So kaufen Sie Bitcoin mit PayPal (2024)

PayPal ermöglicht Benutzern den Kauf von Bitcoin über seine Website. Der Vorgang ist noch begrenzt und neue Funktionen wie die Auszahlung über die Wallet eines Drittanbieters sind in der Entwicklung. Es gibt zahlreiche Dienste, die PayPal als Zahlungsmethode für den BTC-Kauf akzeptieren.

In letzter Zeit werden immer mehr Menschen mit dem Konzept der Bitcoins vertraut gemacht. Es ist bei denjenigen beliebt geworden, die ihr Geld bewegen möchten, ohne von anderen verfolgt oder überwacht zu werden.

Der Kauf von Krypto mit der digitalen Geldbörse von PayPal kann eine schwierige Aufgabe sein, da PayPal für Verkäufer keine Option ist. Die gute Nachricht ist, dass es zahlreiche andere Möglichkeiten gibt, PayPal-Käufe mit Bitcoin zu nutzen. Für PayPal-Benutzer, die Krypto halten oder ihre digitale Währung verwenden möchten, ist der beste Weg, BTC mit PayPal zu kaufen, über Coinbase.
Lese mehr ...

Top-Methode zum Bitcoin-Kauf mit PayPal

Name Einzahlungsmethoden Fiat-Währungen Honorare Kryptowährungen Link
Binance Banküberweisung (ACH), Kreditkarte, Debitkarte, Kryptowährungen und PayID USD, EUR, AUD, GBP, NZD + 40 andere 0.1 % bis 4.5 % für den Handel und 0.1 % bis 4.5 % für den Kauf von Krypto BTC, DOT, ETH, LTC usw. Erfahren Sie mehr
Paybis Banküberweisung, Kreditkarte, Kryptowährung, Neteller, Skrill. EUR, GBR, USD und 44 weitere. 0.99 % Einzahlungsgebühr und 2.49 % Auszahlungsgebühr BNB, BTC, ETH, LTC, XRP, NEO, XLM und TRX. Erfahren Sie mehr
xMünzen Überweisung, Kreditkarte, PayPal. Dollar, das britische Pfund, die indische Rupie und der Euro. 2.9 % auf das Versprechen und zusätzlich 0.30 $. BTC, Litecoin, ETH, Tether, DAI, Maker usw. Erfahren Sie mehr

Hier sind einige andere Möglichkeiten, Bitcoins mit PayPal zu kaufen.

1) Binance

Binance ist eine Krypto-Börse, die Krypto-Assets über PayPal kaufen kann und eine breite Palette digitaler Assets sicher im Offline-Speicher speichert. Diese Kryptoplattform unterstützt mehr als 100 Länder.

Binance

Merkmale:

  • Ermöglicht die Auszahlung von Bargeld an PayPal von Binance
  • Sie können jede digitale Kryptowährung kaufen und verkaufen und an einem Ort den Überblick behalten
  • Es ermöglicht Ihnen, Ihren Krypto-Handel täglich, wöchentlich oder monatlich zu planen
  • Gebühren:  0.1 % bis 4.5 % für den Kauf und 0.1 % bis 4.5 % für den Handel.
  • Einzahlungsmethoden: Banküberweisung (ACH), Kreditkarte, Debitkarte, Kryptowährungen und PayID
  • Fiat-Währungen: USD, EUR, AUD, UGX, PEN, HKD, UAH, KZT, TRY, RUB usw.
  • Kryptowährungen: Über 600 Kryptowährungen, darunter BTC, DOT, ETH, LTC usw.

Besuchen Sie Binance >>


2) Paybis

Paybis ist der beliebte P2P-Marktplatz zum Kauf und Verkauf von Bitcoin mit mehr als 350 Zahlungsmethoden. Mit dieser Bitcoin-Krypto-Wallet können sowohl Anfänger als auch Veteranen problemlos Gewinne erzielen.

Paybis

Merkmale:

  • Es hilft Ihnen, direkt von Ihrem Bankkonto abzuheben.
  • Sie können PayPal-Gelder auf Ihr Bankkonto und Ihr PayPal-Konto überweisen.
  • Sie können mit Hunderten von digitalen Währungen handeln.
  • Es ermöglicht Ihnen, Kryptowährungen über Paypal zu kaufen.
  • Einzahlungsmethoden: Banküberweisung, Kreditkarte, Kryptowährung, Neteller, Skrill.
  • Fiat-Währungen: EUR, GBR, USD und 44 weitere.
  • Kryptowährungen: BNB, BTC, ETH, LTC, XRP, NEO, XLM und TRX.
  • Gebühren und Limits: 0.99 % Einzahlungsgebühr und 2.49 % Auszahlungsgebühr
  • Unterstützte Plattformen: iOS und Android.

Besuchen Sie Paybis >>


3) xCoins

xCoins.io ist eine P2P-Börse, die das Kreditmodell nutzt, um Kreditgeber mit Menschen zu verbinden, die Krypto-Kredite benötigen. Es bietet nahezu sofortigen Zugriff auf neue Bitcoins sowie die Möglichkeit, Bitcoins zu leihen und zu verleihen.

xMünzen

Merkmale:

  • Sie können mit Bankkonten über ACH oder eCheck bezahlen.
  • Bitcoins werden Ihrem Wallet sofort gutgeschrieben, sobald Sie bezahlen.
  • Sie können Bitcoins sofort und mit hohem Gewinn für PayPal verkaufen.
  • Einzahlungsmethoden: Banküberweisung, Kreditkarte, Debitkarte, Kryptotransfer, Revolut, PayPal, MoneyGram und. Skrill.
  • Fiat-Währungen: USD, EUR, GBP, HKD, INR usw.
  • Kryptowährungen: BTC, ETH, LTC, DASH und Bitcoin Cash.
  • Gebühren: 0.25 % Gebühr für den Hersteller, 0.75 % für den Abnehmer.

Link: https://xcoins.com/en/buy-crypto/bitcoin/

So kaufen Sie Bitcoin mit PayPal mit Coinbase?

Hier sind die Schritte zum Bitcoin-Kauf mit PayPal:

Schritt 1) Melden Sie sich bei PayPal an und wählen Sie Krypto aus

Sie können die Option für Kryptowährung oben rechts im Dashboard neben „Senden“ und „Anfordern“ aktivieren.

Kaufen Sie Bitcoin mit PayPal

Schritt 2) Wählen Sie die Kryptomünze aus, die Sie kaufen möchten.

Hier haben wir „Bitcoin“ ausgewählt.

In diesem Beispiel haben wir Bitcoin ausgewählt.

Kaufen Sie Bitcoin mit PayPal

Schritt 3) Prozess zum Kauf von Bitcoin

Klicken Sie im nächsten Schritt auf die Schaltfläche „Kaufen“, um Ihre Transaktion abzuschließen.

Kaufen Sie Bitcoin mit PayPal

Schritt 4) Wählen Sie die Qualität aus, die Sie kaufen möchten

Geben Sie die Anzahl der Bitcoins ein, die Sie kaufen möchten

Geben Sie einen Betrag in Dollar ein, den Sie für Bitcoin ausgeben möchten, oder wählen Sie unten einen voreingestellten Betrag aus.

Kaufen Sie Bitcoin mit PayPal

Schritt 5) Wählen Sie die Zahlungsmethode

Höchstwahrscheinlich ist Ihr Bankkonto mit Ihren PayPal-Konten verknüpft. Sie können jedoch auch nach einer anderen Methode suchen, wenn Sie nicht Ihr Bankkonto verwenden möchten.

Kaufen Sie Bitcoin mit PayPal

Schritt 6) Überprüfen Sie Ihre Transaktionen und fahren Sie mit ihnen fort.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Kaufen“.

Kaufen Sie Bitcoin mit PayPal

Sobald Sie Ihren Kauf abgeschlossen haben, werden Sie zu einem Bestätigungsbildschirm weitergeleitet und sollten die in Ihrem PayPal-Konto-Dashboard angezeigten Münzen überprüfen.

Wie kaufe ich Bitcoin mit Paypal mit xCoins, Paxful?

Hier sind die Schritte zum Kauf von Bitcoin mit Paypal:

Schritt 1) Anmelden:

Erstellen Sie ein kostenloses Benutzerkonto mit Coinbase, XCoins-, LocalBitcoins- und LocalCryptos-Plattformen. Stellen Sie sicher, dass Sie über ein PayPal-Konto verfügen. Wenn nicht, erstellen Sie auch dieses.

Schritt 2) Laden Sie das PayPal-Konto auf.

Laden Sie Ihr PayPal-Konto mit Ihrer Visa- oder MasterCard-Kredit- und Debitkarte mit Geld auf. Sie können auch von der Bank über die Karte an PayPal einzahlen.

Schritt 3) Kaufen von Coinbase:

Dann müssen Sie sich anmelden Coinbase und wählen Sie als Zahlungsart PayPal aus. Sie können das PayPal-Konto mit verbinden Coinbase Dabei eine API nutzen und anschließend den gewünschten Betrag von PayPal an einzahlen Coinbase, Paxful usw.

Der Verkäufer muss Krypto an den Treuhanddienst freigeben, bevor Sie eine Transaktion durchführen können. Dies ist sehr wichtig, damit Sie kein Geld durch Betrug oder Betrüger verlieren.

Schritt 4) Krypto in Ihrem Wallet erhalten:

Dies ist der letzte Schritt zum Bitcoin-Kauf mit PayPal. Auf einer Peer-to-Peer-Plattform wie LocalBitcoins verfügen Sie bereits über eine Wallet-Adresse, wenn Sie sich bei den Plattformen anmelden. Nachdem der Verkäufer die Kryptowährung freigegeben hat, wird sie daher als Saldo auf Ihrem Konto angezeigt.

Wie kaufe ich Bitcoin mit Paypal.com?

Wenn Sie ein PayPal-Benutzer in den USA sind, können Sie Bitcoin, Bitcoin Cash und Ethereum direkt über die Web- und mobile Paypal-App kaufen. Wenn Sie über ein PayPal-Konto verfügen, können Sie sofort mit dem Kauf von Kryptowährungen für nur 1 $ auf Ihrem PayPal-Guthaben beginnen.

Sie sollten jedoch bedenken, dass Sie keine Bitcoins von Ihrem digitalen PayPal-Wallet abheben können, sondern dass Sie mit Ihren BTC online für alle Händler bezahlen können, die sich in das digitale Wallet von PayPal integrieren möchten.

Um PayPal zum Kauf von Bitcoin zu verwenden, melden Sie sich einfach bei PayPal.com an (nur für US-Benutzer verfügbar), und Sie werden sehen, dass es eine Option zum Kauf von Kryptowährungen mit PayPal gibt. Sie müssen darauf klicken und gelangen auf die SSL-sichere Seite, auf der Sie Ihren Kauf abschließen und Bitcoin über die PayPal-App kaufen können.

Was sind die Vor- und Nachteile des Bitcoin-Kaufs mit PayPal?

Hier sind einige wichtige Vorteile des Bitcoin-Kaufs mit PayPal:

Vorteile:

  • Es ist einfach, Bitcoin mit PayPal zu kaufen.
  • PayPal ist als sichere Plattform für Online-Zahlungen eine der vertrauenswürdigsten.
  • Sie können damit auch online bezahlen.
  • Außerdem können Sie damit Ihre Bitcoins schnell und einfach in Bargeld umwandeln.
  • Viele Menschen haben bereits ein PayPal-Konto, sodass die Transaktion einfacher wird.

Hier sind einige wichtige Nachteile des Bitcoin-Kaufs mit PayPal:

Nachteile:

  • Es ist relativ teuer und complex Methode im Vergleich zu anderen Zahlungsmethoden.
  • Die meisten Börsen bieten PayPal nicht einmal als Option an.

FAQ:

Es gibt im Allgemeinen zwei Methoden, Bitcoin mit PayPal zu kaufen: Eine besteht darin, eine Kryptowährungsbörse zu nutzen, und die andere darin, Bitcoin direkt von einem Verkäufer zu kaufen.

Wenn Sie beispielsweise Bitcoin über eine Börse kaufen möchten, benötigen Sie ein Konto bei dieser Plattform. Die beliebtesten Börsen auf dem Markt sind Coinbase und Paxful.

Following sind die besten Krypto-Börsen, um Papal zu kaufen:

Von PayPal in den USA unterstützte Kryptowährungen sind:

  • Bitcoin
  • Ethereum
  • Litecoin
  • Bitcoin Cash

PayPal ist eines der beliebtesten Online-Zahlungssysteme. Es hilft Ihnen, problemlos Geld zu senden und zu empfangen. Es erlaubt auch Bitcoin als Einzahlungsmethode für seine Dienste. Sie können damit Ihre PayPal-Transaktionen bezahlen. PayPal verfügt über die Funktion „Mit Bitcoin bezahlen“, die es Ihnen ermöglicht, BTC für alle seine Dienste zu verwenden, einschließlich des Online-Kaufs von Waren und Dienstleistungen.

Nein, PayPal integriert Bitcoin nicht und verfügt über kein Wallet.

Es hängt davon ab, welche Handelsplattform Sie nutzen. Zum Beispiel, wenn Sie mitgehen uphold, müssen Sie beim Kauf von Bitcoin keine Transaktionsgebühren oder Provisionen zahlen. Darüber hinaus fallen bei PayPal-Einzahlungen keine Gebühren an, sodass Sie kostengünstig in Bitcoin investieren können.

Der Grund dafür, dass viele Börsen PayPal nicht unterstützen, ist, dass es sich um eine teure Zahlungsmethode handelt. Einige Krypto-Börsen wechseln 100 $ pro Transaktion.

Wenn Sie jedoch weiterhin PayPal als bevorzugte Zahlungsmethode beibehalten möchten, sollten Sie die Verwendung in Betracht ziehen Coinbase und Paxful-Krypto-Börsen. Sie bieten sehr niedrige Gebühren und unterstützen die beliebtesten Fiat-Währungen.

Top-Methode zum Bitcoin-Kauf mit PayPal

Name Einzahlungsmethoden Fiat-Währungen Honorare Kryptowährungen Link
Binance Banküberweisung (ACH), Kreditkarte, Debitkarte, Kryptowährungen und PayID USD, EUR, AUD, GBP, NZD + 40 andere 0.1 % bis 4.5 % für den Handel und 0.1 % bis 4.5 % für den Kauf von Krypto BTC, DOT, ETH, LTC usw. Erfahren Sie mehr
Paybis Banküberweisung, Kreditkarte, Kryptowährung, Neteller, Skrill. EUR, GBR, USD und 44 weitere. 0.99 % Einzahlungsgebühr und 2.49 % Auszahlungsgebühr BNB, BTC, ETH, LTC, XRP, NEO, XLM und TRX. Erfahren Sie mehr
xMünzen Überweisung, Kreditkarte, PayPal. Dollar, das britische Pfund, die indische Rupie und der Euro. 2.9 % auf das Versprechen und zusätzlich 0.30 $. BTC, Litecoin, ETH, Tether, DAI, Maker usw. Erfahren Sie mehr