Was ist SAP BASIS? Vollständiges Tutorial

Was ist BASIS?

Grundlage ist eine Reihe von Programmen und Tools, die als Schnittstelle zu Datenbanken, Betriebssystemen, Kommunikationsprotokollen und Geschäftsanwendungen (wie FI, CO, MM usw.) dienen. Die vollständige Form von BASIS ist „Business Application Software Integrated Solution“.

SAP-Anwendungen wie FI, CO, PP usw. können mithilfe von BASIS über verschiedene Betriebssysteme und Datenbanken hinweg laufen und miteinander kommunizieren.

Heutzutage ist Basis bekannt als Netweaver.

Der Alias ​​von BASIS ist SAP Application Server Technology und der Alias ​​von NetWeaver ist SAP Web Application Server.

Nachdem wir Java Stack (die Anwendungen, die in J2EE, BSP, JSP usw. entwickelt werden) verbesserter Sicherheitsstandard für Geschäftsprozesse. Sowohl ABAP als auch Javac Der Stapel kann von einer Plattform aus überwacht werden. Netweaver unterstützt Standardprotokolle wie HTTP, SMTP, XML, SOAP, SSO, WEBDAV, WSDL, WMLSSO, SSL, X.509 und das Unicode-Format(Darstellung des Handhabungstextes).

Wir können sagen Basis ist das Betriebssystem für SAP-Anwendungen und ABAP. Basis bietet Dienste wie Kommunikation mit dem Betriebssystem, Datenbankkommunikation, Speicherverwaltung, Laufzeiterfassung von Anwendungsdaten, Webanfragen, Austausch von Geschäftsdaten usw.

Basis unterstützt eine Reihe bekannter Betriebssysteme (Unix-Varianten, Microsoft windows Server Edition, AS400, z/OS usw.) und Datenbanken (Oracle, DB2, Informix, Maxdb, Microsoft SQL Server usw.).

SAP BASIS

Wie wir wissen, handelt es sich bei BASIS um eine Reihe von Werkzeugen. Dieses Tool hat folgendeswing verschiedene Funktionalitäten:-

  • Systemüberwachungs- und Verwaltungstools
  • Gemeinsames Überwachungstool CCMS(Rechenzentrums-Managementsystem), um Alarme des R/3-Systems von einem Ort aus zu überwachen.
  • Serverseitiges Scripting in ABAP und Javascript.
  • Nutzung von Business-Serverseiten zum Aufbau von Online-Shops und Portalen.
  • Dienstprogramme zur Datenbanküberwachung und -verwaltung
  • Ressourcenmanagement wie Speicher, buffer, usw.
  • Berechtigungs- und Profilverwaltungstools für die Benutzerverwaltung.
  • Kontrolle des Internetzugriffs auf das System und Geschäftsobjekte.
  • Übertragen Sie Änderungen an einem Bildschirm, Programm oder Layout aus der Entwicklung an ein Produktionssystem, um die Genauigkeit zu gewährleisten Transportmanagementsystem.
  • Kundenserver archiStruktur und Konfiguration.
  • Grafisches Benutzeroberflächendesign für die Präsentationsebene.

Aufgaben des SAP Basis-Beraters:-

SAP Basis ist ein Middleware-Tool für Anwendungen, Betriebssystem und Datenbank. Der SAP Basis-Berater sollte in der Lage sein, Folgendes zu tunwing Aufgaben:-

  • Überwachung des SAP-Anwendungsservers, ABAP-Dump und Systemprotokollanalyse.
  • Leistungsoptimierung
  • Datenbankwartung, Datenbanksicherungsplan und -wiederherstellung
  • R/3, NetWeaver, Solution Manager-Installation usw.
  • Wartung von SAP-Lizenzen.
  • SAP-Landschaft, Transport-Management-System-Installationen usw
  • Mandantenerstellung, Mandantenkopie, Mandantenlöschung usw
  • Benutzer anlegen, Rollen zuweisen, Benutzer sperren und entsperren usw
  • Hintergrundjobplanung, Jobüberwachung, Joblöschung usw
  • Profil- und Betriebsmoduspflege
  • Anwenden von Support-Patches, Aktualisieren und Installieren von Add-ons
  • SNOTE Anwenden und Entfernen von Fehlern.
  • Systemkopie, Systemaktualisierung usw

Dies ist eine generische Liste. Es gibt viele weitere Aufgaben, die ein Basis-Berater trägt. Jeden Tag lernt man etwas Neues!