So buchen Sie den Wareneingang: SAP MIGO

In diesem Tutorial lernen wir, den Wareneingang zu buchen

Schritte zum Buchen des Wareneingangs in SAP

Schritt 1) Sie können den Wareneingang zu einer Bestellung über den Transaktionscode buchen MIGO. Nehmen wir an, wir möchten einen Wareneingang für unsere Bestellung 4500018386 erstellen.

  1. Auswählen A01 – Wareneingang.
  2. Auswählen R01 - Auftragsbestätigung.
  3. Geben Sie Ihre Bestellnummer ein.
  4. Presse- ENTER.

Buchen Sie den Wareneingang in SAP

Schritt 2) Sie können diese Artikel aus dem sehen Bestellung wurden auf den Bildschirm übertragen.

  1. Hier können Sie Belegdaten und Buchungsdatum eingeben und die entsprechende Druckmeldungsart auswählen.
  2. Wenn Sie sich die Bestandsart für beide Artikel ansehen, können Sie sehen, dass der erste Artikel in die Qualitätsprüfung gebucht wird und der zweite direkt in den uneingeschränkten Bestand gebucht wird, sodass er vor der Qualitätsprüfung verwendet werden kann. Dies ist das Beispiel für den Einfluss von die Materialstammdaten zur Weiterverarbeitung im MM-Modul. Dies ist auf die Prüfung der Einkaufsansicht zurückzuführen box „In Prüfbestand buchen“, der für LCD-TV 40″ geprüft wird, aber nicht für LCD-TV 32″.

Buchen Sie den Wareneingang in SAP

Schritt 3) Jetzt können wir prüfen, ob die Artikel in Ordnung sind, und den Wareneingang (PGR) buchen.

  1. Diese prüfen boxSie werden verwendet, um zu bestätigen, dass die Elemente in Ordnung sind. Andernfalls können Sie keine PGR durchführen.
  2. Nachdem Sie den Scheck angekreuzt haben boxÜberprüfen Sie, ob das Dokument zur Veröffentlichung bereit ist. Wenn Warnungen oder Fehler vorliegen, zeigt das System diese in einem Popup-Bildschirm an. In unserem Fall ist alles zum Versenden bereit.
  3. Veröffentlichen Sie das Dokument.

Buchen Sie den Wareneingang in SAP

Dokument wird gespeichert und mit einer Nummer versehen.

Buchen Sie den Wareneingang in SAP