Verteiltes (Remote-)Testen mit Jmeter: Master-Slave-Konfiguration

Was ist verteiltes Testen?

Verteilt Testen ist eine Art Test, bei dessen Durchführung mehrere Systeme zum Einsatz kommen Belastbarkeitstest. Verteilte Tests werden zum Testen von Websites und Serveranwendungen eingesetzt, wenn diese mit mehreren Clients gleichzeitig arbeitenneogewöhnlich.

Verteilte Tests verwenden das Client-Server-Modell wie in der folgenden Abbildung:

Verteiltes Testen

  • Master: Das System, auf dem die JMeter-GUI ausgeführt wird, steuert jeden Slave.
  • Sklave: Das System, auf dem der JMeter-Server ausgeführt wird, empfängt einen Befehl vom Master und sendet eine Anfrage an einen zu testenden Server.
  • Target: Der zu testende Webserver erhält eine Anfrage von Slaves.

Beispiel für einen Remote-Test

Voraussetzung:

  • Die Firewalls auf den Systemen sind ausgeschaltet. In einigen Fällen blockiert die Firewall möglicherweise immer noch den Datenverkehr. Sie sollten die Windows-Firewall deaktivieren bzw Linux Firewall.
  • Alle Maschinen sollten sich im selben Subnetz befinden. Wenn sich Maschinen nicht im selben Subnetz befinden, erkennen sie sich möglicherweise im Netzwerk nicht gegenseitig.
  • Verwenden Sie dieselbe Version von JMeter, um unerwartete Fehler/Probleme zu vermeiden.

Hier ist die Fahrplan für diesen Test:

Beispiel für einen Remote-Test

Schritt 1) ​​Systemkonfiguration

Einrichtung Sklave Gehen Sie auf Systemen in das Verzeichnis jmeter/bin und führen Sie die Datei „jmeter-server.bat“ aus.

Gehen Sie davon aus, dass ein Slave-Computer die IP-Adresse 192.168.0.10 hat. An windows, Sie sollten ein Fenster wie das folgende sehenwing Zahl:

Systemkonfiguration

Auf dem Master Systeme, gehen Sie in das Verzeichnis /bin und bearbeiten Sie die Datei jmeter.properites, fügen Sie die IP-Slave-Maschine wie unten beschrieben hinzu

Systemkonfiguration

Schritt 2) Führen Sie den Test durch

An diesem Punkt können Sie mit dem Auslastungstest beginnen. Führen Sie auf dem Mastercomputer die JMeter-GUI aus und öffnen Sie den Testplan.

Klicken Sie in der Menüleiste auf Ausführen. wählen Ferngesteuerter Start ->wählen die IP-Adresse der Slave-Maschine

Führen Sie den Test durch

Schritt 3) Fehlerbehebung

Wenn Sie den Test von der oben genannten Maschine nicht ausführen können und die folgende Fehlermeldung sehen, bitten Sie einfach einen Besitzer einer Slave-Maschine, die Datei JMeter-server.bat auszuführen.

Problemlösung

Deaktivieren Sie die Firewall sowohl auf dem Master- als auch auf dem Slave-Computer, um diesen Fehler zu beheben.

Einschränkung

Es gibt einige grundlegende Einschränkungen für verteilte Tests. Hier ist eine Liste der bekannten Artikel:

  • Server und alle Clients müssen eingeschaltet sein gleiche Figure Subnetz.
  • Für verteilte Tests musste der Zielserver über eine große Rechenleistung verfügen. Der Zielserver könnte problemlos sein überladen für den Fall, dass durch verteilte JMeter-Tests zu viele Anfragen eingehen.
  • Ein einzelner JMeter kann nur eine begrenzte Anzahl von Threads verarbeiten (100–300 Threads).
  • Die verteilten JMeter-Tests sind complex, schwierig für einen Anfänger zu bauen.