So definieren Sie die Schemagruppe und -findung in SAP

In diesem Tutorial werden wir lernen

  • So definieren Sie eine Schemagruppe
  • So definieren Sie die Schemabestimmung

So definieren Sie eine Schemagruppe

Wir können Schemagruppen für Einkaufsorganisationen oder Lieferanten erstellen.

Schemagruppen werden dann im Customizing den Einkaufsorganisationen und im Lieferantenstammsatz den Lieferanten zugeordnet. Sie dienen dazu, den Preisfindungsprozess basierend auf dem Lieferanten oder der Einkaufsorganisation abzubilden.

Schemagruppe in SAP definieren

Schritt 1)

  1. Wählen Sie „Schemagruppe definieren“ aus dem SPRO-IMG-Pfad wie in den vorherigen Themen.
  2. Wählen Sie im Menü unten aus Schemagruppen: Anbieter.

Schemagruppe in SAP definieren

Schritt 2) Auf dem nächsten Bildschirm können Sie eine Schemagruppe zur Verwendung im Lieferantenstamm definieren und eine Beschreibung Ihrer Lieferantenschemagruppen pflegen.

Sie definieren nur die Nummer und Beschreibung der Schemagruppe. Es gibt keine Einstellungen, da diese dem zugewiesen werden Lieferantenstammsatz.

Beispielsweise müssen wir möglicherweise eine neue Gruppe 02 erstellen – Schemaanbieter 02.

Schemagruppe in SAP definieren

Schritt 3) Als nächstes wählen Sie Schemagruppen für Einkaufsorganisationen aus dem Hauptmenü der Schemagruppe.

Schemagruppe in SAP definieren

Definieren Sie Ihre Schemagruppen entsprechend Ihren Anforderungen. Sie definieren nur die Nummer und Beschreibung der Schemagruppe. Auch keine Einstellungen, nur ein Kennzeichen, das einer Einkaufsorganisation zugeordnet ist.

Schemagruppe in SAP definieren

Schritt 4) Auswählen Zuordnung der Schemagruppe zur Einkaufsorganisation aus dem Schemagruppenmenü.

Schemagruppe in SAP definieren

Ordnen Sie der Einkaufsorganisation die gewünschte Schemagruppe zu. Wie Sie auf dem Bildschirm unten sehen können, ist das Feld rechts leer, weil Wenn Sie das Feld leer lassen, bedeutet dies, dass das Standardschema für die Einkaufsorganisation verwendet werden soll.

Schemagruppe in SAP definieren

Wenn Sie ein Standardschema für die Gruppenorganisation verwenden möchten, lassen Sie das Feld im vorherigen Bildschirm leer. Wenn Sie das Schema 0001 auswählen möchten, geben Sie 0001 in das markierte Feld im oberen Bildschirm ein. Der Bildschirm mit den verfügbaren Schemata für die Zuordnung zur Einkaufsorganisation ist im vorherigen Schritt verfügbar (identisch mit dem Bildschirm unten).

Schemagruppe in SAP definieren

Schritt 5) Zuweisen einer Schemagruppe im Lieferantenstamm.

Gehen Sie zur Einkaufsdatenansicht. Du wirst sehen Schemagruppe, Anbieter Feld. Sie können auswählen, welche Schemagruppe für diesen Anbieter geeignet ist. Für den Standardschemaanbieter bleibt das Feld standardmäßig leer.

Sie können sehen, dass dieses Feld auf der Organisationsebene der Einkaufsorganisation (0001) verwaltet wird. Wenn wir also die Tabellen in Kombination mit der Schemagruppe für diese Einkaufsorganisation überprüfen, wird das ausgewählte Berechnungsschema angezeigt RM0000 – Einkaufsbeleg (groß), wie Sie im nächsten Thema sehen können.

Schemagruppe in SAP definieren

So definieren Sie die Schemabestimmung

Die Ermittlung des Berechnungsschemas ist eine Customizing-Aktivität.

Sie müssen einer Schemagruppen-Einkaufsorganisation/Schemagruppenlieferanten-Kombination ein Preisschema zuordnen.

Die Einstellungen finden Sie in der Option „Schemabestimmung definieren“.

Schemafindung in SAP definieren

Schritt 1) Wählen Sie Ermittlungsberechnungsschema für Standardbestellungen.

Schemafindung in SAP definieren

Schritt 2)

  • Wählen Sie die Schemagruppe für die Einkaufsorganisation.
  • Wählen Sie die Schemagruppe für den Anbieter aus.
  • Auswählen Berechnungsschema der Schemagruppenkombination purch.org/vendor zugewiesen werden.

Lassen Sie uns zwei Datensätze auf diesem Bildschirm analysieren.

  1. In Fall 1 haben wir die Standardschemagruppe für die Einkaufsorganisation ausgewählt (erstes Feld ist leer) und außerdem die Standardschemagruppe für den Lieferanten (zweites Feld ist leer). Für diese Kombination beider Standardschemagruppen haben wir ein RM0000 (Einkaufsdokument) zugewiesen – Großes) Berechnungsschema.
  2. Im Fall 2 haben wir die Schemagruppe für die Einkaufsorganisation als 0001 und die Schemagruppe für den Lieferanten als 01 ausgewählt und der Kombination ein RM1000-Berechnungsschema zugewiesen.

Schemafindung in SAP definieren

Wie funktioniert es?

Nehmen wir an, wir haben eine Einkaufsorganisation 0001 mit leer (Standard-)Schemagruppe, die ihr zugewiesen ist, und eine Einkaufsorganisation 0002 mit Schemagruppe 0001 zugewiesen (nicht standardmäßig).

Wir haben auch ein Verkäufer 1 mit zugewiesener Schemagruppe als leer (Standard) und Verkäufer 2 mit Schemagruppe definiert als 01 (nicht Standard).

  • Falls wir über die Einkaufsgruppe 0001 eine Bestellung für Lieferant 1 erstellen, wird unser Berechnungsschema als RM0000 ermittelt.
  • Wenn wir über die Einkaufsorganisation 2 eine Bestellung für Lieferant 0001 erstellen, wird das Berechnungsschema RM1000 ermittelt.
  • Wenn wir für einen der beiden Lieferanten in der Einkaufsorganisation 0002 eine Bestellung erstellen, wird in beiden Fällen das Kalkulationsschema RM1000 ermittelt.

Die folgende Tabelle verdeutlicht die Festlegung des Berechnungsschemas.

VENDOR ANBIETER SCH.GRP.
Anbieter 1 Standard (leer) RM0000 RM1000
Anbieter 2 01 RM1000 RM1000
Standard (leer) 0001 PURCH.ORG.SCH.GRP.
Einkaufsorganisation 0001 Einkaufsorganisation 0002 EINKAUFSORGANISATION

Du bist fertig. Ihr Preisfindungsverfahren ist jetzt voll funktionsfähig.

Sie können einige erweiterte Funktionen wie Bedingungsausschlüsse, Kopierkontrolle, das Definieren von Grenzwerten für Bedingungstypen usw. verwenden.