So erstellen Sie eine Pivot-Tabelle in Excel: Tutorial für Anfänger

Es wird Zeiten geben, in denen Sie große Datenmengen analysieren und leicht lesbare und verständliche Berichte erstellen müssen. Mit Pivot-Tabellen können wir solche Daten analysieren und Berichte erstellen, die unseren Geschäftsberichtsanforderungen entsprechen.

Was ist eine Pivot-Tabelle?

Eine Pivot-Tabelle ist eine Zusammenfassung eines großen Datensatzes, die normalerweise die Gesamtzahlen, Durchschnitt, Minimum, Maximum usw. enthält. Nehmen wir an, Sie haben Verkaufsdaten für verschiedene Regionen. Mit einer Pivot-Tabelle können Sie die Daten nach Region zusammenfassen und finden der durchschnittliche Umsatz pro Region, der maximale und minimale Verkauf pro Region usw. Mithilfe von Pivot-Tabellen können wir in unseren Berichten nur relevante Daten analysieren, zusammenfassen und anzeigen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen von Pivot-Tabellen

Das Bild unten zeigt die Beispielverkaufsdaten, die aus der North Wind Access-Datenbank zusammengestellt wurden.

Pivot-Tabellen erstellen

Die Beispiel-Excel-Daten können Sie hier herunterladen.

Laden Sie die obige Excel-Datendatei herunter

Wie Sie dem obigen Bild entnehmen können, enthält unsere Tabelle viele Daten. Nehmen wir an, wir möchten eine Zusammenfassung der Kunden erstellen, alle ihre Bestellungen nach Produkt gruppieren und die Mengen, den Stückpreis und die Zwischensummen für alle Transaktionen anzeigen.

  • Öffnen Sie die heruntergeladene Excel-Datei
  • Klicken Sie im Menüband auf die Registerkarte EINFÜGEN

Pivot-Tabellen erstellen

  • Sie erhalten Folgendeswing Fenster

Pivot-Tabellen erstellen

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Tabelle/Bereich auswählen“, wie im Bild oben gezeigt
  • Sie erhalten Folgendeswing Mini-Fenster

Pivot-Tabellen erstellen

  • Klicken Sie in die Zelle Adresse A1
  • Drücken Sie Strg + A auf der Tastatur, um alle Datenzellen auszuwählen
  • Ihr angezeigtes Minifenster sieht nun wie folgt aus

Pivot-Tabellen erstellen

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Schließen“, um zum Optionsfenster zurückzukehren
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche OK

Pivot-Tabellen erstellen

  • Wählen Sie Folgendes auswing Felder
    • Name der Firma
    • Produktname
    • Stückpreis
    • Anzahl
    • Zwischensumme
  • Ihr Arbeitsblatt sollte nun wie folgt aussehen

Pivot-Tabellen erstellen

  • Beachten Sie, dass die oben genannten Daten nach Firmenname des Kunden, Produktname, Stückpreis, Summe der Mengen und Summe der Zwischensummen gruppiert wurden.
  • Beachten Sie die Dropdown-Schaltfläche neben Zeilenbeschriftungen. Mit dieser Schaltfläche können wir unsere Daten sortieren/filtern. Nehmen wir an, es interessiert uns nur Alfreds Futterkiste
  • Klicken Sie auf die Dropdown-Liste Zeilenbeschriftungen, wie unten gezeigt

Pivot-Tabellen erstellen

  • Entfernen Sie das Häkchen aus (Alle auswählen)
  • Auswählen Alfreds Futterkiste
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche OK
  • Sie erhalten Folgendeswing technische Daten

Pivot-Tabellen erstellen

2-dimensionale Pivot-Tische

Eine zweidimensionale Pivot-Tabelle ist eine Tabelle, die sowohl in Zeilen als auch in Spalten Felder enthält. Nehmen wir an, wir möchten die Namen der Mitarbeiter als Zeilen auflisten und Spalten verwenden, um Kundennamen darzustellen und die Zellen mit den Gesamtverkäufen zu füllen.

  • Aktivieren Sie das Verkaufsdatenblatt
  • Klicken Sie auf die Registerkarte EINFÜGEN
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Pivot-Diagramm und -Tabelle
  • Wählen Sie alle Daten aus. Excel sollte sich nun den vorherigen Bereich merken, sodass Sie nur noch auf die Schaltfläche „OK“ klicken müssen
  • Mit den Pivot-Tabellen-Tools wird ein neues Blatt erstellt
  • Wählen Sie die Felder aus, wie im Bild unten gezeigt

2-dimensionale Pivot-Tabellen

Ihre Pivot-Tabelle sieht nun wie folgt aus

2-dimensionale Pivot-Tabellen

Visualisierung von Pivot-Tabellendaten mithilfe von Diagrammen

Mit Excel 2013 müssen Sie die Diagramme nicht manuell erstellen. Excel erstellt das Charts für Sie, wenn Sie Ihre Pivot-Tabellen erstellen, Aggregatfunktionen ändern, Filter anwenden usw.

Das folgende Diagramm wurde für uns automatisch aus der einfachen Pivot-Diagramm-Übung erstellt, nach der Daten gefiltert wurden AlfredNur Futterkiste.

Visualisierung von Pivot-Table-Daten mithilfe von Diagrammen

Zusammenfassung

Pivot-Tabellen und Diagramme ermöglichen uns die Zusammenfassung und Analyse großer Datenmengen. Wir können Aggregatfunktionen wie SUMME, MINIMUM, MAXIMUM, MITTELWERT usw. verwenden. Die Diagramme werden von Excel automatisch für uns erstellt und aktualisiert, während wir mit den Daten arbeiten.