Die 10 besten KOSTENLOSEN IP-Blocker (IP-Adresse ausblenden)

Beste KOSTENLOSE IP-Blocker

Was ist eine IP-Adresse?

Eine Internetprotokolladresse wird auch als IP-Adresse bezeichnet. Dabei handelt es sich um eine numerische Bezeichnung, die jedem an ein Computernetzwerk angeschlossenen Gerät zugewiesen wird, das die IP zur Kommunikation verwendet.

Die IP-Adresse dient als Kennung für einen bestimmten Computer in einem bestimmten Netzwerk. Die IP-Adresse wird auch IP-Nummer und Internetadresse genannt. Die IP-Adresse gibt das technische Format des Adressierungs- und Paketschemas an. Die meisten Netzwerke kombinieren IP mit einem TCP (Transmission Steuerprotokoll). Es ermöglicht auch den Aufbau einer virtuellen Verbindung zwischen einem Ziel und einer Quelle.

Unser am häufigsten empfohlenes VPN zum Verbergen der IP-Adresse

Erste Wahl
ExpressVPN
ExpressVPN ExpressVPN - 9.8

✔️ Server: 3000+

✔️ Unterstützte Apps: iOS, Android, Linux, macOS und Microsoft Windows.

✔️ Funktioniert mit: Netflix, Amazon Prime-Video, Hulu, BBC iPlayer, Sky, HBO, Torrenting, Kodi

✔️ Geld-zurück-Garantie: 30 Tage

MIT DER INTELLIGENTEN SCHADENKALKULATION VON ExpressVPN

Was ist VPN?

Ein VPN ist ein privates Netzwerk, das ein öffentliches Netzwerk nutzt, um entfernte Standorte oder Benutzer miteinander zu verbinden. Das VPN-Netzwerk verwendet „virtuelle“ Verbindungen, die über das Internet vom privaten Netzwerk des Unternehmens oder einem VPN-Dienst eines Drittanbieters zum Remote-Standort geleitet werden. Es handelt sich um einen kostenlosen oder kostenpflichtigen Dienst, der Ihr Surfen im Internet über öffentliche WLAN-Hotspots sicher und privat hält.

Following ist eine handverlesene Liste der besten IP-Blocker-Software (VPN) mit ihren beliebten Funktionen, Vor- und Nachteilen und Website-Links. Die Liste enthält sowohl Open-Source-Software (kostenlos) als auch kommerzielle Software (kostenpflichtig).

IP-Adressblocker | IP-Hider-Software (kostenlos und kostenpflichtig)

 
Platz 1 der Besten insgesamt

ExpressVPN

NordVPN

VPN-Anbieter ExpressVPN NordVPN
Anzahl der Server: 3,000+ 5,000+
Anzahl der Serverländer 94 59
24/7 Kundendienst ✔️ ✔️
Max Verbindungen 5 6
unsere Bewertung Wir bewerten VPNs anhand von Faktoren wie Geschwindigkeit, Benutzererfahrung, Bandbreite, unterstützten Ländern, Preisen, No-Log-Richtlinie usw.
Ausgezeichnet – 9.8
Bewertung in Sternen
Ausgezeichnet – 9.7
Bewertung in Sternen
Kostenlose Testversion VPNs bieten eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, Sie müssen jedoch zuerst den 1-Monats-Plan abonnieren. 30 Tage 30 Tage
Link Jetzt kostenlos testen Jetzt kostenlos testen

1) ExpressVPN

ExpressVPN ist eine IP-Blocker-Software, mit der Sie vor Betrügern sicher im Internet surfen können. Es bietet uneingeschränkten Zugriff auf Musik, soziale Medien und Videos, sodass diese Programme niemals IP-Adressen, Browserverlauf, DNS-Abfragen oder Verkehrsziele protokollieren.

Diese Software bietet Online-Schutz mithilfe von Leckschutz- und Verschlüsselungsfunktionen. Es hilft Ihnen, sicher zu bleiben, indem es die IP-Adresse verbirgt und Ihre Netzwerkdaten verschlüsselt. Express VPN bietet einen 24/7-Assistenten über email sowie Live-Chat.

Es ermöglicht Ihnen, mit Bitcoin zu bezahlen und Tor zu verwenden, um auf versteckte Websites zuzugreifen. ExpressVPN kann den Webverkehr der Benutzer verschlüsseln und IP-Adressen maskieren. Es kann Ihnen effektiv dabei helfen, Ihren physischen Standort zu verbergen.

ExpressVPN

Schlüsselspezifikationen:

Unterstützte Plattformen:
iOS, Android, Linux, macOS, Microsoft Windows
Anzahl der Server: 3000+ Serverländer: 94 Split-Tunneling: Ja
Datenerlaubnis: Unbegrenzte Torrenting: Ja Notausschalter: Ja
Kann die Blockierung aufheben:
Netflix: Ja – USA
Keine Protokollierungsrichtlinie: Ja IP-Adressen: Dynamisch Gleichzeitigneouns Verbindung: Unbegrenzte
Kostenlose Testphase: Ja – 30 Tage

Vorteile

Bietet eine gute Privatsphäre Ihrer Internetaktivitäten.
Es schützt Ihre Privatsphäre.
Speichert nicht die IP-Adresse, den Browserverlauf, das Verkehrsziel und die Metadaten.
Ermöglicht Ihnen auszuwählen, welche Netzwerkgeräte geschützt werden sollen.
Die Servergeschwindigkeit ist hoch.
Bietet eine Auswahl aus vielen Protokollen.
Bietet eine große Auswahl an Serverstandorten.
Es ist einfach einzurichten.
Gute Kundenbetreuung.

Nachteile

Diese IP-Adressblocker-Software ist im Vergleich zu anderen Programmen kostspielig.
Nicht gut für fortgeschrittene Benutzer, die sich bereits mit Internet, IP, VPN usw. auskennen.

Besuchen Sie ExpressVPN >>

30-Tag kostenlose Testversion


2) NordVPN

NordVPN ist eine IP-Blocker-Anwendung, die Ihre Daten nicht verfolgt, sammelt oder weitergibt. Es bietet Sicherheit durch die Verschlüsselung von Sende- und Empfangsdaten. Diese App hilft Ihnen, Werbung und Malware zu verhindern. Damit können Sie problemlos auf zahlreiche Streaming-Websites zugreifen.

NordVPN

Schlüsselspezifikationen:

Unterstützte Plattformen:
Linux, Windows, macOSiOS
Anzahl der Server: 5000+ Serverländer: 59 Split-Tunneling: Ja
Datenerlaubnis: Unbegrenzte Torrenting: Ja Notausschalter: Ja
Kann die Blockierung aufheben:
Netflix: Ja in den USA, Deutschland, Großbritannien, Italien und Frankreich.
Keine Protokollierungsrichtlinie: Ja IP-Adressen: Statisch Gleichzeitigneouns Verbindung: 6
Kostenlose Testphase: Ja – 30 Tage Besonders geeignet für: Verbinde double VPN, Zwiebel über VPN-Server, P2P.

Vorteile

Der Kill-Schalter (unterbricht automatisch die Internetverbindung) verhindert eine Beeinträchtigung der Privatsphäre.
Bietet gute Sicherheit.
Keine DNS-Lecks (Domain Name System).
Schutz mit double VPN.
Bietet schnelle und stabile Geschwindigkeiten.

Nachteile

Torrenting wird für einige Server unterstützt.
Die Konfiguration mit dem virtuellen privaten Netzwerksystem OpenVPN ist nicht benutzerfreundlich.

Besuchen Sie NordVPN >>

30-Tag kostenlose Testversion


3) Surfshark

Surfshark ist eine IP-Blocker-Software, die einen schnellen und sicheren Zugriff auf Webinhalte ermöglicht. Diese Software bietet sichere Tunnelprotokolle wie OpenVPN und IKEv2. Es macht Ihren Standort privat und schützt Ihre sensiblen Daten.

Diese Software ermöglicht es bestimmten Apps und Websites, das VPN zu umgehen. Schützen Sie Ihre Vertraulichkeit, indem Sie Ihre echte IP-Adresse verbergen. Es protokolliert weder Ihre IP noch WebRTC und verhindert keine DNS-Lecks.

Surfshark ermöglicht eine P2P-Verbindung über VPN auf bestimmten Servern. Dieses Tool kann unerwünschte Websites problemlos blockieren. Es ermöglicht Ihnen, Ihre IP-Adresse mit anderen Personen auf demselben Server zu teilen. Mit diesem Programm können Sie Ihren Standort als Favorit (Lesezeichen) für die zukünftige Verwendung speichern.

Surfshark

Schlüsselspezifikationen:

Unterstützte Plattformen:
Mac, Windows, iOS, Linux und Android
Anzahl der Server: 3200+ Serverländer: 65 Split-Tunneling: Ja
Datenerlaubnis: Unbegrenzte Torrenting: Ja Notausschalter: Ja
Kann die Blockierung aufheben:
Netflix: Ja – USA
Keine Protokollierungsrichtlinie: Ja IP-Adressen: Statisch Gleichzeitigneouns Verbindung: Unbegrenzte
Kostenlose Testphase: Ja – 7-tägige kostenlose Testversion Besonders geeignet für: Spielen, Surfen und Streamen.

Vorteile

Bietet sicheres und anonymes Surfen.
Unterstützt eine Vielzahl von Apps.
Gute Kundenbetreuung.
Bietet ideale Servergeschwindigkeit.
Bietet ein reibungsloses Benutzererlebnis.
Durch die Verwendung von AES-256 können Sie Ihre Daten privat halten.

Nachteile

Es bietet keinen Zugriff auf Tor über VPN.
Diese Software hat einen komplizierten Einrichtungsprozess.
Schlechter Kundenservice.
Schwache Social-Media-Präsenz.

Besuchen Sie Surfshark >>

30-Tag kostenlose Testversion


4) Atlas VPN

Atlas VPN ermöglicht es Ihnen, ein sichereres und offeneres Internet zu entdecken. Es bietet das beste WireGuard-Protokoll seiner Klasse, um ein sicheres und nahtloses Gaming-, Streaming- und allgemeines Surferlebnis zu gewährleisten. Es ermöglicht Ihnen, von mehreren IP-Adressen gleichzeitig auf das Internet zuzugreifenneogewöhnlich.

Atlas VPN

Schlüsselspezifikationen:

Unterstützte Plattformen:
Mac, Windows, iOS, Android
Anzahl der Server: 750+ Serverländer: 37 Split-Tunneling: Ja
Datenerlaubnis: Unbegrenzte Torrenting: Ja Notausschalter: Ja
Kann die Blockierung aufheben:
YouTube TV, Netflix, Amazon Prime, Hulu
Keine Protokollierungsrichtlinie: Ja IP-Adressen: Dynamisch Gleichzeitigneouns Verbindung: Unbegrenzte
Kostenlose Testphase: Ja – 30 Tage

Vorteile

Es bietet Unterstützung für das WireGuard-Tunnelprotokoll.
Ordentliche Geschwindigkeiten im täglichen Gebrauch.
Lokale und weit entfernte Server zeigten ähnliche Geschwindigkeiten.
Für Mobilgeräte optimierte Apps für Android und iOS
Atlas VPN bietet ein hohes Maß an Schutz mit integrierter 2-Faktor-Authentifizierung
24/7-Support über email Chat

Nachteile

Derzeit nicht für Linux verfügbar
Stellt keine dedizierten IP-Adressen bereit

Besuchen Sie Atlas VPN >>

30-Tag kostenlose Testversion


5) CyberGhost

CyberGhost ist ein Tool, mit dem Sie Websites entsperren und Ihre Lieblingsinhalte problemlos genießen können. Es ist eine der besten IP-Blocker-Software zum Streamen und Umgehen von geografischen Beschränkungen. Dieses Programm hilft Ihnen, anonym und ohne Einschränkungen im Internet zu surfen.

CyberGhost Mit der Anwendung können Sie problemlos auf den NoSpy-Server zugreifen. Es verschlüsselt Daten mit der neuesten 256-Bit-AES-Technik. Mit diesem Programm können Sie die IP-Adresse mit nur einem Fingertipp verbergen. Es benachrichtigt Sie, wenn Sie eine Verbindung zu einem ungesicherten öffentlichen Netzwerk herstellen.

CyberGhost

Schlüsselspezifikationen:

Unterstützte Plattformen:
Windows, Mac, IOS, Android, Amazon Fire Stick, Linux, Smart TV, Android TV, Apple TV, Spielekonsolen
Anzahl der Server: 7000+ Serverländer: 91 Split-Tunneling: Ja
Datenerlaubnis: Unbegrenzte Torrenting: Ja Notausschalter: Ja
Kann die Blockierung aufheben:
Netflix
Keine Protokollierungsrichtlinie: Ja IP-Adressen: Statisch Gleichzeitigneouns Verbindung: 7
Kostenlose Testphase: Ja – 1 Tag Besonders geeignet für: Zugriff auf Streaming-Websites mit HD-Video.

Vorteile

Verstecken Sie Ihre IP-Adresse und surfen Sie ganz einfach anonym online.
Schützen Sie Ihre digitale Identität.
Brechen Sie alle geografischen Beschränkungen.
Entsperren Sie alle Websites.
Anonym Torrent.
Schützen Sie Ihre Verbindungen in öffentlichen WLANs
Verbergen Sie die IP-Adresse durch eine gute VPN-Konnektivität.
Bietet viele Standorte zur Auswahl.

Nachteile

Bestimmte Server sind langsam und können Ihre Netzwerkgeschwindigkeit beeinträchtigen.
Die Verwaltung von Benutzernamen und Passwörtern ist kompliziert.
Manchmal CyberGhost Software stürzt ab.

Besuchen Sie CyberGhost >>

45-Tage Geld-zurück-Garantie


6) ProtonVPN

ProtonVPN ist eine Android-App, mit der Sie das Internet anonym nutzen, Websites entsperren und Ihre Internetverbindung verschlüsseln können. Dies ist eine der besten VPN-Software, die einen Schweizer Hochgeschwindigkeits-VPN-Server verwendet, der Ihre Privatsphäre schützt.

ProtonVPN

Schlüsselspezifikationen:

Unterstützte Plattformen:
Windows, Android, iOS und macOS
Anzahl der Server: 1000+ Serverländer: 54 Split-Tunneling: Ja
Datenerlaubnis: Unbegrenzte Torrenting: Ja Notausschalter: Ja
Kann die Blockierung aufheben:
Netflix: Ja, in fast allen Ländern.
Keine Protokollierungsrichtlinie: Ja IP-Adressen: Dynamisch Gleichzeitigneouns Verbindung: 10
Kostenlose Testphase: Ja – 7 Tage Besonders geeignet für: Anfänger und unerfahrene Benutzer.

Vorteile

Es verfügt über eine starke Verschlüsselung und Protokolle.
Ihre Verbindung wird über VPN-Server geleitet, um den Datenschutz zu erhöhen.
Bietet eine gute Servergeschwindigkeit.
Mit diesem kostenlosen IP-Blocker können Sie BBC iPlayer streamen.
Unterstützt P2P VPN und Tor browser.

Nachteile

Dieser IP-Adressblocker für Android bietet begrenzte Server für die Region Asien.
Bietet nur zmail unterstützen.

Besuchen Sie ProtonVPN >>

7-Tag kostenlose Testversion

Wie verstecke ich meine IP-Adresse?

So können Sie Ihre IP-Adresse verbergen:

  • VPN ist die sicherste und stärkste Möglichkeit, IP-Adressen zu maskieren. Es ermöglicht Ihnen, Ihre IP-Adresse effektiv und problemlos zu verbergen. VPN verfügt über gute Sicherheitsfunktionen, die dafür sorgen, dass Sie beim Surfen im Internet anonym bleiben. Virtual Private Network öffnet die Bereiche des Internets, die aufgrund geografischer Beschränkungen gesperrt sind.
  • Tor ist ein Browser, der Ihre Online-Aktivitäten völlig anonym hält. Es verlangsamt Ihr Internet, wenn Sie eine Verbindung herstellen, Ihre IP-Adresse ist jedoch weiterhin nicht auffindbar.
  • Proxy wird so behandelt, als hätten Sie eine andere IP-Adresse. Es verlangsamt Ihre Verbindung, verschlüsselt Ihre Aktivitäten jedoch nicht. Proxy ist keine ideale Wahl für Torrenting.
  • Öffentliches WLAN ist eine einfache Möglichkeit, Ihre IP-Adresse zu ändern. Manchmal ist es jedoch anfällig für Sicherheitsbedrohungen. Es funktioniert nicht mit geografischen Beschränkungen.

So verbergen Sie die IP-Adresse mithilfe eines VPN

Hier sind die Schritte, mit denen Sie Ihre IP-Adresse verbergen können ExpressVPN:

Schritt 1) Gehen Sie zu https://www.expressvpn.com/ und und melden Sie sich für eine an ExpressVPN Konto.

So verbergen Sie die IP-Adresse mithilfe eines VPN

Schritt 2) Wählen Sie einen Abonnementplan.

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet Ihnen der 12-Monats-Plan, der drei zusätzliche Monate kostenlos beinhaltet. Darüber hinaus alle ExpressVPN Das Abonnement beinhaltet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, falls Sie nicht 100 % zufrieden sind.

So verbergen Sie die IP-Adresse mithilfe eines VPN

Schritt 3) Downloaden und installieren Sie das ExpressVPN App für Ihr ausgewähltes Gerät. ExpressVPN ist verfügbar Windows, Mac, Android, iOS, Linux, Smart-TVs und viele weitere Geräte.

So verbergen Sie die IP-Adresse mithilfe eines VPN

Schritt 4) Öffnen Sie die App und melden Sie sich an.

Schritt 5) Jetzt müssen Sie zunächst Ihre aktuelle IP-Adresse überprüfen. Dazu müssen Sie „meine IP-Adresse“ in eine Google Chrome-Suche eingeben box.

So verbergen Sie die IP-Adresse mithilfe eines VPN

Schritt 6) Sie können Ihre IP-Adresse im ersten Suchergebnis sehen.

So verbergen Sie die IP-Adresse mithilfe eines VPN

Schritt 7) Wählen Sie das Land USA aus, um Ihre IP-Adresse zu ändern.

So verbergen Sie die IP-Adresse mithilfe eines VPN

Schritt 8) Sobald Sie eine Verbindung zum US-VPN hergestellt haben, geben Sie erneut „meine IP-Adresse“ in eine Google Chrome-Suche ein box.

So verbergen Sie die IP-Adresse mithilfe eines VPN

Sie können sehen, dass Ihre ursprüngliche IP-Adresse durch eine neue IP-Adresse aus den USA ersetzt wird. Auf diese Weise können Sie Ihre ursprüngliche IP-Adresse ganz einfach verbergen.

Warum meine IP-Adresse verbergen?

Hier sind die wichtigen Gründe, Ihre IP-Adresse zu verbergen:

  • Verhindern Sie die Offenlegung privater Informationen: Sie können Ihre IP-Adresse verbergen, um Ihre persönlichen oder geschäftlichen Daten geheim zu halten. Es ist gut, dass Sie mithilfe von IP-Masking anonym im Internet surfen.
  • Vermeiden Sie die Nachverfolgung durch Werbetreibende oder Unternehmen: Das Verbergen der IP-Adresse ist eine gute Option, um die Nachverfolgung durch Online-Werbetreibende oder -Unternehmen zu verhindern.
  • Surfen Sie im Internet in Sperrgebieten: Durch das Verstecken von IP-Adressen können Sie in eingeschränkten Bereichen im Internet surfen, in denen Inhalte stark gefiltert werden. Wenn in Ihrem Land Beschränkungen für die Anzeige der Inhalte gelten, können Sie einfach Ihre IP-Adresse verbergen und den Zugriff auf Online-Inhalte erraten.
  • Verbindung zu öffentlichen Orten: Sie müssen Ihre IP-Adresse verbergen, wenn Sie eine Verbindung zu öffentlichen Orten wie Bibliotheken, Restaurants oder Internetcafés herstellen.

Wie können Sie die IP-Adresse eines ändern? Windows 10PC?

Hier finden Sie Möglichkeiten, die IP-Adresse zu ändern Windows 10 PC:

Schritt 1) ​​Eingabeaufforderung öffnen

  1. Suchen Sie in der Taskleiste nach cmd.
  2. Klicken Sie auf „Eingabeaufforderung“.

Wie können Sie die IP-Adresse ändern?

Schritt 2) Die Eingabeaufforderung wird angezeigt

Geben Sie „ipconfig“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Wie können Sie die IP-Adresse ändern?

Schritt 3) Den Computer herunterfahren. Schalten Sie alle Ihre Ethernet-Switches/Hubs aus. Schalten Sie das DSL-/Kabelmodem aus. Lassen Sie sie über Nacht ausgeschaltet und schalten Sie dann alles wieder ein.

IP-Adresse automatisch ändern

Die IP-Adresse wird von Ihrem Router bereitgestellt und von Ihrem ISP zugewiesen. Es ist gut, dass Sie Ihre aktuelle IP-Adresse notieren, bevor Sie Folgendes durchführenwing Methoden, damit Sie überprüfen können, ob sie geändert wurden.

Hier sind einige Möglichkeiten, die IP-Adresse auf Ihrem PC zu ändern:

  • Sie können Ihren Router für fünf Minuten ausschalten. In manchen Fällen kann es lange dauern, sodass Sie Ihren Router über Nacht stehen lassen müssen.
  • Bringen Sie Ihren Laptop zu einem Ort, der kostenloses WLAN bietet, und stellen Sie eine Verbindung zum Netzwerk her. Dadurch wird der Standort der IP-Adresse in Ihrem Gerät vorübergehend geändert, da diese dynamisch zugewiesen wird.

Was ist Tor Browser?

Tor ist eine IP-Blocker-Software, die die Onion-Routing-Methode zur Einkapselung in Verschlüsselungsebenen nutzt. Dabei handelt es sich um eine spezielle Art von IP-Blocker-Software, die es Einzelpersonen ermöglicht, anonym zu kommunizieren.

Der Tor browser kann auf Ihrem Computer ausgeführt werden, was zu Ihrer Sicherheit im Internet beiträgt. Es schützt Sie auch, indem es Ihre Kommunikation über ein verteiltes Netzwerk verteilt.

Es verhindert, dass andere Personen auf Ihre Internetverbindung zugreifen, und verhindert, dass Websites davon erfahrenwing über Ihren physischen Standort.

Tor leitet den Internetverkehr, der aus mehr als siebentausend Relays besteht. Dieses Tool hilft Ihnen, den Standort eines Benutzers zu verbergen und verhindert außerdem, dass jemand eine Verkehrsanalyse oder Netzwerküberwachung durchführt.

Tor Browser

Merkmale:

  • Keine Protokollierungsrichtlinie: Ja
  • Split-Tunneling: Nein
  • Torrenting: Ja
  • IP-Adressen: Statisch
  • Kostenlose Testversion: Unbegrenzt
  • Unterstützte Plattformen sind: Windows, OS X, Linux, Android

Vorteile

Es ist universell zugänglich.
Dieser Browser ermöglicht Ihnen den Zugriff auf das Deep Web.
Es ist Open Source. Daher ist der Code einfach zu überprüfen.
Surfen Sie anonym und problemlos.
Es schützt Ihre Privatsphäre besser durch die Verwendung von drei Servern: Eingangs-, Mittel- und Endserver.

Nachteile

Das Laden der Homepage dauert einige Zeit.
Es blockiert einige Webdienste.
Diese IP-Blocker-Software reduziert die Bandbreitengeschwindigkeit.

Link: https://www.torproject.org/download/

Wie man den Dienst nutzt Tor Browser?

Tor browser ist ein sehr effektives Tool zum Blockieren von IP-Adressen, bietet jedoch kein gewisses Maß an Sicherheit wie ein VPN. Sie können verwenden Tor browser und VPN zusammen, um Ihre Privatsphäre zu maximieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, die zu verwenden Tor browser:

Methode 1: Tor über VPN:

Bei dieser Methode wird zuerst Ihr VPN verbunden und dann auf das Tor-Netzwerk zugegriffen. Es ist sehr einfach, da Sie nur Ihr VPN verbinden und das öffnen müssen Tor browser.

Tor-VPNs bieten integrierte Tor-Dienste. Zum Beispiel, NordVPN ist ein Tool, das Onion-over-VPN-Dienste anbietet. Es ermöglicht Ihnen, eine Verbindung zu Tor herzustellen, ohne einen Browser zu verwenden.

Mit Tor over VPN können Sie Ihr privates Netzwerk sicher verschlüsseln, bevor Sie das Tor-Netzwerk betreten. Dadurch wird verhindert, dass Webserver nicht auf Ihre tatsächliche IP-Adresse zugreifen können. Der Nachteil dieser Methode besteht darin, dass sie Sie nicht vor bösartigen Knoten schützt.

Methode 2: VPN über Tor

Diese Methode stellt eine Verbindung zum Tor-Netzwerk her und geht zu Ihrem VPN. Es ist komplizierter als Tor über VPN, da Sie VPN manuell konfigurieren müssen.

Der Hauptvorteil dieser Methode besteht darin, dass Sie vor den Tor-Exit-Knoten geschützt sind. Ihr Datenverkehr gelangt nicht direkt von Ihrem Knoten zu Ihrem Ziel. Es wird an einen sicheren VPN-Server weitergeleitet. Diese Konfiguration eignet sich gut für die Übermittlung vertraulicher Informationen.

SOCKS-Proxy, HTTP/S-Proxy und SSH-Proxy

  • SOCKS-Proxy: SOCKS ist ein Internetprotokoll, das Ihren Internetverkehr über einen Server eines Drittanbieters weiterleitet TCP (Transmission Steuerprotokoll). Es weist Ihnen eine brandneue IP-Adresse zu, sodass der Webhost Ihren physischen Standort nicht finden kann.
  • HTTP/S-Proxy: HTTP/S Stellvertreter kommt mit Erweiterungen für Browser wie Chrome oder Firefox. Es hilft Ihnen, Ihre IP-Adresse bei der Verwendung eines Browsers zu verbergen, andere Programme können jedoch weiterhin eine direkte Verbindung verwenden. Dieser Proxy kann Ihre IP verbergen, verschlüsselt Ihre Verbindung jedoch nicht.
  • SSH-Proxy: SSH-Proxy oder SSH-Tunnel leiten Ihre Internetverbindung mithilfe eines Secure-Shell-Protokolls über einen Server. Es ist nicht schnell, daher funktionieren einige Websites nicht richtig. Mit diesem Proxy können Sie Daten sicher übertragen SSH-Protokoll zwischen mehreren Geräten über das Internet.

FAQ:

Nachfolgend finden Sie einige der besten VPNs zur Verwendung als IP-Blocker:

Es gibt hauptsächlich vier Arten von IP-Adressen:

  • Öffentliche
  • Privat
  • Statisch
  • Dynamisch

Unter diesen basieren öffentliche und private Adressen auf ihrem Standort im Netzwerk. Private Adressen sollten innerhalb eines Netzwerks verwendet werden, während öffentliche IP-Adressen außerhalb eines Netzwerks verwendet werden.

Sehen wir uns alle diese Arten von IP-Adressen im Detail an.

Öffentliche IP-Adressen:

Eine öffentliche IP-Adresse ist eine Adresse, bei der eine primäre Adresse mit Ihrem gesamten Netzwerk verknüpft ist. Bei dieser Art von IP-Adresse hat jedes der angeschlossenen Geräte die gleiche IP-Adresse.

Diese Art von öffentlicher IP-Adresse wird Ihrem Router von Ihrem Internetdienstanbieter bereitgestellt.

Private IP-Adressen:

Eine private IP-Adresse ist eine eindeutige IP-Nummer, die jedem Gerät zugewiesen wird, das mit Ihrem Heim-Internetnetzwerk verbunden ist. Dazu gehören Geräte wie Computer, Tablets und Smartphones, die in Ihrem Haushalt verwendet werden. Es kann mit IP-Adressen und einem lokalen Bereich außerhalb des Netzwerks verwendet werden.

Dazu gehören auch andere Arten von Geräten, die Sie verwenden, wie Drucker, intelligente Geräte wie Fernseher usw. Mit der wachsenden Branche der Produkte für das Internet der Dinge (IoT) steigt wahrscheinlich auch die Anzahl der privaten IP-Adressen, die Sie in Ihrem eigenen Zuhause haben growing.

Dynamische IP-Adresse:

Dynamische IP-Adressen ändern sich ständig. Es ist temporär und kann einem Gerät jedes Mal zugewiesen werden, wenn es eine Verbindung zum Internet herstellt. Dynamische IPs können ihren Ursprung auf eine Sammlung von IP-Adressen zurückführen, die von vielen Computern gemeinsam genutzt werden.

Dynamische IP-Adressen sind ein weiterer wichtiger Typ von Internetprotokoll-Adressen, die für einen bestimmten Zeitraum aktiv sind. danach verfällt es.

Statische IP-Adressen:

Eine statische IP-Adresse ist eine IP-Adresse, die nicht geändert werden kann. Im Gegensatz dazu wird eine dynamische IP-Adresse von einem DHCP-Server (Dynamic Host Configuration Protocol) zugewiesen, der sich ändern kann. Die statische IP-Adresse ändert sich nie, kann aber im Rahmen der routinemäßigen Netzwerkadministration geändert werden.

Statische IP-Adressen sind konsistent, werden einmalig vergeben und bleiben über die Jahre gleich. Diese Art von IP hilft auch dabei, viele Informationen über ein Gerät zu erhalten.

Sie können die IP-Adresse des Routers ändern, indem Sie sich als Inhaber eines Administratorkontos bei diesem Gerät anmelden. Danach haben Sie die Berechtigung, die IP-Adresse zu ändern. Die genauen Schritte können jedoch je nach verwendetem Router unterschiedlich sein.

Führen Sie Folgendes auswing Schritte zum Ändern einer Telefonadresse:

Schritt 1) Navigieren Sie zu den WLAN-Einstellungen.

Schritt 2) Tippen Sie auf das Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind, und gehen Sie zu den erweiterten Einstellungen.

Schritt 3) Suchen Sie nach IP-Einstellungen, mit denen Sie eine neue Internet Protocol-Adresse konfigurieren können.

Hier sind die wichtigen Gründe, Ihre IP-Adresse zu ändern:

  • Verhindern Sie die Offenlegung privater Informationen: Sie können Ihre IP-Adresse ändern, um Ihre persönlichen oder geschäftlichen Daten vertraulich zu halten. Es ist gut, dass Sie anonym im Internet surfen.
  • Vermeiden Sie die Nachverfolgung durch Werbetreibende oder Unternehmen: Das Verbergen der IP-Adresse ist eine gute Option, um das Tracking durch Online-Werbetreibende oder Unternehmen zu verhindern.
  • Surfen Sie im Internet in Sperrgebieten: Durch das Verbergen von IP-Adressen können Sie in eingeschränkten Bereichen im Internet surfen, in denen der Inhalt stark gefiltert wird. Wenn in Ihrem Land Beschränkungen für die Anzeige der Inhalte gelten, können Sie einfach Ihre IP-Adresse ändern und Zugriff auf Online-Inhalte erhalten.
  • Verbindung zu öffentlichen Orten: Sie müssen Ihre IP-Adresse ändern, wenn Sie eine Verbindung zu öffentlichen Orten wie Bibliotheken, Restaurants oder Internetcafés herstellen.
  • Sicherheit erhöhen: Oft stellt Ihr Gerät automatisch eine Verbindung zum öffentlichen WLAN her. Allerdings ist die Nutzung dieser Verbindung mit Risiken verbunden. Sie müssen also Ihre IP-Adresse ändern oder verbergen, um die Gefahr von Hackerangriffen zu verringern.
Weitere Gründe, Ihre IP-Adresse zu ändern:
  • Greifen Sie auf Online-Inhalte zu, die an Ihrem physischen Standort eingeschränkt sind.
  • Sie stellen eine WLAN-Verbindung her, es wird jedoch keine Verbindung hergestellt. Und Sie kennen den Grund nicht.
  • Eine Änderung Ihrer IP kann Ihren ISP drosseln.
  • Eine IP-Adresse kann geändert werden, um Firewalls zu umgehen.
  • Sie müssen die falsch konfigurierte IP-Adresse korrigieren.
  • Es ist möglich, die IP-Adresse zu ändern, um einen Router zu verwenden, der eine unbrauchbare IP-Adresse bereitstellt.
  • Zwei Geräte in Ihrem Netzwerk teilen sich eine ähnliche IP.

Hier sind Gründe dafür, die IP-Adresse nicht zu ändern:

  • Einige Websites funktionieren nicht: Website-like Netflix funktioniert nicht mit bestimmten VPNs oder Proxys. Obwohl sie möglicherweise in der Lage sind, staatliche Beschränkungen zu umgehen, hindert dies keine Website daran, IP zu blockieren.
  • Nicht immer legal: Die Nutzung von VPN kann je nach Wohnort illegal sein. Daher ist es gut, dies zu überprüfen, bevor Sie ein virtuelles privates Netzwerk nutzen.
  • Kann das Gerät verlangsamen: VPN kann Ihr Gerät etwas verlangsamen. Dies liegt daran, dass Ihre Verbindung über einen VPN-Server weitergeleitet und verschlüsselt wird. Es dauert länger, bis die Daten ein Ziel erreichen.
  • VPN kann Daten protokollieren: VPN protokolliert möglicherweise Ihre privaten Daten. Wenn Sie daher die IP-Adresse Ihres Geräts ändern möchten, müssen Sie vor der Verwendung die Datenschutzbestimmungen überprüfen.
  • Könnte Geld kosten: Es gibt viele VPNs, die kostenlos verfügbar sind. Sie haben möglicherweise ein monatliches Datenlimit, das Ihre VPN-Verbindung trennt, wenn es vorbei ist. Es kann auch Werbung einschleusen und Ihre Daten verkaufen. Daher müssen Sie kostenpflichtige VPN-Versionen verwenden.

Ja, es ist legal, die IP-Adresse zu ändern. US-Bürger ändern regelmäßig ihr Internetprotokoll, wenn sie einem direkten Angriff auf die Online-Privatsphäre ausgesetzt sind. Wenn Sie geistiges Eigentum nutzen, um sich als eine Person oder ein Unternehmen auszugeben, geraten Sie möglicherweise in rechtliche Schwierigkeiten. Manchmal kann auch das Öffnen einer für Sie gesperrten Website ein ernstes Problem darstellen.

IP-Adressblocker | IP Hider (kostenlos und kostenpflichtig)

 
Platz 1 der Besten insgesamt

ExpressVPN

NordVPN

VPN-Anbieter ExpressVPN NordVPN
Anzahl der Server: 3,000+ 5,000+
Anzahl der Serverländer 94 59
24/7 Kundendienst ✔️ ✔️
Max Verbindungen 5 6
unsere Bewertung Wir bewerten VPNs anhand von Faktoren wie Geschwindigkeit, Benutzererfahrung, Bandbreite, unterstützten Ländern, Preisen, No-Log-Richtlinie usw.
Ausgezeichnet – 9.8
Bewertung in Sternen
Ausgezeichnet – 9.7
Bewertung in Sternen
Kostenlose Testversion VPNs bieten eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, Sie müssen jedoch zuerst den 1-Monats-Plan abonnieren. 30 Tage 30 Tage
Link Jetzt kostenlos testen Jetzt kostenlos testen