Hive-Datentypen: So erstellen und löschen Sie Datenbanken in Hive

Datentypen in Hive

Datentypen sind sehr wichtige Elemente in der Hive-Abfragesprache und Datenmodellierung. Um die Tabellenspaltentypen zu definieren, müssen wir die Datentypen und ihre Verwendung kennen.

Die folgendenwing gibt einen kurzen Überblick über einige in Hive vorhandene Datentypen:

  • Numerische Typen
  • String-Typen
  • Datums-/Uhrzeittypen
  • Mitplex Typen

Numerische Hive-Datentypen

Art Speicherzuweisung
TINY INT Seine 1-Byte-Ganzzahl mit Vorzeichen (-128 bis 127)
KLEINE INT 2-Byte-Ganzzahl mit Vorzeichen (-32768 bis 32767)
INT 4-Byte-Ganzzahl mit Vorzeichen (-2,147,484,648 bis 2,147,484,647)
GROSSE INT 8-Byte-Ganzzahl mit Vorzeichen
FLOAT 4-Byte-Gleitkommazahl mit einfacher Genauigkeit
DOUBLE 8-Byte double Präzisions-Gleitkommazahl
DEZIMAL Wir können Präzision und Skalierung in diesem Typ definieren

Hive-String-Datentypen

Art Länge
VERKOHLEN 255
VARCHAR 1 bis 65355
STRING Wir können hier die Länge definieren (keine Begrenzung).

Hive-Datums-/Uhrzeitdatentypen

Art Anwendungsbereich
Timestamp Unterstützt traditionell Unix Zeitstempel mit optionaler Genauigkeit im Nanosekundenbereich
Datum
  • Es ist im Format JJJJ-MM-TT.
  • Der für den Datumstyp unterstützte Wertebereich reicht von 0000-01-01 bis 9999-12-31, abhängig von der Unterstützung durch das Grundelement Javac Datumstyp

Hive Complex Datentypen

Art Anwendungsbereich
Arrays ARRAY
Negative Werte und nicht konstante Ausdrücke sind nicht zulässig
Landkarten KARTE
Negative Werte und nicht konstante Ausdrücke sind nicht zulässig
Strukturen STRUKTUR
Union UNIONTYPE

So erstellen und löschen Sie Datenbanken in Hive

Following sind die Schritte zum Erstellen und Löschen von Datenbanken in Hive.

Schritt 1: Datenbank in Hive erstellen

Um eine Datenbank in der Hive-Shell zu erstellen, müssen wir den Befehl wie in der folgenden Syntax gezeigt verwenden:

Syntax:

Create database <DatabaseName>

Beispiel: -Datenbank „guru99“ erstellen

Erstellen Sie eine Datenbank in Hive

Aus dem obigen Screenshot geht hervor, dass wir zwei Dinge tun

  • Erstellen der Datenbank „guru99“ in Hive
  • Vorhandene Datenbanken mit dem Befehl „show“ anzeigen
  • Im selben Bildschirm wird am Ende der Name der Datenbank „guru99“ angezeigt, wenn wir den Befehl „show“ ausführen. Das bedeutet, dass die Datenbank „guru99“ erfolgreich erstellt wurde.

Schritt 2: Datenbank in Hive ablegen

Zum Löschen der Datenbank in der Hive-Shell müssen wir die verwenden "fallen" Befehl wie in der folgenden Syntax gezeigt:

Syntax:

Drop database <DatabaseName>

Beispiel: -Datenbank guru99 löschen

Datenbank in Hive ablegen

Im obigen Screenshot machen wir zwei Dinge

  • Wir löschen die Datenbank „guru99“ aus Hive
  • Überprüfen Sie dasselbe mit dem Befehl „show“.
  • Auf demselben Bildschirm wird nach der Überprüfung der Datenbanken mit dem Befehl „show“ die Datenbank „guru99“ nicht angezeigt Bienenstock.
  • Somit können wir nun bestätigen, dass die Datenbank „guru99“ gelöscht wurde