Ethereum-Tutorial für Anfänger: Was ist Ethereum Blockchain?

Was ist Ethereum?

Ethereum ist ein Open-Source-Betriebssystem, das Smart-Contract-Funktionalität bietet. Es handelt sich um eine verteilte Computerplattform, die die Entwicklung dezentraler digitaler Anwendungen (DApps) mithilfe der Blockchain-Technologie unterstützt. Ethereum stellt eine dezentrale virtuelle Maschine namens Ethereum Virtual Machine (EVM) bereit, die Skripte über ein internationales Netzwerk öffentlicher Knoten ausführen kann.

Ethereum ist die größte dezentrale Software-App. Es hilft Ihnen, intelligente Verträge und dezentrale Anwendungen ohne Ausfallzeiten oder Eingriffe Dritter zu erstellen. Ethereum ermöglicht es dem Entwickler, verteilte Anwendungen der nächsten Generation zu erstellen und zu veröffentlichen.

In diesem Ethereum-Tutorial für Anfänger lernen Sie Ethereum-Grundlagen wie:

Warum brauchen Sie Ethereum?

Zentralisierte Systeme sind eines der am weitesten verbreiteten Modelle für Softwareanwendungen. Dieses System steuert den Betrieb der einzelnen Einheiten und den Informationsfluss direkt von einer einzigen Zentrale aus. In einem solchen System sind Einzelpersonen beim Senden und Empfangen von Informationen auf die zentrale Macht angewiesen.

Es gibt jedoch Probleme mit dem zentralisierten System:

  • Zentraler Kontroll- und Fehlerpunkt
  • Es kann leicht beschädigt werden
  • Leistungsengpass
  • Siloeffekt

Die Lösung sind dezentrale Anwendungen

Dezentrale Anwendungen antworten nie auf einem zentralen Backend, sondern interagieren direkt mit einer Blockchain. Weitere Informationen finden Sie in diesem Tutorial BlockChain.

Der Begriff DApp ist eine Kombination aus zwei Wörtern – dezentrale Anwendungen. In einfachen Worten handelt es sich um eine Anwendung, Tools oder Programme, die auf der dezentralen Ethereum-Blockchain arbeiten.

Geschichte des Ethereum

  • 2013: Vitalik Buterin, ein Entwickler, der an Bitcoins beteiligt war, und er war der erste, der es auf Papier beschrieb
  • 2014: Die Schweizer Firma Ethereum Switzerland Gmbh entwickelt das erste Ethereum-Softwareprojekt
  • 2015: Frontier, die erste Version von Ethereum wurde veröffentlicht.
  • Am 14. März 2016: Ein geplantes Protokoll Homestead wird zum zweitgrößten Versions-Upgrade des Ethereum-Netzwerks.
  • Im Mai 2016 erhält Ethereum die umfassendste Berichterstattung in den Medien, als das DAO durch einen Crowd Sale die Rekordsumme von 150 Millionen US-Dollar einsammelt.
  • Im Juli 2016: Das Netzwerk teilte sich in zwei große Kategorien auf: Ethereum (ETH) und Ethereum Classic (ETC).
  • Juni 2017: Ethereum steigt über 400 $ und verzeichnet einen Anstieg von 5001 % seit dem 1. Januarst, 2017
  • Mai 2017 – Ethereum wird schließlich den Erfolg von Bitcoins überholen
  • Juni 2018 – Das DAO wurde von einer anonymen Gruppe gehackt und erbeutete ETH im Wert von 50 US-Dollar.

Was ist ein Smart Contract?

A Smart Vertrag ist ein Computerprogramm, das automatisch ausgeführt wird. Es handelt sich um ein Transaktionsprotokoll, das es Blockchain-Benutzern ermöglicht, Geld und Eigentum auszutauschen. Es hilft Benutzern auch dabei, Aktionen wie Abstimmungen ohne zentrale Autorität durchzuführen. Es handelt sich um einen virtuellen Software-Agenten eines Drittanbieters, der Bedingungen und Aktionen gemäß der rechtlichen Vereinbarung automatisch ausführen und durchsetzen kann.

Wie funktionieren intelligente Verträge?
Wie funktionieren intelligente Verträge?

Traditionelle Verträge vs. Smart Contracts

Nachfolgend ist der Unterschied zwischen traditionellen Verträgen und Smart Contracts aufgeführt:

Parameter Traditionelle Intelligente Verträge
Dauer 103 Tage Minuten
Überweisung Manuell automatische
Schief Notwendig Notwendig
Kosten Teuer Bruchteil der Kosten
Präsenz Körperliche Anwesenheit Virtuelle Präsenz
Anwälte Anwälte sind wichtig Anwälte sind möglicherweise nicht erforderlich

Schlüsselbegriffe in Ethereum

  • Ausgabe von Währungen: Es wird größtenteils von der Zentralbank eines Landes verwaltet und überwacht. Sie wird auch als Währungsbehörde bezeichnet.
  • Dezentralisiert Autonom: Eine dezentrale autonome Organisation ist eine digitale Organisation, die darauf abzielt, ohne die Notwendigkeit einer Hierarchie zu operierenarchiCal-Management.
  • Organisationen (DAO): DAO ist eine Kombination aus Computercode, einer Blockchain, Smart Contracts und Menschen.
  • Intelligente Verträge: Es handelt sich um eine digital unterzeichnete Vereinbarung zwischen zwei oder mehr Parteien, die auf einem Konsenssystem beruht
  • Intelligente Immobilie: Das Ethereum Wallet ist ein Gateway zu dezentralen Anwendungen auf der Ethereum-Blockchain. Es hilft Ihnen, Ether und andere Krypto-Assets, die auf Ethereum basieren, zu halten und zu sichern.
  • Solidität: Solidity ist die in Ethereum verwendete intelligente Vertragssprache. Es handelt sich um eine Allzweck-Programmiersprache, die für die Ausführung in der EVM-Umgebung entwickelt wurde. Solidity hilft Ihnen, beliebige Berechnungen durchzuführen. Ziel ist es jedoch, digitale Token zu senden und zu empfangen und Zustände zu speichern.
  • Transaktionen: Eine Transaktion ist eine Nachricht, die von einem Konto an ein anderes Konto gesendet wird, das identisch oder leer sein kann. Es kann Binärdaten enthalten, die als Ether bezeichnet werden.
  • Astraleum Virtuelle Maschine: Die Ethereum Virtual Machine, auch EVM genannt, ist die Laufzeitumgebung für Smart Contracts. EVM ist eine Computerschicht direkt über der zugrunde liegenden Hardware. Es ist nicht nur Sandboxed, aber isoliert. Darüber hinaus hat der in der EVM ausgeführte Code keinen Zugriff auf das Netzwerk, das Dateisystem oder andere Prozesse.

Was ist Äther?

Ether ist ein Werttoken der Ethereum-Blockchain. An Kryptowährungsbörsen wird es als „ETH“ gelistet. Es hilft Ihnen, Transaktionsgebühren und Rechenleistungen im Ethereum-Netzwerk zu bezahlen. Im Ethereum-Netzwerk wird Ether bei jeder Vertragsausführung bezahlt.

Was ist Äther?

Was ist Äther?

Gas

Um eine Transaktion im Ethereum-Netzwerk durchzuführen, muss ein Benutzer eine Zahlung (an den Miner) Ether über einen zwischengeschalteten Token namens „Gas“ leisten. Es handelt sich um eine Einheit, mit der Sie den Rechenaufwand messen können, der für die Ausführung eines Smart Contracts oder anderer Transaktionen erforderlich ist.

In Ethereum wird die Transaktionsgebühr in Ether berechnet, der wie folgt angegeben wird:

Ether = Tx Fees= Gas Limit * Gas Price

Woher,

  • Gaslimit= Bezieht sich auf die Gasmenge, die für die Berechnung verwendet wird
  • Gaspreis= Der Betrag an Ether, den ein Benutzer zahlen muss
Typische Ethereum-Netzwerktransaktion

Astraleum vs. Bitcoin

Hier ist der Hauptunterschied zwischen Ethereum und Bitcoin:

Parameter Bitcoin Ethereum
Definition Bitcoin ist ein digitales Geld Ethereum ist ein Weltcomputer.
Gründer Satoshi Nakamoto Vitalik Butarrn
Hashing-Algorithmen Bitcoin verwendet den SHA-256-Algorithmus. Ethereum verwendet den Etash-Algorithmus.
Durchschnittliche Blockzeit 10 Мinuten 10-15 sec
Release Date Januar 9 2008 30 Juli 2015
Freigabemethode Genesis Block Mind Prasala
Blockchain Arbeitsnachweis Arbeitsnachweis (Planung für POS)
Anwendungsbereich Digitale Währung Smart Contracts
Digitale Währung
Verwendete Kryptowährung Bitcoin(Satoshi) Äther
Blockiert die Zeit 10 Minuten 12-14 Sekunden
Bergbau ASIC Bergleute GPUs
Skalierbar Nicht jetzt Ja
Konzept Digitales Geld Weltcomputer
Kryptowährungstoken BTC Äther
Turing Turing unvollständig Turing komplett
Methode zur Münzfreigabe Früher Bergbau Durch ICO
Protokoll Bitcoin verwendet immer noch das Pool-Mining-Konzept. Es verwendet ein Ghost-Protokoll.

Als nächstes lernen wir in diesem Ethereum-Tutorial etwas über die Anwendungen von Ethereum.

Anwendungen von Ethereum

Nachfolgend sind die Anwendungen von Ethereum aufgeführt:

  • Bankinggg: Mit dem dezentralen System von Ethereum. Es ist für einen Hacker nahezu unmöglich, unbefugten Zugriff auf die persönlichen Daten einer Person zu erhalten.
  • Vereinbarungen: Durch die Verwendung eines Smart Contracts können Vereinbarungen ohne Änderungen aufrechterhalten und ausgeführt werden.
  • Prognosemarkt: Der Prognosemarkt ist ein weiterer wunderbarer Anwendungsfall von Ethereum Smart Contract. Plattformen wie Gnosis und Augur nutzen zu diesem Zweck Ethereum.
  • Digitales Identitätsmanagement: Digitale Identitäten können durch den Einsatz intelligenter Verträge verwaltet werden, die die großen Probleme von Identitätsdiebstahl und Datenmonopol lösen.

Vorteile von Ethereum

Following sind die Vorteile von Ethereum:

  • Ermöglicht das Hochladen und Anfordern von Programmen zur Ausführung.
  • 100 % Betriebszeit und DDOS-resistent.
  • Ethereum hilft Ihnen dabei, einen handelbaren Token zu erstellen, den Sie als neue Währung oder virtuelle Aktie verwenden können.
  • Persistente und dauerhafte Datenspeicherung.
  • Bauen Sie virtuelle Organisationen auf.
  • Hilft Ihnen bei der Entwicklung dezentraler Anwendungen.
  • Ethereum hilft Ihnen, fehlertolerante und hochsichere dezentrale Apps zu erstellen.

Nachteile von Ethereum

  • Die virtuelle Maschine von Ethereum ist langsam, sodass Sie sie nicht für große Berechnungen verwenden können.
  • Die Speicherung auf der Blockchain ist teuer.
  • Die Skalierbarkeit des Schwarms ist ein Problem, daher besteht ein Kompromiss mit der Dezentralisierung. Private Blockchains werden sich wahrscheinlich vermehren.
  • Das Beheben von Fehlern oder das Aktualisieren von Apps ist eine schwierige Aufgabe, da jeder Peer im Netzwerk seine Knotensoftware aktualisieren muss.
  • Einige Anwendungen erfordern eine Überprüfung der Benutzeridentität, da es keine zentrale Behörde zur Überprüfung der Benutzeridentität gibt.

Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie Ihre eigene Kryptowährung erstellen, finden Sie hier ein kostenloses Tutorial: Wie erstelle ich meine eigene Kryptowährung?

Zusammenfassung

  • Bedeutung von Ethereum: Ethereum ist ein Open-Source-Software-Framework, das auf der Blockchain-Technologie basiert.
  • Ethereum hilft Ihnen, intelligente Verträge und dezentrale Anwendungen ohne Ausfallzeiten oder Eingriffe Dritter zu erstellen.
  • Ethereum wurde 2013 vom Entwickler Vitalik Buterin ins Leben gerufen.
  • Intelligente Verträge ermöglichen es Blockchain-Benutzern, Geld und Eigentum auszutauschen. Das Mining von Ethereum kann sowohl für Smart Contracts als auch für digitale Währungen verwendet werden.
  • Ether ist ein Werttoken der Ethereum-Blockchain. An Kryptowährungsbörsen wird es als „ETH“ gelistet.
  • Um eine Transaktion im Ethereum-Netzwerk durchzuführen, muss ein Benutzer eine Zahlung (an den Miner) Ether über einen zwischengeschalteten Token namens „Gas“ leisten.
  • Ethereum gewährleistet 100 % Verfügbarkeit und DDOS-Resistenz.
  • Das Beheben von Fehlern oder das Aktualisieren von Apps im Ethereum-Netzwerk ist eine schwierige Aufgabe, da jeder Peer im Netzwerk seine Knotensoftware aktualisieren muss.