn der Benutzer erstellt wird SAP HANA, Schema mit demselben Namen wird standardmäßig in der SAP HANA-Datenbank erstellt. Dies ist ein Standardschema für Benutzer, wenn ein Benutzer ein Datenbankobjekt erstellt. Schema wird zum Gruppieren von Datenbankobjekten verwendet.

Schema definiert einen Container, der Datenbankobjekte wie Tabellen, Ansichten, Trigger, Prozeduren, Sequenzen, Funktionen, Indizes, Synonyme usw. enthält.

Das Schema kann im SQL-Editor mit dem folgenden SQL-Befehl erstellt werden:

CREATE SCHEMA "SCHEMA_NAME" OWNED BY "USERNAME".

Hier sollten „SCHEMA_NAME“ UND „USERNAME“ je nach Anforderung geändert werden. Nach der Aktualisierung des Katalogknotens wird das neu erstellte Schema angezeigt.

Ich habe das Schema „DHK_SCHEMA“ mit In-Front-SQL erstellt.

Katalog im SAP HANA Studio

Alle Datenbankobjekte werden wie folgt im jeweiligen Ordner des Schemas gespeichert:

Katalog im SAP HANA Studio

  • Provisioning

Die Bereitstellung wird für die Auswahl von Quell-Metadaten und den Import von Metadaten und Daten in SAP HANA verwendet.

Es gibt zwei Kategorien der Bereitstellung:

  1. Integriertes SAP HANA-Tool (Flat File, Smart Data Access, Smart Data Streaming usw.)
  2. Externe Tools (SLT, BODS, DXC usw.)

Im SAP HANA Studio-Bereitstellungsknoten: SAP verwendet eine neue Funktion namens „Smart Data Access“, die in das integrierte Tool integriert ist.

Smart Data Access kombiniert Daten aus heterogenen BereichenneoUS-Datenquellen wie Hadoop, Teradata, Oracle, und Sybase.

Bereitstellung im SAP HANA Studio

Daten aus verschiedenen Quellen werden in der SAP HANA-Datenbank als „virtuelle Tabelle“ gespeichert. Die Einschränkung bei virtuellen Tabellen besteht darin, dass sie nur zum Erstellen von Berechnungsansichten in SAP HANA verwendet werden können.

  • Inhalt

Der Inhaltsknoten ist das Design Time Repository, das alle Informationen der Datenmodelle im Paket enthält. Alle Informationsansichten, z. B. (Attributansicht, Analyseansicht, Berechnungsansicht usw.), werden im Paket unter dem Inhaltsknoten erstellt.

Das Paket wird zur strukturierten Gruppierung verwandter Informationsobjekte verwendet. Das Paket kann erstellt werden, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Inhaltsknoten -> Neu -> Paket klicken.

Inhalte im SAP HANA Studio

  • Sicherheit

Der Sicherheitsknoten in SAP HANA Studio enthält 3 Unterknoten:

  1. Sicherheit – Wird zum Erstellen von Benutzerüberwachungsrichtlinien, Passwortrichtlinien usw. verwendet.
  2. Benutzer – Wird zum Erstellen/Ändern/Löschen von Benutzern verwendet. Auf diesem Bildschirm werden dem Benutzer auch Rollen und Berechtigungen gewährt.
  3. Rollen – Wird zum Erstellen/Ändern/Löschen von Rollen verwendet. Von hier aus werden der Rolle Berechtigungen hinzugefügt/gelöscht.