So führen Sie fehlgeschlagene Testfälle in TestNG aus: Selenium WebDriver

In diesem Tutorial lernen Sie-

Erstellen Sie ein Selenium-Projekt

Bereiten Sie das Projekt vor

Schritt 1) In Eclipse, Erstellen Javac Projekt, indem Sie auf „Neues Java-Projekt“ klicken

Erstellen Sie ein Selenium-Projekt

Schritt 2) In diesem Schritt

  1. Geben Sie einen Projektnamen ein
  2. Wählen Sie die Ausführungsumgebung
  3. Wählen Sie die Option Projektlayout
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Fertig stellen“.

Erstellen Sie ein Selenium-Projekt

Wenn Sie auf die Schaltfläche „Fertig stellen“ klicken. Das Java-Projekt „TestProject“ wird erstellt. Das „TestProjekt“ wird so aussehen.

Erstellen Sie ein Selenium-Projekt

Schritt 3) Öffnen Sie das neu erstellte Projekt. Sie können den Ordner „src“ im Paket-Explorer sehen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Projekt und wählen Sie „Neu“
  2. Optionspaket auswählen

Erstellen Sie ein Selenium-Projekt

Schritt 4) In diesem Schritt

  1. Durchsuchen Sie den Ordner src und wählen Sie das Paket aus
  2. Geben Sie den Paketnamen und an
  3. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Fertig stellen“. (Paketname->com.test)

Erstellen Sie ein Selenium-Projekt

Nach einem Klick auf „Fertig stellen“ sieht die Projektstruktur wie folgt aus:

Erstellen Sie ein Selenium-Projekt

Schritt 5) In diesem Schritt

  1. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das neu erstellte Paket und
  2. Wählen Sie die Option „Klasse“.

Erstellen Sie ein Selenium-Projekt

Ein neues Fenster wird geöffnet.

Schritt 6) In diesem Schritt

  1. Geben Sie den Namen „Klasse“ an
  2. Modifikatoren auswählen
  3. Durchsuchen Sie die Superklasse java.lang.object und wählen Sie sie aus
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Fertig stellen“.

Hier erstellen Sie zwei Klassen, z. B.: DemoA, DemoB.

Erstellen Sie zunächst die Klasse DemoA.

Erstellen Sie ein Selenium-Projekt

Wenn Sie auf die Schaltfläche „Fertig stellen“ klicken. Dann wird eine Klasse wie diese erstellt:

Erstellen Sie ein Selenium-Projekt

Erstellen Sie auf ähnliche Weise die Klasse DemoB. Wenn Sie auf die Schaltfläche „Fertig stellen“ klicken, sieht die Klasse wie folgt aus:

Erstellen Sie ein Selenium-Projekt

Schritt 7) Wenn Sie die TestNG-Bibliothek installiert haben, klicken Sie einfach auf Java-Projekt -> Eigenschaften.

Erstellen Sie ein Selenium-Projekt

Schritt 8) Jetzt im Eigenschaftenfenster,

  1. Klicken Sie auf Java Build Path
  2. Klicken Sie auf Bibliotheken
  3. Klicken Sie auf Bibliothek hinzufügen.

Erstellen Sie ein Selenium-Projekt

Weiter

  1. Klicken Sie auf „TestNg“ und dann
  2. Klicken Sie auf "Weiter".

Erstellen Sie ein Selenium-Projekt

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Fertig stellen“.

Erstellen Sie ein Selenium-Projekt

Schreiben Sie anschließend Folgendeswing Code.

Für Klasse DemoA

Erstellen Sie ein Selenium-Projekt

Code-Erklärung:

  • Driver.manage().window().maximize();

Diese Zeile maximiert das Browserfenster.

  • drivers.get(https://www.google.co.in);

In dieser Zeile wird die angegebene URL in das URL-Feld eingetragen.

  • drivers.findElement(By.name(“q”)).sendKeys(“Hi”);

Diese Zeile identifiziert die „Google“-Suche box und geben Sie die Daten ein, die Sie mit der sendKeys-Methode gesendet haben.

Ausgabe: Das obige Programm enthält die Fehler und kann daher nicht ausgeführt werden.

Ähnliches gilt für die Klasse DemoB:

Erstellen Sie ein Selenium-Projekt

Die rot unterstrichenen Wörter sind hier die Fehler. Weil Sie die JAR-Datei, die diese Klassen und Schnittstellen enthält, noch nicht hinzugefügt haben. Um die im obigen Code vorhandenen Fehler zu beheben, fügen Sie die entsprechende JAR-Datei hinzu. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Java-Projekt und wählen Sie „Eigenschaften“.

Erstellen Sie ein Selenium-Projekt

Schritt 8) Im Eigenschaftenfenster

  1. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf den Java-Build-Pfad.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Bibliotheken.
  3. Klicken Sie auf „Externe JARs hinzufügen“ und wählen Sie die Selenium-Standalone-JAR-Datei aus
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.

Erstellen Sie ein Selenium-Projekt

Nach diesem Schritt werden alle Fehler automatisch entfernt. Wenn nicht, bewegen Sie die Maus über den angezeigten Codewing Fehler beheben und alle notwendigen Klassen und Schnittstellen importieren.

Für @test, wenn es noch so istwing Fehler, dann bewegen Sie die Maus dorthin. Es werden die möglichen Optionen angezeigt. Klicken Sie dann auf die Option „TestNG-Bibliothek hinzufügen“. Machen Sie es auch für andere „Klassen“.

Nachdem Sie Ihren Code in beide Klassen, also DemoA und DemoB, geschrieben haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 9) In diesem Schritt

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Projekt und
  2. Wählen Sie den Optionsordner aus, um einen Ordner mit dem Namen „lib“ zu erstellen, und fügen Sie die testNG-JAR-Datei und die Selenium-JAR-Datei (Selenium-Server-Standalone) ein. (TestNG und Selenium-Server-Standalone-JAR-Datei müssen aus dem Internet heruntergeladen und gespeichert werden in Ihrem System. Sie müssen manuell zu diesem Ordner gehen, diese beiden JAR-Dateien kopieren und mit der rechten Maustaste auf den vorhandenen Ordner „lib“ klicken eclipse und klicken Sie auf Einfügen)

Erstellen Sie ein Selenium-Projekt

Schritt 10) In diesem Schritt

1. Wählen Sie den übergeordneten Ordner aus

2. Geben Sie als Ordnernamen „lib“ ein und (Der Hauptzweck des Hinzufügens dieser beiden JAR-Dateien zum lib-Ordner besteht darin, dass Sie dem Compiler bei der Ausführung über die Eingabeaufforderung mitteilen können, dass die JAR-Dateien für die Ausführung des Programms erforderlich sind sind an diesem Ort vorhanden. Wenn Sie testng.xml von ausführen möchten eclipse dann ist dieser lib-Ordner überhaupt nicht erforderlich)

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Fertig stellen“.

Erstellen Sie ein Selenium-Projekt

Die JAR-Datei „Testng“ und „Selenium-server-standalone“ muss aus dem Internet heruntergeladen und in Ihrem System gespeichert werden. Sie müssen manuell zu diesem Ordner gehen, diese beiden JAR-Dateien kopieren und mit der rechten Maustaste auf den darin vorhandenen Ordner „lib“ klicken eclipse und klicken Sie auf Einfügen

Nach dem Erstellen eines Ordners besteht der nächste Schritt darin, unsere Programme DemoA und DemoB in die Datei Testng.xml zu konvertieren.

Konvertieren Sie das Selenium-Projekt und führen Sie es in TestNG aus

Schritt 1) In diesem Schritt

  1. Wählen Sie zwei unter dem Paket vorhandene Java-Dateien aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste.
  2. Wählen Sie die Option „testNG“.
  3. Klicken Sie auf „In „testNG“ konvertieren“.

Konvertieren Sie das Selenium-Projekt und führen Sie es in TestNG aus

Schritt 2) Es öffnet sich ein neues Fenster. Geben Sie in diesem Fenster de eintails wie

  1. Ort
  2. Suite-Name
  3. Testname
  4. Klassenauswahl
  5. Parallelmodus
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Fertig stellen“.

Konvertieren Sie das Selenium-Projekt und führen Sie es in TestNG aus

Dann wird die Datei testng.xml unter dem Java-Projekt erstellt und sieht so aus.

Konvertieren Sie das Selenium-Projekt und führen Sie es in TestNG aus

(Wenn Sie diese testng.xml-Datei ausführen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die testng.xml-Datei im linken Navigationsbereich des Paket-Explorers und klicken Sie auf „Als TestNG Suite ausführen“.)

Schritt 3) Die testng.xml-Suite-Datei sieht folgendermaßen aus:

Konvertieren Sie das Selenium-Projekt und führen Sie es in TestNG aus

Wenn Sie zuerst die Klasse DemoA ausführen möchten, entfernen Sie diese vollständige Zeile und fügen Sie sie wie folgt vor der Klasse DemoB ein:

Konvertieren Sie das Selenium-Projekt und führen Sie es in TestNG aus

Konvertieren Sie das Selenium-Projekt und führen Sie es in TestNG aus

Schritt 4) Nach dem Ausführen der Datei testng.xml wird das Ergebnis im Folgenden angezeigtwing Benehmen. (Da Sie mit System.out.println() keine ausführbaren Anweisungen geschrieben haben, wird nichts im Konsolenfenster gedruckt.)

Konvertieren Sie das Selenium-Projekt und führen Sie es in TestNG aus

Dies ist eine der Möglichkeiten, wie Sie den Test durchführen eclipseWenn Sie dieselbe testng.xml-Suite-Datei, die zwei Klassendateien wie DemoA und DemoB enthält, über die Eingabeaufforderung ausführen möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

Öffnen Sie nun die Eingabeaufforderung und gehen Sie zum Projektarbeitsbereich.

Führen Sie TestNG über die Befehlszeile aus

Sie müssen den Standort des Projektraums finden

Schritt 1) Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf das Java-Projekt und wählen Sie die Option „Eigenschaften“. Wählen Sie im Eigenschaftenfenster die Option Ressource aus.

Führen Sie TestNG über die Befehlszeile aus

Schritt 2) Wenn Sie nun auf den Link „Ressource“ klicken, der im linken Navigationsbereich angezeigt wird. Es wird angezeigt, wo genau das Projekt gespeichert ist

Führen Sie TestNG über die Befehlszeile aus

Der Projektarbeitsbereich ist C:\Benutzer\Benutzer\Desktop\Guru99\TestProject. Sie wechseln also das Verzeichnis zu diesem bestimmten Speicherort.

Schritt 3) Geben Sie dann Folgendes einwing Befehl. (Dieser Befehl ist ein generischer Befehl)

Führen Sie TestNG über die Befehlszeile aus

java –cp „Pfad des lib-Ordners im Arbeitsbereich\*; Pfad des im Projektarbeitsbereich vorhandenen bin-Ordners; Pfad der testng.jar-Datei im lib-Ordner des Projektarbeitsbereichs“ org.testng.TestNG testng.xml

Aber für unser Projekt müssen Sie Folgendes schreibenwing Befehl.

Java –cp  "C:\Users\User\Desktop\Guru99\TestProject\lib\*;
  C:\Users\User\Desktop\Guru99\TestProject\bin" org.testng.TestNG testng.xml

Schritt 4) Drücken Sie dann die Eingabetaste. Sowohl die Klassen DemoA als auch DemoB beginnen mit der Ausführung. Abschließend wird das Ergebnis an der Eingabeaufforderung angezeigt.

Führen Sie TestNG über die Befehlszeile aus

So führen Sie nur fehlgeschlagene Testfälle aus

Wenn Sie nur fehlgeschlagene Testfälle ausführen möchten Eclipse, und aktualisieren Sie dann zunächst das Projekt.

Schritt 1) ​​Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Java-Projekt (Demo A und B).

Wählen Sie die Aktualisierungsoption oder wählen Sie einfach das Java-Projekt aus und drücken Sie F5.

Schritt 2) Dann können Sie den Testausgabeordner sehen.

In diesem Ordner befindet sich eine Datei mit dem Namen testng-failed.xml.

Nur fehlgeschlagene Restfälle ausführen

Schritt 3) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Datei, klicken Sie auf „Ausführen als“ und wählen Sie die Option „testNG suite“.

Angenommen, Sie haben drei Testfälle und alle Testfälle wurden erfolgreich ausgeführt. Das bedeutet, dass Sie diesen Ordner im Testausgabeordner nicht sehen können. Dieser Ordner wird nur angezeigt, wenn einer der Testfälle fehlschlägt. Führen Sie dann diese Datei aus. Es werden nur fehlgeschlagene Testfälle ausgeführt.

Nur fehlgeschlagene Restfälle ausführen

Ausführen der Datei „testng-failed.xml“ über die Befehlszeile

Schritt 1) Um fehlgeschlagene Testfälle in der Eingabeaufforderung auszuführen. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung und gehen Sie zum Projektarbeitsbereich.

Ausführen der Datei „Testng-failed.xml“ über die Befehlszeile

Mein Projektarbeitsbereich ist C:\Benutzer\Benutzer\Desktop\Guru99\TestProject. Sie wechseln also das Verzeichnis zu diesem bestimmten Speicherort.

Schritt 2) Geben Sie Folgendes einwing Befehl. (Dieser Befehl ist ein generischer Befehl)

java –cp „Pfad des lib-Ordners im Arbeitsbereich\*; Pfad des im Projektarbeitsbereich vorhandenen bin-Ordners; Pfad der Datei „testing.jar“ im lib-Ordner des Projektarbeitsbereichs“ org.testng.TestNG test-output/testng-failed.xml

Für unser Projekt müssen Sie Folgendes schreibenwing Befehl.

Java –cp "C:\Users\User\Desktop\Guru99\TestProject\lib\*;
C:\Users\User\Desktop\Guru99\TestProject\bin" org.testng.TestNG test-output/testng-failed.xml

Schritt 3) Drücken Sie dann die Eingabetaste. Es werden nur fehlgeschlagene Klassen ausgeführt und die Anzeige entspricht nur dieser Klasse.

In der obigen Klasse, also DemoB, ändern Sie einfach den Code wie folgt.

driver.findElement(By.name("a")).sendKeys("Bye");

Der obige Code wird kein Element finden. Es wird also die Ausnahme ausgelöst. In unserem Programm behandeln Sie die Ausnahme jedoch nicht, sodass unser Programm die Ausführung des verbleibenden Codes stoppt. Aus diesem Grund wird die Klasse B scheitern.

Ausführen der Datei „Testng-failed.xml“ über die Befehlszeile

Zusammenfassung

  • TestNG ist ein Automation Testing Framework, das von Junit inspiriert ist und verschiedene Anmerkungen enthält.
  • TestNG generiert die Berichte in seinem Standardbericht, der Folgendes enthältwing Dinge:
  • Wie viele Testfälle gibt es?
  • Wie viele Testfälle werden bestanden?
  • Wie viele Testfälle sind fehlgeschlagen?
  • Wie viele Testfälle werden übersprungen?
  • Mehrere Testfälle können einfach gruppiert und ausgeführt werden, indem Testklassen in eine Testsuite-Datei konvertiert werden.
  • TestNG kann problemlos in andere Tools von Drittanbietern integriert werden. Es bietet verschiedene Funktionen wie die Zuweisung der Priorität zu den Testfällen und die mehrfache Ausführung desselben Testfalls mithilfe der Aufrufanzahl.
  • Wenn einer der Testfälle während der Ausführung mehrerer Testfälle fehlschlägt, können Sie diesen spezifischen Testfall separat ausführen.
  • Die statische Methode „log“ der Reporter-Klasse kann zum Speichern von Protokollierungsinformationen verwendet werden, die in org.testng vorhanden sind