Mongodb Primärschlüssel: Beispiel zum Festlegen des Felds _id mit ObjectId()

Was ist der Primärschlüssel? MongoDB?

In MongoDB, _id-Feld als Primärschlüssel für die Sammlung, damit jedes Dokument in der Sammlung eindeutig identifiziert werden kann. Das Feld _id enthält einen eindeutigen ObjectID-Wert.

Wenn Sie beim Einfügen von Dokumenten in die Sammlung standardmäßig keinen Feldnamen mit der _id im Feldnamen hinzufügen, dann MongoDB fügt automatisch ein Objekt-ID-Feld hinzu, wie unten gezeigt

Primärer Schlüssel eingeben MongoDB

Wenn Sie die Dokumente in einer Sammlung abfragen, können Sie die ObjectId für jedes Dokument in der Sammlung sehen.

Wenn Sie das sicherstellen wollen MongoDB erstellt das _id-Feld nicht, wenn die Sammlung erstellt wird. Wenn Sie Ihre eigene ID als _id der Sammlung angeben möchten, müssen Sie dies beim Erstellen der Sammlung explizit definieren.

Wenn Sie explizit ein ID-Feld erstellen, muss es mit _id im Namen erstellt werden.

Schauen wir uns ein Beispiel an, wie wir dies erreichen können.

db.Employee.insert({_id:10, "EmployeeName" : "Smith"})

Code-Erklärung:

  1. Wir gehen davon aus, dass wir das erste Dokument in der Sammlung erstellen und definieren daher in der obigen Anweisung beim Erstellen der Sammlung explizit das Feld _id und definieren einen Wert dafür.

Wenn der Befehl erfolgreich ausgeführt wurde und Sie nun den Befehl find verwenden, um die Dokumente in der Sammlung anzuzeigen, wird Folgendes angezeigt:wing Die Ausgabe wird angezeigt

Ausgang:

Primärer Schlüssel eingeben MongoDB

Die Ausgabe zeigt deutlich, dass das _id-Feld, das wir beim Erstellen der Sammlung definiert haben, jetzt als Primärschlüssel für die Sammlung verwendet wird.